ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Jetzt spenden!

MIUI 13 Global Rollout Plan

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

miui-13-wave1-rollout-schedule

Auf dem gestrigen Global Launch der Redmi Note 11 Serie, hat Xiaomi auch den Startschuss für die Global Version von MIUI 13 bekannt gegeben. Der Rollout auf die verschiedenen Xiaomi Geräte erfolgt in Form von Wellen über das Jahr verteilt. Der Plan für die erste Welle im ersten Quartal des Jahres 2022 steht bereits fest. Die Global Version von MIUI 13 wird im Laufe des Quartals auf den folgenden Smartphones verteilt:

Wie auch schon bei früheren MIUI Releases gilt, dass das Update auf MIUI 13 nicht zwingend auch mit einem Upgrade auf Android 12 einhergehen muss. Dieses kann entweder komplett ausbleiben oder erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Prinzipiell kann MIUI 13 auch auf Android 11 aufsetzen, denn auch die neuen Redmi Note 11 Geräte bekommen MIUI 13 noch auf Basis der "alten" Android Version. Leider hat Xiaomi nicht im Detail bekannt gegeben, welche Smartphone (sofern noch nicht geschehen) in diesem Zuge auch auf Android 12 aktualisiert werden.

Neues in MIUI 13

Entgegen der MIUI Version 12 bleibt in MIUI 13 ein größerer Umbau der Oberfläche aus. Nachdem MIUI 12 lange Zeit mit nervigen Fehlern zu kämpfen hatte, welche auch in der Community immer wieder für Unmut gesorgt haben, konzentriert man sich mit MIUI 13 auf den Feinschliff zusammen mit einigen Optimierungen. MIUI 13 soll insbesondere auf lange Sicht schneller sein und nicht mit der Zeit langsamer werden. Begründet wird das von Xiaomi unter anderem mit einer Defragmentierung des Speichers, wobei man diese Angabe mit einer gewissen Skepsis betrachten sollte. Immerhin setzen Smartphones auf Flash Speicher und hier ist es mit Blick auf Zugriffszeiten entgegen einer mechanischen Festplatte egal, ob der Speicher nun fragmentiert ist oder nicht.

Weitere Verbesserungen unter der Haube sind "Atomized Memory" welches nicht benötigte Hintergrundprozesse automatisch beendet, um Performance und Energieverbrauch zu optimieren. "Focused Algorithms" soll zusätzlich dabei helfen, aktive Apps zu priorisieren und so die Leistung zu verbessern. Mit dem neuen "Smart Balance" Feature soll zudem eine Verbesserung der Akkulaufzeit um bis zu 10% erreicht werden können.

Was Xiaomi nicht erwähnt hat, sind diverse Neuerungen der China-Version von MIUI 13. Hier gibt es z.B. eine neue Schriftart (MiSans), neue Widgets und Unterstützung für das anpassbare Material You Design von Android 12. Ob diese Neuerungen bei MIUI 13 Global fehlen, später kommen oder schlicht und einfach keine Erwähnung wert waren, bleibt abzuwarten.

Quellen
Pressemitteilung


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 22. Mai 2022

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/