Xiaomi 13 Global Serie vorgestellt

xiaomi 13 serie cover Die Xiaomi 13 Serie wurde offiziell für Europa vorgestellt

Im Dezember des vergangenen Jahres hat Xiaomi seine neuen Flaggschiff-Smartphones in China präsentiert. Die Xiaomi 13 Serie setzt wieder auf aktuelle Chips von Qualcomm und bietet eine mit Leica entwickelte Kamera. Nun kommt die Xiaomi 13 Serie endlich auch auf den internationalen Markt. Im Rahmen des MWC wurde die Xiaomi 13 Serie für Europa inklusive Deutschland präsentiert. Während die Serie in China aus zwei Modellen besteht, gibt es in Europa drei Modelle, was sich ja schon im Vorfeld durch diverse Leaks angekündigt hat. Während das Xiaomi 13 und das Xiaomi 13 Pro das Oberklasse Segment abdecken, richtet sich das Xiaomi 13 Lite an die gehobene Mittelklasse und ist deutlich erschwinglicher. In diesem Beitrag schauen wir uns die Xiaomi 13 Global Serie im Detail an.

Xiaomi 13 Lite

Fangen wir mit einem Blick auf das Xiaomi 13 Lite an, welches es in China nicht als Teil der Xiaomi 13 Serie gibt. Hierbei handelt es sich um ein Rebranding des Xiaomi Civi 2, welches es bisher nur in China gab. Das Smartphone hat damals zum Start Schlagzeilen gemacht, weil es eine ziemlich dreiste Kopie der neuen Pillen-förmigen Notch alias Dynamic Island im Apple iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max mitbringt. Dazu gehört auch eine entsprechende Integration in MIUI, wo Benachrichtigungen in ähnlicher Form dargestellt werden wie im iOS von Apple.

Vom Design her tanzt das Xiaomi 13 Lite in der Xiaomi 13 Serie deutlich aus der Reihe, denn es nutzt noch die Designsprache der Vorgänger, mit dem abgerundeten und recht schlanken Rahmen und gebogenem Glas auf der Rückseite. Auch das Modul der Hauptkamera hat ein komplett anderes Layout als die restlichen Smartphones der Xiaomi 13 Serie. In Europa wird das Xiaomi 13 Lite in den Farben Lite Blue, Lite Pink und Black angeboten - jeweils mit glänzendem Finish.

Xiaomi 13 Lite in "Black"
Xiaomi 13 Lite in "Lite Blue"
Xiaomi 13 Lite in "Lite Pink"

Wer schlanke und leichte Smartphones liebt, wird das Xiaomi 13 Lite definitiv mögen, denn das Gehäuse kommt auf eine Dicke von nur 7,23mm und ein Gewicht von 171g. Das Display setzt natürlich auf AMOLED Technik, ist 6,55" groß und kommt mit Curved Optik daher, bietet 120Hz und FHD+ Auflösung und wird von Gorilla Glass 5 geschützt. Das Display bietet 10-Bit Farben, Unterstützung für HDR10+ und Dolby Vision und erreicht eine Peak Helligkeit von 1000 Nits.

Als Prozessor kommt der noch recht neue Qualcomm Snapdragon 7 Gen1 zum Einsatz, welcher als erster Qualcomm Mittelklasse Chip auf die ARMv9 Architektur setzt. Das SoC wird mit 4nm gefertigt und besteht aus vier Cortex A710 Kernen mit 2,4GHz und vier Cortex A510 Kernen mit 1,8GHz. Beim Speicher reizt das Xiaomi 13 Lite die Fähigkeiten des Chips leider nicht aus und setzt nur auf LPDDR4X RAM und UFS 2.2 Festspeicher. Xiaomi bietet Konfigurationen mit 8+128GB und 8+256GB zur Wahl.

Ansonsten bietet das Xiaomi 13 Lite Unterstützung für NFC, WiFi 6, 5G und Dolby Atmos Lautsprecher - leider jedoch in Mono Ausführung. Der Akku ist 4.500mAh groß und wird mit 67W sehr schnell aufgeladen. Die Hauptkamera bietet einen 50MP Sony IMX766 als Hauptsensor nebst rudimentären 8MP und 2MP Sensoren für Ultraweitwinkel- und Makroaufnahmen. Die Frontkamera besteht aus einem 32MP Hauptsensor mit 100° Ultraweitwinkel Linse und einem 8MP Tiefensensor.

