Anmelden

Das Ulefone T2 kommt bald

T2--Black Ulefone T2 in Schwarz

Auf dem Mobile World Congress hat Ulefone Anfang des Jahres mit einem Prototypen des Ulefone T2 für Aufsehen gesorgt. Der Prototyp hatte ein Display mit Notch zu bieten, welches bis auf den unteren Displayrand so gut wie komplett randlos ist. Nach dem Mobile World Congress wurde es allerdings wieder still um das Ulefone T2. Im Sande verlaufen ist das Vorhaben allerdings nicht, wie Ulefone heute bekannt gegeben hat. Das Ulefone T2 soll demnächst vorgestellt werden und im Zuge dieser Ankündigung hat man auch ein paar Details bekannt gegeben.

Zunächst will man das Ulefone T2 auf den Markt bringen und danach das Ulefone T2 Pro. Letzteres wird das auf dem Mobile World Congress gezeigte Smartphone mit Helio P70 Prozessor darstellen. Das zuerst erscheinende Ulefone T2 ist dagegen mit einem Helio P60 ausgestattet. Die beiden Chips unterscheiden sich lediglich in ihren Taktfrequenzen und werden mit 10nm gefertigt. Der Helio P60 ist in etwa so leistungsfähig wie ein Snapdragon 660.

Das Display wird beim Ulefone T2 leider nicht ganz so randlos sein wie beim auf dem MWC gezeigten Prototypen. Der Rand um das Display wurde etwas vergrößert und entspricht grob dem, was wir von anderen Notch Smartphone kennen. Der untere Displayrand wurde ebenfalls etwas vergrößert. Die Notch bleibt aber sehr kompakt und ist deutlich kleiner als beispielsweise beim UmiDigi Z2 / Z2 Pro oder dem Xiaomi Mi 8. Das Display wird eine Diagonale von 6,7 Zoll bieten, löst mit Full HD+ auf und wird von Sharp gefertigt. Dem Prozessor stehen 6GB RAM und 128GB Speicher zur Seite. Der Akku ist 3.900mAh groß.

Ulefone legt außerdem großen Wert darauf zu betonen, dass das Ulefone T2 keine Fake Dual Kamera besitzen wird. Stattdessen will man eine echte Dual Kamera umsetzen die auf eine Kombination aus einem Sony und einem Samsung Sensor setzt. Weitere Details sollen in den nächsten Wochen folgen.

Ulefone T2 in Twilight

Quellen
Pressemitteilung

Werbung

 

Kommentare 1

Yannik am Freitag, 24. August 2018 18:19
Pressebild

Mal ein Pressebild wo nicht auf "Randlos" gesetzt wird wie bei Umidigi wenn man sich deren Fotos vom Z2(Pro) ansieht haben die ja angeblich keinem Rahmen haben aber einen sowie das iPhone X... Hier sieht man den Rahmen auch auf dem Pressebild...
Find ich so besser

Mal ein Pressebild wo nicht auf "Randlos" gesetzt wird wie bei Umidigi wenn man sich deren Fotos vom Z2(Pro) ansieht haben die ja angeblich keinem Rahmen haben aber einen sowie das iPhone X... Hier sieht man den Rahmen auch auf dem Pressebild... Find ich so besser
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 19. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung