Anmelden

UmiDigi Power vorgestellt

Anzeige:
umidigi-power-cover UmiDigi Power

​Obwohl UmiDigi sein aktuelles Flaggschiff S3 Pro und den günstigeren Bruder F1 Play noch immer nicht liefern kann, hat der Hersteller bereits ein weiteres Smartphone vorgestellt. Das UmiDigi Power siedelt sich in der unteren Mittelklasse an und will mit einem großen Akku ein Langläufer sein, ohne dabei in Sachen Dicke und Gewicht zu stark aufzutragen. UmiDigi verspricht ein relativ schlankes und optisch ansprechendes Gehäuse in Schwarz oder Gold mit einer Dicke von 8,8mm und einem Gewicht von 190g. Die Größe des Smartphones ist mit 157 x 74,5mm relativ gering. Verantwortlich dafür ist das Display mit reduzierten Rändern und "Waterdrop Notch". Dieses setzt auf In-Cell LCD Technik, löst mit 2340 x 1080 Pixel auf und hat eine Größe von 6,3 Zoll in der Diagonalen.

​Typisch für UmiDigi soll auch das Power mit einer für den Preis guten Ausstattung punkten. Dazu zählen natürlich auch Details wie NFC und globale Frequenzunterstützung, Dual SIM, ein Micro SD Slot (Hybrid) und ein 3,5mm Anschluss. Fast-Charging darf bei dem großen 5.150mAh Akku natürlich auch nicht fehlen. Dieses arbeitet kabelgebunden mit bis zu 18 Watt. Als Betriebssystem kommt Android 9 Pie ohne tiefergehende Anpassungen zum Einsatz.

​Um mit dem großen Akku eine besonders gute Laufzeit zu erreichen, setzt UmiDigi bewusst auf einen etwas schwächeren Prozessor, den Helio P35 von Mediatek. Dieser siedelt sich im unteren Mittelklasse Segment an und erreicht im Antutu Benchmark rund 86.000 Punkte. Gefertigt wird der Helio P35 mit 12nm und bietet 8 ARM Cortex A53 Kerne mit bis zu 2,3GHz sowie einer PowerVR GE8320 GPU. Darüber hinaus bietet der Chip KI Beschleunigung. Das UmiDigi Power wird davon allerdings wohl keinen Gebrauch machen. Die Speicherausstattung umfasst 64GB Datenspeicher und 4GB RAM.

Für Fotos steht eine rückseitige Dual Kamera mit 16MP Haupt- und 5MP Zweitsensor bereit. Der Hauptsensor verfügt über ein lichtstarkes f/1.8 Objektiv mit 6-teiliger Linse. Die Frontkamera löst mit 16MP auf und bietet einen Blendenwert von f/2.0. Videos können mit maximal 1080p und 30fps aufgezeichnet werden.

 UmiDigi Power: Preis & Verfügbarkeit

​Das UmiDigi Power soll zu einem Preis zwischen 140 und 150€ erhältlich sein. Laut UmiDigi wird man das Smartphone ab dem 22. April kaufen können. Ab Anfang Mai soll die Auslieferung starten. Ob der Termin gehalten werden kann, ist mit Blick auf das S3 Pro und das F1 Play allerdings fraglich. UmiDigi wird den Verkauf über seinen hauseigenen Aliexpress Store starten. Dort bekommt ihr zu dem Smartphone auch eine 1-Jährige Garantie, hinter welcher die Allianz steht. Bei Problemen mit der Bestellung oder dem Gerät wird so die Abwicklung deutlich erleichtert.

Technische Daten

  • 5.150mAh
  • Mediatek Helio P35
  • 64GB
  • 4GB
  • 16MP f/1.8 + 5MP
  • 16MP f/2.0
  • 6,3" In-Cell LCD, 2340 x 1080, Waterdrop Notch
  • UmiDigi Power
  • 2G: GSM 2 /3 /5 /8
    3G: WCDMA 1 /2 /4 /5 /6 /8 /19
    4G: TDD-LTE 38 /40 /41
    4G: FDD-LTE 1 /2 /3 /4 /5 /7 /8 /12 /13 /17 /18 /19 /20 /26 /28A /28B
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 4.2
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
    NFC
  • Ja
  • Ja (Hybrid Slot)
  • Ja
  • 18W
  • Android 9 Pie
  • Ja (Rückseite)
  • 3,5mm Anschluss, NFC, globale Frequenzunterstützung, Waterdrop Notch
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 26. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)