Xiaomi 13

Mit dem Xiaomi 13 geht es dann weiter in die Oberklasse, wobei sich dieses Modell an Kunden richtet, welche ein eher kleines Smartphone bevorzugen. Mit nur 6,36" Bildschirmdiagonale ist das Xiaomi 13 für heutige Verhältnisse fast schon winzig (152,8 x 71,5 x 7,98mm / 189g). Die Ausstattung bleibt dabei trotzdem nicht auf der Strecke. Mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen2 wird hier einer der aktuell leistungsstärksten Prozessoren für Android Smartphones verbaut. Mit dazu gibt es pfeilschnellen LPDDR5X RAM mit 8GB oder 12GB sowie UFS 4.0 Speicher mit 256GB.

Beim Design bietet das Xiaomi 13 die neue Designsprache, welche wir bereits von den chinesischen Modellen kennen. Auch hier hält nun die flache Designsprache Einzug, welche wir bereits seit ein paar Jahren in den günstigeren Modellen von Xiaomi, Redmi und Poco sehen. Ein flacher, glänzender Metallrahmen umfasst hier ein glänzendes Glas auf der Rückseite, welches ebenfalls flach ist und nur an den Kanten leicht abgerundet wird, um für ein angenehmes Gefühl in der Hand zu sorgen. Das Kameramodul zeigt sich als Rechteck mit abgerundeten Ecken. Bei den Farben bietet das Xiaomi 13 die Töne "Black", "White" und "Flora Green" zur Wahl. Nachtrag: Auch das Xiaomi 13 bietet eine IP68 Zertifizierung.

Xiaomi 13 in "Black"
Xiaomi 13 in "Flora Green"
Xiaomi 13 in "White"

Das kompakte Display im Xiaomi 13 bietet FHD+ Auflösung, was natürlich für die Diagonale völlig ausreichend ist. Technisch bewegt es sich auf einem guten Niveau und bietet 120Hz mit Adaptive Sync, eine Peak Helligkeit von 1900 Nits sowie 1200 Nits im HBM Modus und basiert auf einem Samsung E6 AMOLED Panel. Geschützt wird das Xiaomi 13 von Gorilla Glass Victus und bietet Unterstützung für Dolby Vision und HDR10+.

Als erstes Xiaomi Flaggschiff für Europa ist das Xiaomi 13 auch mit einem Kamera System von Leica ausgestattet. Rückseitig gibt es eine Sony IMX800 basierte Kamera mit effektiv 50MP Auflösung, HyperOIS Stabilisierung und f/1.8 Blende. Dazu gesellen sich eine 10MP Tele-Kamera und eine 12MP Ultraweitwinkel Kamera. Die Frontkamera bietet 32MP. Das Xiaomi 13 kann Videos mit bis zu 8k Auflösung aufnehmen und bietet bis 4k60 Unterstützung für das Aufnehmen von Dolby Vision HDR Videos.

Weitere Ausstattungsmerkmale vom Xiaomi 13 sind Dolby Atmos Stereo Lautsprecher, ein 4.500mAh Akku, 67W Fast-Charging, 50W Wireless Fast-Charging und 10W Reverse Wireless Charging, Unterstützung für NFC, WiFi 6/6E/7, Bluetooth 5.3 und natürlich 5G.

Xiaomi 13 Pro

Wer dann doch ein etwas größeres Smartphone will, für den kommt das Xiaomi 13 Pro infrage, welches abseits vom größeren Display mit 6,73 Zoll auch eine nochmals bessere Ausstattung bietet. Das gilt vor allem mit Blick auf die Leica Kamera, welcher beim Xiaomi 13 Pro als Hauptsensor auf den 1-Zoll großen Sony IMX989 mit 50MP setzt, welcher erstmals im Xiaomi 12S Ultra zum Einsatz kam, welches es leider nie als Global Version nach Europa geschafft hat. Der Sensor ist mit seiner Größe vor allem für Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen und Nacht interessant, da er extrem lichtstark ist. Dem großen Sensor stehen zusätzlich je zwei 50MP Sensoren für Tele-Fotos und Ultraweitwinkel Aufnahmen zur Seite. Der Haupt- und Tele-Sensor ist jeweils mit OIS ausgestattet. Die Frontkamera bietet 32MP Auflösung. Die Hauptkamera nimmt Videos mit bis zu 8k auf. Mit 4k60 sind Dolby Vision HDR Videos möglich.

