ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Bluboo Xtouch: Launch für Oktober angekündigt, Prototyp Bilder

Bluboo Xtouch: Launch für Oktober angekündigt, Prototyp Bilder

Gestern wurde hier über das Bluboo Xfire Pro berichtet, welches einen Snapdragon 808 Prozessor bei einem Preis von lediglich 170 US Dollar bieten soll. Damit handelt es sich quasi um einen echten Xiaomi Mi4c Killer, zumindest wenn Bluboo es tatsächlich schafft die Pläne Realität werden zu lassen. Im Zuge der Ankündigung hatte ich aber auch meine Zweifel daran, ob Bluboo jetzt das Xtouch noch weiter entwickelt, denn im Grund macht man sich hier ja selbst mit dem Xfire Pro Konkurrenz.

Nun ist aber klar: Das Bluboo Xfire wird weiter entwickelt und wird sogar im Oktober noch vorgestellt werden - zumindest ist das der Plan. Im Zuge dieser Ankündigung hat Bluboo auch zum ersten Mal echte Bilder des Gerätes veröffentlicht. Diese zeigen das hochwertige design des Smartphones recht deutlich und wurden von einem Prototypen geschossen.

Was macht das Bluboo Xfire so interessant? Nun, es handelt sich um ein handliches Smartphones mit guter bis sehr guter Ausstattung, und genau davon gibt es ja derzeit nicht sonderlich viele. Das Bluboo Xfire soll nach den jetzigen Plänen in zwei Varianten erscheinen. Eine davon wird relativ günstig sein und auf dem Mediatek MT6753 SoC mitsamt 3GB RAM und 16GB Speicher basieren. Als Rückkamera setzt Bluboo auf den Sony IMX214 Sensor mit 13 Megapixeln und der Akku wird eine Kapazität von 3.050mAh bieten. Ein Fingerprint Sensor wird auf der Front verbaut.

Die zweite Variante wird dagegen über den Mediatek Helio X10 (MT6795) Prozessor verfügen und mit 4GB RAM und 64GB Speicher ausgestattet sein. Bei der Kamera handelt es sich um einen 20,5 Megapixel Sony IMX220 Sensor und der Akku wird ebenfalls über 3.050mAh verfügen. Beide Geräte verfügen zudem über ein 5" Display mit Full HD Auflösung. Das Launch Datum der Helio X10 Version ist leider derzeit noch nicht bekannt, denn im Oktober soll nur die MT6753 Variante vorgestellt werden.

Beide Varianten verfügen übrigens über ein identisches Design, welches Bluboo leider bei Xiaomi kopiert hat. Im Grunde kann man das Bluboo Xtouch als eine kleinere Variante des Xiaomi Mi Note bezeichnen, denn auch hier setzt man auf einen Alu-Rahmen mit 3D Glas auf der Rückseite. Auf der Front kommt 2,5D Glas zum Einsatz.

InsertPic 4A46InsertPic 90DFInsertPic 2119InsertPic C423

Quelle: Bluboo


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 15. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)