MäR
06

Mlais M52 Red Note jetzt für $150 (138€) vorbestellbar

Diese Woche wurde hier bereits über das Mlais M52 Red Note berichtet. Der etwas in Vergessenheit geratene chinesische Smartphone Hersteller will damit wieder verstärkt an Aufmerksamkeit gewinnen, und das könnte auch sehr gut gelingen, wenn man sich einmal genauer ansieht, was hier geboten wird.

Weiterlesen
MäR
06

iOcean X9: Vorhang auf, Bühne frei!

Bei iOcean tut sich mal wieder etwas. Wer sich noch an den Anfang des vergangenen Monats erinnern kann, der erinnert sich eventuell an einen Teaser des Herstellers, welcher vermutlich das nächste Flaggschiff gezeigt hat. Mit dem M6752 hat der bekannte chinesische Smartphone Hersteller ja schon ein Gerät mit dem MT6752 SoC am Start, welches allerdings nicht gerade über ein Premium Design verfügt. Aber das war auch nicht das Ziel, denn wer iOcean kennt, der weiß auch, dass dafür die Geräte der X-Serie zuständig sind.

Weiterlesen
MäR
05

Innos D6000 mit 6.000mAh Akku gesichtet

Und wieder gibt es ein neues "Akku Monster" aus Fernost zu bewundern, welches alles bisher dagewesene in den Schatten stellt. Diesmal stammt das Smartphone vom Hersteller "Innos", welcher mir persönlich bis dato völlig unbekannt war, und hört auf den Namen D6000. Wie so oft steckt hier auch die Kapazität in der Bezeichnung

Weiterlesen
MäR
02

Ecoo E04 Aurora mit 3GB RAM nun vorbestellbar

Das Ecoo E04 Aurora dürfte so ziemlich jedem bekannt sein, welcher sich für Chinaphones interessiert. Das Smartphone war eines der ersten Geräte die mit dem Mediatek MT6752 SoC angekündigt wurden. Interessant ist dabei, dass es neben der bereits erhältlichen Variante mit 2GB RAM auch eine Ankündigung zu einem Modell mit 3GB RAM gab. Damit kratzt Ecoo erstmals am High-End-Bereich, ohne aber die 200 US Dollar Grenze zu überschreiten.

Weiterlesen
FEB
27

Ulefone Be Pro Unboxing

Ulefone mag vielen wie ein neues Unternehmen vorkommen, doch dem ist gar nicht so. Als OEM Hersteller gibt es die Firma schon eine ganze weile, und so besitzt ihr eventuell schon ein Gerät von Ulefone ohne es zu wissen. Ein großer Teil der als "Star" verkauften Smartphones stammt z.B. von Ulefone, aber auch eine Reihe von Geräten die von Elephone verkauft werden.

Weiterlesen
FEB
26

Gionee Elife E7 soll bald ein Update auf Android 4.4 KitKat bekommen

Zu Beginn des Monats habe ich hier auf GizChina darüber berichtet, dass der Preis des Gionee Elife E7 mächtig gesunken ist, was das etwas in die Jahre gekommene Smartphone dann doch wieder verdammt attraktiv macht. Nun kommt auch schon die nächste positive Nachricht, welche vermutlich so manchen doch noch bei dem Angebot zugreifen lässt.

Weiterlesen
FEB
26

Doogee F1 Turbo Mini Testbericht

Doogee hat sich reichlich Zeit gelassen, was die Entwicklung eines Smartphones mit Unterstützung für LTE aber auch das Aufspringen auf den 64-Bit Zug betrifft. Doch es scheint so, als hätte sich das Warten durchaus bezahlt gemacht, denn was Doogee da mit dem F1 Turbo Mini auf den Markt geworfen hat, ist schon recht beeindruckend.

Weiterlesen
FEB
25

ZTE Blade S6 für nur 197€ mit Versand aus der EU

Nach dem Q7-C landet ZTE nun ein weiteres mal in den heutigen Schlagzeilen. Diesmal geht es allerdings um das Smartphone, an welches das Q7-C anknüpfen will, also das ZTE Blade S6. Das Smartphone wurde im Januar vorgestellt und ist eines der wenigen Smartphones aus Fernost, welche schon mit der aktuellsten Android Version Lollipop ausgestattet sind.

Weiterlesen
FEB
25

BLU Studio Energy in den USA via Amazon zu haben

BLU hat in den USA ein neues Smartphone auf den Markt gebracht, welches dort nun direkt via Amazon.com bestellt werden kann. Es handelt sich um das BLU Energy Studio, ein weiteres Akku-Monster in der Smartphone-Welt, und eines der Wenigen dieser Geräte welche offiziell auf einem der westlichen Märkte zu haben sind.

Weiterlesen
FEB
25

ZTE Q7-C: 64-Bit Phablet ähnlich dem Blade S6

Im vergangenen Monat hat ZTE das Blade S6 vorgestellt, wobei es sich um ein 5" Mittelklasse Smartphone auf Basis des Snapdragon 615 Prozessors handelt, welches damit natürlich auch LTE und 64-Bit mitbringt. Besonders interessant wird das Gerät durch einen niedrigen Preis von rund 220€ und einer hochwertigen Kamera gemacht. Auch das Design ist alles andere als hässlich, und so konnte ZTE mit dem Gesamtpaket so einige Blicke auf sich ziehen.

Weiterlesen