Doogee V Max vorgestellt

doogee v max Doogee V Max mit allen Details vorgestellt

Das Doogee V Max geistert bereits seit letztem Jahr als Teaser durch die Welt und erst vor kurzem gab es mal wieder ein neues Lebenszeichen von dem Modell. Nun hat Doogee das V Max endlich offiziell vorgestellt und so sind nun die finalen technischen Daten bekannt, aber auch der Preis und der aktuelle Plan für den Versand an Endkunden.

Das Doogee V Max ist, was die Ausstattung angeht, das bisher ambitionierteste Outdoor Handy von Doogee. Mit dem Mediatek Dimensity 1080 bietet das Gerät nicht nur 5G Unterstützung, sondern auch relativ viel Leistung, mit der es sich am unteren Ende der gehobenen Mittelklasse ansiedeln kann. Ganze 12GB LPDDR4X RAM und 256GB UFS 3.1 Festspeicher bieten reichlich Platz für Apps und Daten. Besonders speicherhungrige Nutzer können zudem per Micro SD Karte nachrüsten.

Interessant ist aber auch die restliche Ausstattung, denn neben den für Outdoor Handys typischen IP68, IP69K und MIL-STD-810H Zertifizierungen, bietet das Doogee V Max einige weitere interessante Merkmale. Da wäre beispielsweise der 22.000mAh Akku zu nennen, welcher das Smartphone zwar ziemlich dick und schwer macht (178,5 x 83,1 x 27,3mm), im Gegenzug aber für eine äußerst gute Ausdauer sorgt und sogar mit immerhin 33W Leistung aufgeladen werden kann.

Auch bei den Kameras muss sich das Doogee V Max nicht verstecken. Die Frontkamera bietet satte 32MP Auflösung und kann Videos in 4k aufzeichnen, was in der Smartphone-Welt leider bis heute eine absolute Seltenheit ist. Darüber hinaus bietet die Hauptkamera satte 108MP Auflösung und kann noch dazu mit einer 20MP Nachtsichtkamera und einer 16W Ultraweitwinkelkamera aufwarten. Letztere hat sogar einen Autofokus und kann auch für Makro Fotos genutzt werden.

Beim Display gibt es dann auch noch eine positive Überraschung. Bei der letzten Ladung an Informationen sah es ja noch so aus, als gäbe es hier kein Upgrade, doch dem ist nicht so. Zwar setzt das Doogee V Max immer noch auf ein LCD Display mit vergleichsweise geringer Helligkeit (400 Nits), wagt aber immerhin den Sprung auf 120Hz, was ja wenigstens mal ein guter Anfang ist.

Doogee V Max Preis & Startdatum

Stellt sich zu guter Letzt noch die Frage, was das Doogee V Max dann kosten soll und wann es erscheint. Die offizielle UVP wird wohl wie es aussieht bei 559,99 US Dollar liegen, wobei es aber zumindest zum Start einen Rabatt von 100 US Dollar geben soll. Das wären dann also 459,99 US Dollar. Sicherlich ist das nicht gerade günstig, für die Ausstattung aber halbwegs okay. Wie immer muss man natürlich bedenken, dass das Doogee V Max voraussichtlich über Reseller auch günstiger zu haben sein wird. Sobald das Modell bei mehreren Shops im Angebot ist, werden die Preise sicherlich stellenweise auch mal unter die 400 Dollar Marke sinken.

Bis das Doogee V Max ausgeliefert wird, müsst ihr euch allerdings noch gedulden. Die offizielle Vorbestellphase läuft bis zum 12. Februar. Offiziell verfügbar ist das Doogee V Max ab dem 13. Februar und soll dann auch an die Vorbesteller ausgeliefert werden. Der Erstverkauf erfolgt im offiziellen Doogee Shop und via Aliexpress.

Technische Daten

  • Doogee V Max
  • 6,58" 120Hz IPS LCD (2408x1080) 400 Nits
  • Mediatek Dimensity 1080 (6nm)
  • 12GB LPDDR4X
  • 256GB UFS 3.1
  • Ja (Hybrid Slot)
  • 22.000mAh
  • 33W (USB-C)
  • 108MP Samsung HM2 f/1.8 + 20MP Sony IMX350 Nachtsicht + 16MP 130° UWW mit AF und Makro
  • 32MP Sony IMX616 f/1.8 mit 4k Video
  • 2G: B2/3/5/8
    3G: B1/2/4/5/6/8/19 (BC0/1/10)
    4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/17/18/19/20/25/26/28A/28B/66
    4G-TDD: B34/38/39/40/41
    5G: N1/3/7/28/38/41/77/78/79
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax
    Bluetooth 5.3
    NFC
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo, QZSS, NavIC
  • Ja (mit Google Pay)
  • Dual Nano SIM
  • Android 12
  • Ja (seitlich im Power Button)
  • Wasserdicht, Staubdicht, Stoßfest, 178,5 x 83,1 x 27,3mm
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Dienstag, 31. Januar 2023

Sicherheitscode (Captcha)

Durch das Akzeptieren wirst du auf einen Service zugreifen, welcher von einem Drittanbieter für https://www.chinamobilemag.de/ bereitgestellt wird.