ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Jetzt spenden!

Neue Mediatek Dimensity 9000 Benchmarks

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

mediatek-dimensity-9000-benchmarks Antutu Benchmark Ergebnis vom Dimensity 9000

Sowohl Mediatek als auch Qualcomm haben bereits ihre SoC für die kommende Generation der High-End und Oberklasse Smartphones vorgestellt. Bei Mediatek ist es der Dimensity 9000 und bei Qualcomm der Snapdragon 8 Gen1. Beide Chips setzen auf einen 4nm Fertigungsprozess, wobei Mediatek bei TSMC und Qualcomm bei Samsung fertigen lässt. Außerdem nutzen beide Chips die neueste ARMv9 Architektur.

Schon vor wenigen Tagen ist der Dimensity 9000 im AI Benchmark aufgetaucht. Dort konnte er sich gegenüber Chips der Vorgänger-Generation sehr deutlich absetzen und ein deutliches Plus an Mehrleistung verzeichnen. Für den Endkunden sind zur Beurteilung der Alltags- und Gamingleistung jedoch andere Benchmarks interessanter. Diese gab es bisher nicht, wurden nun jedoch in Form eines Videos von Mediatek nachgereicht.

In diesem Video durchläuft ein unbekanntes Smartphone mit dem Dimensity 9000 diverse gängige Benchmarks wie Antutu, Geekbench und GFXBench. Hier wird schnell deutlich, dass der Dimensity 9000 sehr konkurrenzfähig ist. Da es auch vom Snapdragon 8 Gen1 bereits einige durchgesickerte Benchmark Ergebnisse gibt, kann man sogar erste Vergleiche anstellen. Das Resultat ist ziemlich eindeutig. Während die CPU des Dimensity 9000 schneller ist als jene vom Snapdragon 8 Gen1, punktet der Snapdragon mit einer etwas höheren GPU Leistung. Unterm Strich liefern sich beide Chips jedoch einen direkten Konkurrenzkampf und dürften in Sachen Gesamtleistung durchaus vergleichbar sein.

Benchmark Mediatek Dimensity 9000 Qualcomm Snapdragon 8 Gen1
Antutu Benchmark 1.017.488 1.025.215 (nicht vergleichbar, Versionsunterschied)
Geekbench 5 Single Core1.2731.219
Geekbench 5 Multi Core4.3243.154
PCMark Work 3.017.573---
GFXBench Manhattan 3.0238fps267fps
GFXBench Manhattan 3.1162fps176fps
GFXBench Aztec Ruins 1440p Vulkan43fps49fps
GFXBench Aztec Ruins 1440p OpenGL42fps43fps

Der Unterschied zwischen der CPU Leistung vom Mediatek Dimensity 9000 und dem Snapdragon 8 Gen1 lässt sich recht einfach erklären. Mediatek taktet seine CPU Kerne schlichtweg etwas höher. Das gilt nicht nur für den Cortex X2 Turbo-Kern, sondern auch die Cortex A710 Performance Kerne. Davon profitiert logischerweise die Multicore Performance enorm, wodurch der höhere Geekbench Score zustande kommt. Bei der GPU hat Qualcomm wiederum den Vorteil seiner eigens entwickelten Grafikkerne. Mediatek setzt auf die Standard-GPU-Kerne von ARM.

Spannend wird es sein zu sehen, wie sich der Mediatek Dimensity 9000 dann im Bereich der Temperaturen schlägt. Bisher gibt es dazu leider keine Informationen. Mit dem Dimensity 1200 hatte Mediatek ja einen deutlichen Vorteil, war aber auch noch eine Ecke langsamer unterwegs als der hitzköpfige Snapdragon 888. Da sich der Dimensity 9000 nun in Sachen Leistung deutlich näher am Vergleichsobjekt von Qualcomm bewegt, wird das Thema umso spannender. Zum Snapdragon 8 Gen1 gibt es ja bereits Aussagen von Leakern, welche angeben, dass der Chip wie schon sein Vorgänger mit Überhitzung zu kämpfen hat. Sollte sich das bewahrheiten und Mediatek abermals den kühleren Chip liefern können, könnte der Dimensity 9000 das Potenzial haben, unterm Strich der bessere Chip zu sein.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 09. August 2022

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/