ChinaMobileMag ist dank gearbest bannerfrei

Realme X50 5G vorgestellt

realme-x50-5g Das Realme X50 5G in "Polar"

​Nachdem die Xiaomi Tochter Redmi mit ihrem K30 5G bereits im Dezember das erste 5G Mittelklasse Smartphone mit dem neuen Snapdragon 765G vorgestellt hat, ist nun Hauptkonkurrent Realme am Zug und hat mit dem Realme X50 5G einen Mitbewerber vorgestellt. Vorerst zielt das Smartphone nur auf den chinesischen Markt ab und ist in Europa nicht sinnvoll nutzbar, wird aber mit Sicherheit später auch als Global Version erscheinen. Insgesamt ist es Realme wieder gelungen ein gutes Gesamtpaket zu schnüren, auf welches wir an dieser Stelle einen genaueren Blick werden wollen.

Der Doppelglas-Trend bleibt wohl auch 2020 bestehen und so überrascht es wenig, dass auch das Realme X50 5G wieder zu einem großen Teil aus Glas besteht. Der Hersteller setzt beidseitig auf Gorilla Glass 5, wobei die Rückseite zum Rand hin gebogen ist. Wählen könnt ihr zwischen den Farbvarianten "Glacier" und "Polar", wobei letzteres ein helles Blau und ersteres einen türkisen Farbton darstellt. Das Kameramodul ist seitlich auf der Rückseite platziert. Den Fingerabdruck Sensor versteckt man wie bei der Konkurrenz seitlich im Power Button. Das Display zeigt sich mit recht schlanken Bezels und verfügt über ein "Punch Hole" für die Frontkamera.

120Hz für die Mittelklasse

​Beim Display setzt auch das Realme X50 5G auf LCD Technik um eine Bildwiederholrate von 120Hz zu erzielen. Den gleichen Schritt hat auch Xiaomi beim Redmi K30 5G gewagt. Schnelle Displays halten nun also auch in der Mittelklasse Einzug, was sicherlich keine üble Sache ist, denn einen Mehrwert bietet die flüssiger wirkende Darstellung auch in der alltäglichen Nutzung. Sicherlich werden manche das LCD Display aber auch als Kritikpunkt anführen. In der Tat hätte Realme auch ein 90Hz AMOLED Display verbauen können. Tatsächlich hätte man sich so auch etwas von Xiaomi's Konkurrenz absetzen und dann z.B. auch den Fingerabdruck Sensor im Display belassen können.

Befeuert wird das Display natürlich vom Snapdragon 765G, welcher nochmal etwas mehr Leistung als der Snapdragon 730G liefert und noch dazu das 5G Modem stellt, welches im Gegensatz zum Snapdragon 865 hier direkt in das SoC integriert wurde. Mit dazu gibt es 6GB, 8GB oder 12GB LPDDR4X Arbeitsspeicher sowie 128GB oder 256GB UFS 2.1 Speicher mit Dual Lane Anbindung. Auf die Erweiterung per Micro SD Karte muss man leider verzichten. Weitere technische Merkmale sind neben der 5G Unterstützung auch die Unterstützung von 4G, 3G und 2G sowie Dual Band AC-WLAN, Bluetooth 5.0, NFC und Dual Band GPS sowie GLONASS und BDS. Der bisher bei den meisten Realme Smartphones vorhandene 3,5mm Anschluss wurde leider gestrichen, womit das Realme X50 5G an dieser Stelle dem Redmi K30 5G hinterherhinkt.

Großer Akku, dicke Kamera

​Für die Stromversorgung ist das Realme X50 5G mit einem 4.200mAh Akku ausgestattet, welcher auch in den Genuss von schnellem VOOC Flash Charge 4.0 kommt. Geladen wird hier mit 30 Watt Leistung. Das entsprechende 5V / 6A Netzteil ist im Lieferumfang enthalten und soll den Akku laut Hersteller in nur 30 Minuten auf 70% aufladen.

