ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Tenaa Eintrag: Realme X2 Pro

realme-x2-pro-cover Offizieller Realme X2 Pro Render

Die ehemalige Oppo-Tochter Realme arbeitet seit einer Weile an einem High-End Smartphone mit dem Namen Realme X2 Pro. Durch diverse Leaks und Teaser sind schon ein paar Details zum Smartphone bekannt - unter anderem das Launch Datum. Das Event wird am 15. Oktober stattfinden. Nun gibt es allerdings schon im Vorfeld einige weitere gesicherte Details zum Realme X2 Pro. Das Smartphone ist nun in der chinesischen Tenaa Datenbank unter der Modellnummer Realme RMX1931 gelistet worden. Bei der Tenaa Datenbank handelt es sich um die Zertifizierungs-Datenbank der chinesischen Behörde für Mobilfunk-Equipment (MIIT). Kommende Smartphones tauchen hier meistens vor dem Launch auf und geben einen ersten Ausblick auf das, was man erwarten darf.

Echtes High-End Flaggschiff zum Kampfpreis?

​Realme ist ja mittlerweile bekannt dafür seine Smartphones zu Kampfpreisen auf den Markt zu werfen. Für vergleichsweise wenig Geld bekommt man hier wirklich viel geboten und man darf davon ausgehen, dass auch das Realme X2 Pro diesen Ansatz verfolgen wird. Während das aktuelle Realme Line-Up jedoch hauptsächlich aus Mittelklasse Smartphones besteht, wird es sich beim Realme X2 Pro um einen High-End Boliden handeln. Zum Einsatz kommt hier ein extrem leistungsfähiger Snapdragon 855+ Prozessor. Der Eintrag in der Tenaa Datenbank bescheinigt dem Smartphone 6GB RAM und 64GB Speicher (UFS 3.0). Es wird aber sicherlich noch weitere Variationen geben.

Wie schon die zuletzt vorgestellten Realme Smartphones wird auch das X2 Pro mit einer Quad Kamera ausgestattet sein. Diese verfügt über einen 64MP Hauptsensor und macht das Handset somit zum dritten 64MP Smartphone des Herstellers. Die restlichen Sensoren arbeiten mit 13MP, 8MP und 2MP Auflösung. Erwähnt wird die Unterstützung von 3-fach optischem Zoom, sodass man davon ausgehen kann, dass die restlichen Sensoren für Weitwinkel, Tiefenerfassung oder einen Makro Modus genutzt werden. Für Selfies soll es zudem eine 16MP Kamera geben.

Abseits des Tenaa Eintrags ist zum Realme X2 Pro bisher bekannt, dass es - genau wie das OnePlus 7 Pro und OnePlus 7T - auf ein 90Hz AMOLED Display setzen wird. Laut dem Tenaa Eintrag wird dieses 6,5 Zoll groß sein und mit Full HD+ Auflösung arbeiten. Darüber hinaus soll das Smartphone laut einer Ankündigung 50W Super VOOC Fast-Charging unterstützen. Verwunderlich ist allerdings die Angabe der Akku Kapazität in der Tenaa Datenbank. Hier ist die Rede von 1950mAh, was allerdings ziemlich sicher nicht stimmen wird. Ein High-End Smartphone mit einem derart kleinen Akku würde schlicht und einfach keinen Sinn machen.

Quellen
Tenaa / ITHome


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 14. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)