ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Jetzt spenden!

KI Leistung: Mediatek Dimensity 9000 beeindruckt

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

mediatek

Der AI Benchmark ist ein gängiger Test für die KI-Leistung modernen Smartphone Prozessoren, welche heutzutage in der Regel mit Beschleunigern für entsprechende Aufgaben ausgerüstet sind. Mediatek hat im AI Benchmark schon in der Vergangenheit ganz gut mit der Konkurrenz mithalten können. Nun zeigen sich allerdings erstaunliche Ergebnisse mit dem Dimensity 9000.

Der Dimensity 9000 ist Mediatek's neuester Zugang im High-End Segment und wurde als erstes 4nm Smartphone SoC auf Basis der neuen ARMv9 Architektur vorgestellt. Erste Geräte mit dem Dimensity 9000 wird es ab Anfang 2022 geben und das SoC wird wohl direkt mit dem Snapdragon 8 Gen1 konkurrieren. Ob er, was CPU und Grafikleistung angeht, mit Qualcomm mithalten kann, ist zwar mangels Vergleichswerten noch nicht klar, doch mindestens in Sachen Preis-Leistung dürfte Mediatek wieder besser aufgestellt sein und eventuell auch mit einem besseren Thermal Management punkten.

Doch zurück zum eigentlichen Thema. Wer gespannt auf Benchmark Ergebnisse vom Dimensity 9000 wartet, kann sich freuen, denn in der Datenbank vom AI Benchmark ist der Chip jetzt erstmals aufgetaucht. Konkret geht es um die Datenbank der AI Benchmark V5 Preview Version, welche sich aktuell noch in Entwicklung befindet. Schaut man sich die aktuelle Tabelle der schnellsten Chips in diesem Benchmark an, wird man erstaunt sein, den Mediatek Dimensity 9000 hier auf dem ersten Platz zu finden.

Noch beeindruckender wird es, wenn man sich die Ergebnisse mal genauer ansieht. Der Dimensity 9000 ist nämlich in fast jedem Test schneller als die aufgelisteten Konkurrenten. Im Endergebnis erreicht der Dimensity 9000 692 Punkte. Der nächst-schnellste Chip ist der Google Tensor, welcher nur 256 Punkte erreicht. Weit abgeschlagen zeigt sich dagegen der Snapdragon 888, welcher mit 164 Punkten nochmals deutlich weniger erreicht. Schade, dass es der Snapdragon 8 Gen1 noch nicht in die Benchmark Ergebnisse geschafft hat. Der Vergleich wäre hier definitiv interessant, um einordnen zu können, ob Mediatek hier außergewöhnlich gut performt oder auch Qualcomm seine KI Leistung mit der neuen Generation deutlich hat steigern können.

Natürlich steht eines fest: Von den Ergebnissen im AI Benchmark kann man keine Rückschlüsse auf die restliche Performance des Dimensity 9000 ziehen. Der Benchmark testet eben ausschließlich KI basierte Workloads. Für den durchschnittlichen Endkunden sind die Werte also nur bedingt interessant. Nichtsdestotrotz ist eine hohe Leistung der KI Beschleunigung wichtig, da solche Beschleuniger immer häufiger genutzt werden.

Neben Dingen wie Gesichtserkennung ist hier insbesondere auch das Thema Kamera wichtig. Die Zeiten, in denen verbesserte Smartphone Kameras einzig und allein durch neue Sensoren umgesetzt wurden, sind längst vorbei. KI basierte Bildoptimierung spielt eine immer größere Rolle dabei, das Optimum aus einer Smartphone-Kamera herauszuholen. Speziell bei schlechten Lichtverhältnissen tun sich hier viele Möglichkeiten auf, für bessere Fotos zu sorgen. Und genau hier ist eine möglichst schnelle KI Beschleunigung von Vorteil. Insofern scheint der Mediatek Dimensity 9000 hier schonmal sehr gut aufgestellt zu sein.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 09. August 2022

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/