Damit sollte das Smartphone genügend Power für ausgiebige Foto-Touren mitbringen, für welche sich das Smartphone zumindest auf dem Papier gut zu eignen scheint. Die Hauptkamera besteht aus vier Sensoren, wobei der Hauptsensor derselbe ist der auch schon im Redmi Note 8 Pro Verwendung fand: Ein Samsung GW1 mit 64MP Auflösung und f/1.8 Blende. Sollte Realme die Optimierung so gut gelungen sein wie Xiaomi, darf man sich hier auf eine wirklich gute Kamera freuen. Ob die Kamera allerdings auch mit dem 64MP Sony Sensor aus dem Redmi K30 mithalten kann, muss sich erst in entsprechenden Vergleichen zeigen.

Die restlichen Kameras auf der Rückseite dienen für 8MP Weitwinkel Fotos (119°, f/2.3), 12MP Tele Fotos (2x Zoom, f/2.5) sowie für 2MP Makro Fotos bei bis zu 4cm Abstand (f/2.4). Zudem gibt es noch zwei Frontkameras. Beim Hauptsensor handelt es sich hier um einen 16MP Sony IMX471 mit f/2.0 Blende. Der zweite Sensor ist eine Ultra-Weitwinkel Kamera mit 105" Blickwinkel und f/2.2 Blende. Videos können mit der Hauptkamera in maximal 4k30 oder FHD60 und mit der Frontkamera in maximal FHD30 aufgezeichnet werden.

Realme X50 5G
Preise & Verfügbarkeit

​Realme listet derzeit auf der chinesischen Webseite zwei Varianten des Realme X50 5G. Das Modell mit 8GB RAM und 128GB Speicher soll ab dem 9. Januar für 2499 Yuan (322€) in China erhältlich sein. Die Variante mit 12GB RAM und 256GB Speicher wird zum selben Zeitpunkt für 2999 Yuan (387€) an den Start gehen. Angaben zum Preis und der Verfügbarkeit der Version mit 6GB RAM gibt es derzeit leider noch nicht. Angeführt wird diese lediglich im Datenblatt.

Wann das Realme X50 5G als Global Version erscheinen wird ist ebenfalls noch unklar. Die chinesische Version unterstützt leider im 4G Bereich diverse bei uns wichtige Frequenzen nicht. Ein Import macht deshalb wenig Sinn. Hinzu kommt, dass es auch keine deutsche Firmware geben wird und beim China Modell auch kein Widevine Level 1 unterstützt wird. Sobald es Infos zu einer Global Version gibt, erfahrt ihr es bei uns.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Realme X50 5G
  • 6,57" 120Hz IPS OGS LCD, 2400 x 1080, Gorilla Glass 5
  • Qualcomm Snapdragon 765G
  • 6GB / 8GB / 12GB LPDDR4X Dual Channel
  • 128GB / 256GB UFS 2.1 Dual Lane
  • Nein
  • 4.200mAh
  • VOOC Flash Charge 4.0 (30 Watt)
  • 64MP Samsung GW1 f/1.8 + 8MP 119" UWW f/2.3 + 12MP 2x Tele f/2.5 + 2MP Makro f/2.4
  • 16MP Sony IMX471 f/2.0 + 8MP 105° UWW f/2.2
  • 5G: N1/N41/N78/N79
    4G: B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B34/B38/B39/B40/B41
    3G: B1/B2/B5/B6/B8/B19/BC0/B34/B39
    2G: 850/900/1800/1900MHz / BC0
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    Dual Band GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Ja
  • Dual Nano SIM
  • Realme UI (Android 10)
  • Ja (seitlich im Power Button)
  • Kein 3,5mm Anschluss, Status LED unklar, 163,8 x 75,8 x 8,9mm / 202g
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 07. April 2020

Sicherheitscode (Captcha)