Beim Design ähnelt das Gesicht der Rückseite vom Xiaomi 13 Pro jenem vom Xiaomi 13, was aber hauptsächlich an der Form des Kameramoduls liegt. Tatsächlich unterscheidet sich das Design deutlich. Sowohl die Rückseite als auch die Front kommen in Curved-Optik daher und der Rahmen ist beim Xiaomi 13 Pro nicht flach, sondern abgerundet und deutlich schlanker. Zudem besteht die Rückseite vom Xiaomi 13 Pro aus Keramik statt Glas. Bei den Farben gibt es nur Schwarz und Weiß zur Wahl. Das Xiaomi 13 Pro ist zudem nach IP68 zertifiziert und damit vollständig wasserdicht.

Xiaomi 13 Pro in "Ceramic Black"
Xiaomi 13 Pro in "Ceramic White"

Das deutlich größere Display im Xiaomi 13 Pro bietet auch eine höhere Auflösung von 3200x1440 Pixeln. Die Refresh Rate liegt bei 120Hz. Gorilla Glass Victus bildet den Schutz für das Display. Technisch setzt das Panel ebenfalls auf Samsung E6 AMOLED und wird bis zu 1900 Nits hell. Die HDR Unterstützung umfasst HDR10+ und Dolby Vision. Variable Refresh Rate gibt es in Form von AdaptiveSync Pro mit 1Hz bis 120Hz.

Als Prozessor kommt im Xiaomi 13 Pro ebenfalls der Qualcomm Snapdragon 8 Gen2 zum Einsatz, welchem 12GB LPDDR5X Arbeitsspeicher und 256GB oder 512GB UFS 4.0 Festspeicher zur Seite stehen. Der Akku bietet eine Kapazität von 4.820mAh und wird mit 120W per Kabel oder 50W per Wireless Charging aufgeladen. Reverse Wireless Charging wird mit 10W unterstützt. Darüber hinaus bietet das Xiaomi 13 Pro Dolby Atmos Stereo Lautsprecher und Unterstützung für 5G, WiFi 6/6E/7, Bluetooth 5.3 sowie NFC.

Xiaomi 13 Global Serie: Preise & Verfügbarkeit

Die gesamte Xiaomi 13 Serie befindet sich ab sofort in der Vorverkaufs-Phase und wird zum Start über die üblichen Kanäle von Xiaomi - also den hauseigenen Shop auf Mi.com und Amazon - angeboten. Die Vorverkaufs-Phase läuft vom 26. Februar 2023 bis zum 12. März. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Käufer eines Smartphones der Xiaomi 13 Serie den Instant Photo Printer 1S kostenlos dazu.

Wie gewohnt gibt es in Deutschland mal wieder nicht alle Speicher-Varianten zu kaufen. Das Xiaomi 13 Pro gibt es hierzulande nur mit 12+256GB zu einer UVP von stolzen 1299,90€. Damit kostet das Modell in Deutschland grob 400€ mehr als in China. Das Xiaomi 13 hingegen gibt es nur mit 8+256GB zu einem Preis von 999,90€. Gegenüber dem chinesischen Preis müssen deutsche Kunden als grob 320€ mehr zahlen. Das Xiaomi 13 Lite hingegen gibt es nur mit 8+128GB zu einem Preis von 499,90€. Knapp 190€ beträgt hier der Aufpreis verglichen mit dem chinesischen Preis.

Nachtrag: Bei Amazon gibt es das Xiaomi 13 und das Xiaomi 13 Pro nun auch im Vorverkauf. Das Xiaomi 13 Lite wird hier gelistet, allerdings noch ohne Termin.

Nachtrag 2: Auch bei o2 gibt es das Xiaomi 13 und Xiaomi 13 Pro nun im Vorverkauf.

