ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Redmi K30 mit 5G: Ein erster Blick

redmi-k30_1

Im August hat Lu Weibing auf Weibo verlauten lassen, dass das Redmi K30 (Nachfolger vom Redmi K20) mit 5G Unterstützung erscheinen wird. Diese Ankündigung war eine kleine Sensation, denn es könnte sich hier um das erste oder eines der ersten Mittelklasse Smartphones mit 5G Unterstützung handeln. Nun wurde das Redmi K30 wieder erwähnt und zwar auf dem heutigen Launch Event für das Redmi 8 in China. Dort gab Lu Weibing bei der Präsentation einen kurzen Ausblick auf das Redmi K30 und kündigte an, dass das Gerät mit Unterstützung für Dual 5G erscheinen wird. Tiefergehende Details wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben und so ist noch unklar, ob es sich beim Redmi K30 wieder um ein Mittelklasse Smartphone handeln wird, oder ob man nur noch ein Modell mit High-End Ausstattung bieten wird. Zur Erinnerung: Beim Redmi K20 gab es neben der regulären Mittelklasse Variante auch ein Pro Modell, welches mit High-End Hardware ausgestattet war. Global erschienen beide Smartphones als Xiaomi Mi 9T und Xiaomi Mi 9T Pro.

Ein interessantes Detail wurde dann aber doch noch preisgegeben. In der Präsentation sah man nämlich einen kleinen Ausschnitt der Front vom Redmi K30. Und hier kann man erkennen, dass das Smartphone wohl mit einem völlig neuen Design Konzept daherkommen wird. Während man beim Redmi K20 und K20 Pro bzw. Mi 9T und Mi 9T Pro noch auf eine ausfahrbare Frontkamera gesetzt hat, wird man sich von diesem Konzept beim Redmi K30 wieder verabschieden. Stattdessen wird hier das "Punch Hole" Konzept zum Einsatz kommen. Es gibt also ein "Guckloch" im Display, durch welches die Frontkameras hindurchschauen. Laut dem in der Präsentation gezeigten Bild, wird es sich dabei sogar um eine Dual Kamera handeln. Das Kameramodul wird sich dann wohl in die Info-Leiste des Betriebssystems einfügen und somit keinen Platz wegnehmen. Stören dürfte sie allerdings beim Ansehen von Videos und Bildern im Vollbild Modus. Insofern ist das neue Design also auch ein kleiner Rückschritt, denn der Vorgänger hatte ein fast randloses Display ohne unterbrechende Elemente zu bieten.

Quellen
Weibo


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 14. November 2019

Sicherheitscode (Captcha)