Xiaomi 13 Modelle im Vergleich

Xiaomi 13 Lite Xiaomi 13 Xiaomi 13 Pro
Kunststoffrahmen (abgerundet)
Glänzende Glasrückseite (curved)
Gorilla Glass 5 Front (curved)
Schwarz, Blau, Pink
159,2 x 72,7 x 7,23mm
171g
Metallrahmen (flach)
Glänzende Glasrückseite (flach)
Gorilla Glass Victus Front (flach)
IP68 Rating
Schwarz, Weiß Grün
152,8 x 71,5 x 7,98mm
189g
Metallrahmen (abgerundet)
Glänzende Keramikrückseite (curved)
Gorilla Glass Victus Front (curved)
IP68 Rating
Schwarz, Weiß
162,9 x 74,6 x 8,38mm
229g
6,55" Curved AMOLED
2400 x 1080 @120Hz
AdaptiveSync
500 Nits / 1000 Nits
HDR10+, Dolby Vision
10-Bit Farbtiefe (P3)
240Hz Touchscreen
In-Screen Fingerprint
6,36" Samsung E6 AMOLED
2400 x 1080 @120Hz
AdaptiveSync
1200 Nits / 1900 Nits
HDR10+, Dolby Vision
10-Bit Farbtiefe (P3)
240Hz Touchscreen
In-Screen Fingerprint
6,73" Samsung E6 Curved AMOLED
3400 x 1440 @120Hz
AdaptiveSync Pro (1Hz-120Hz)
1200 Nits / 1900 Nits
HDR10+, Dolby Vision
10-Bit Farbtiefe (P3)
240Hz Touchscreen
In-Screen Fingerprint
Qualcomm Snapdragon 7 Gen1 (4nm)
4x ARM Cortex A710 @2,4GHz
4x ARM Cortex A510 @1,8GHz
Adreno 662
Qualcomm Snapdragon 8 Gen2 (4nm)
1x ARM Cortex X3 @3,2GHz
2x ARM Cortex A715 @2,8GHz
2x ARM Cortex A710 @2,8GHz
3x ARM Cortex A510 @2,0GHz
Adreno 740
Qualcomm Snapdragon 8 Gen2 (4nm)
1x ARM Cortex X3 @3,2GHz
2x ARM Cortex A715 @2,8GHz
2x ARM Cortex A710 @2,8GHz
3x ARM Cortex A510 @2,0GHz
Adreno 740
8GB LPDDR4X RAM
128GB | 256GB UFS 2.2 Speicher
8GB | 12GB LPDDR5X RAM
256GB UFS 4.0 Speicher
12GB LPDDR5X RAM
256GB | 512GB UFS 4.0 Speicher
4.500mAh Akku
67W Fast-Charging (USB-C)
4.500mAh Akku
67W Fast-Charging (USB-C)
50W Wireless Charging
10W Reverse Wireless Charging
4.820mAh Akku
120W Fast-Charging (USB-C)
50W Wireless Charging
10W Reverse Wireless Charging
50MP Sony IMX766 f/1.8
8MP Sony IMX355 119° UWW
2MP f/2.4 Makro
32MP 100° f/2.4 Frontkamera
8MP Front-Tiefensensor
Maximal 4k Video
50MP Sony IMX800 f/1.8 HyperOIS
10MP f/2.0 OIS 3,2x Telefoto
12MP f/2.2 120° UWW
32MP f/2.0 Frontkamera
Maximal 8k Video
Dolby Vision HDR in 4k60
10-Bit RAW DNG Pro Modus
50MP Sony IMX989 f/1.9 HyperOIS
50MP f/2.0 OIS 3,2x Telefoto
40MP f/2.2 115° UWW
32MP f/2.0 Frontkamera
Maximal 8k Video
Dolby Vision HDR in 4k60
10-Bit RAW DNG Pro Modus
MIUI 14
Android 12
MIUI 14
Android 13
MIUI 14
Android 13
Mono Lautsprecher
Umgebungsmikrofon
Dolby Atmos
WiFi 6
Bluetooth 5.2
NFC mit Google Pay
GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo, QZSS, NavIC
Infrarot Blaster
Stereo Lautsprecher
Umgebungsmikrofon
Dolby Atmos
WiFi 6/6E/7
Bluetooth 5.3
NFC mit Google Pay
GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo, QZSS, NavIC
Infrarot Blaster
Stereo Lautsprecher
Umgebungsmikrofon
Dolby Atmos
WiFi 6/6E/7
Bluetooth 5.3
NFC mit Google Pay
GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo, QZSS, NavIC
Infrarot Blaster
5G: N1/3/5/7/8/20/28/38/40/41/66/77/78
4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/26/28/32/66
4G-TDD: B38/40/41/42
3G: B1/2/4/5/6/8/19
2G: B2/3/5/8
5G: N1/3/5/7/8/20/28/38/40/41/66/71/75/77/78/79
4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28/32/66
4G-TDD: B38/39/40/41/42/48
3G: B1/2/4/5/6/8/19
2G: B2/3/5/8
5G: N1/3/5/7/8/20/28/38/40/41/66/71/75/77/78/79
4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28/32/66
4G-TDD: B38/39/40/41/42/48
3G: B1/2/4/5/6/8/19
2G: B2/3/5/8
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 23. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)