ℹ️ Wir sind dank Telefonica O2 Banner-frei

China bekommt das bessere Redmi Note 10 Pro

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

redmi-note-10-pro-china_cover Das Redmi Note 10 Pro wurde in China mit deutlich besseren Specs vorgestellt

In Europa wurde die Redmi Note 10 Serie bereits Ende März dieses Jahres vorgestellt. Sie bietet für zahlreiche Interessenten-Gruppen das passende Gerät, wobei das Redmi Note 10 Pro die maximale Ausbaustufe darstellt. Nun hat Xiaomi die Redmi Note 10 Reihe auch in China vorgestellt. Hier besteht sie allerdings nur aus zwei Smartphones. So gibt es in China das Redmi Note 10 5G in quasi identischer Ausführung zur EU Variante und zusätzlich noch das Redmi Note 10 Pro. Letzteres unterscheidet sich allerdings erheblich von der EU Version und ist im Grunde ein komplett anderes Smartphone mit teils erheblich besserer Ausstattung.

Das beginnt schon beim Design, wo das Kameramodul auf der Rückseite deutlich anders aussieht. Auch die Farboptionen unterscheiden sich in China. So gibt es hier Schwarz, Weiß und Blau zur Auswahl. Auch die Materialien sind beim Redmi Note 10 Pro in China hochwertiger. Während die EU Version mit einem Kunststoff Gehäuse ausgestattet ist, scheint das Smartphone in China mit einer Glasrückseite ausgestattet zu sein.

Redmi Note 10 Pro in China ein High-End Smartphone?

Auch beim Display hat die China Version vom Redmi Note 10 Pro mehr zu bieten. Zwar kommt auch hier ein 120Hz AMOLED Display mit 240Hz Touch Screen zum Einsatz, dafür setzt das chinesische Modell jedoch auf das deutlich stabilere Corning Gorilla Glass Victus für die Front. Bei der EU Version kommt Gorilla Glass 5 zum Einsatz. Nachtrag: Es handelt sich entgegen der Global Version um ein LCD Display.

Darüber hinaus verspricht das Redmi Note 10 Pro als China Version erheblich mehr Leistung. Während im europäischen Modell ein Snapdragon 732G zum Einsatz kommt, der sich in der Mittelklasse ansiedelt, steckt im Redmi Note 10 Pro in China ein Mediatek Dimensity 1100. Hierbei handelt es sich um einen Chip am Übergang zum High-End Segment, welcher in etwa mit einem Snapdragon 865 vergleichbar ist und mit 6 nm Strukturbreite gefertigt wird. Ein weiterer Vorteil vom Dimensity 1100 ist, dass er über ein integriertes 5G Modem verfügt, wodurch das Redmi Note 10 Pro in China 5G unterstützt, was bei der EU Version nicht der Fall ist.

Für den Speicher setzt das chinesische Redmi Note 10 Pro auf bis zu 8 GB LPDDR4X RAM sowie bis zu 256 GB UFS 3.1 basierten Festspeicher. Im EU Modell kommt "nur" UFS 2.2 Speicher zum Einsatz. Dafür muss man bei der China Version allerdings auf den Micro SD Steckplatz verzichten. Der Speicher lässt sich nachträglich also nicht erweitern.

Ansonsten bietet das Redmi Note 10 Pro als China Version NFC, WiFi 6 Unterstützung, JBL Stereo Lautsprecher mit besonders gutem Klang und einen Infrarot Blaster. Eine weitere Verbesserung gibt es beim Akku. Die Kapazität ist mit 5.000mAh zwar identisch zur EU Version, bietet allerdings deutlich schnelleres Fast-Charging mit bis zu 67 Watt Leistung. Das EU-Modell kann nur mit 33 Watt aufladen.

Und als wäre das alles noch genug, wurde die China Version vom Redmi Note 10 Pro auch noch im Bereich der Kameras überarbeitet. Die 108MP Kamera im EU Modell ist zwar nicht schlecht, bietet im Vergleich mit guten 64MP oder 48MP Kamera jedoch kaum einen Mehrwert und ist häufig sogar von Nachteil. Eine 64MP Kamera mit guter Optimierung und hochwertigem Sensor würde also das rundere Gesamtpaket liefern. Genau diesen Gedankengang verfolgt auch das China-Modell vom Redmi Note 10 Pro und kommt eben mit einer 64MP Kamera daher.

Zum Ausgleich für die stärkere Hardware und Hauptkamera gibt es allerdings auch Abstriche. Wenngleich die 8MP Ultra-Weitwinkel Kamera erhalten bleibt, wurde die 5MP Tele-Makro Kamera gestrichen und durch einen einfachen 2MP Makro Sensor mit festem Fokus ersetzt. Darüber hinaus hat man bei der China Version vom Redmi Note 10 Pro den 2MP Tiefen Sensor gestrichen, sodass hier nur noch drei Kameras in der Hauptkamera vorhanden sind. Rein theoretisch hätte man dann auch die sinnlose Makro Kamera streichen können. Warum Xiaomi sich das nicht getraut hat, wird für immer ein Rätsel bleiben. Die Frontkamera bleibt unberührt und bietet weiterhin eine Auflösung von 16MP.

Redmi Note 10 Pro China Version: Preise, Verfügbarkeit & Import

Unterm Strich ist das Redmi Note 10 Pro in der China Version zumindest nach unserem Empfinden ein deutlich attraktiveres Smartphone geworden. Das 120Hz Display ist bei der China Version durch den schwächeren Prozessor fehl am Platz und die 108MP Kamera nicht die beste Wahl für ein Smartphone, welches ein möglichst gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten soll.

Umso beachtlicher fällt das Hardware-Upgrade der China Version aus, vor allem auch, wenn man die Preise berücksichtigt. In Deutschland geht es beim schwächeren Redmi Note 10 Pro in der EU Version ja erst bei knapp 280 € los, wofür man dann 6 GB RAM und 128 GB Speicher bekommt. Dem gegenüber wirken die Preise für das chinesische Redmi Note 10 Pro mit High End Prozessor geradezu lächerlich:

  • 6+128GB: 1499 Yuan / 191€
  • 8+128GB: 1799 Yuan / 229€
  • 8+256GB: 1999 Yuan / 255€

Grund zur Freude sind die Preise allerdings trotzdem nicht, denn ein Import der China Version vom Redmi Note 10 Pro wird sich für die allermeisten Nutzer nicht lohnen. Eine Global ROM wird es für das Smartphone sehr wahrscheinlich nicht geben. Und selbst wenn man dies mit einer Custom ROM umgehen würde, bleibt da immer noch die übliche Mobilfunk-Problematik. Der China Version vom Redmi Note 10 Pro fehlt nämlich die Unterstützung für einige wichtige LTE und 5G Frequenzen in Europa, womit sich das Smartphone bei uns nicht sinnvoll nutzen lässt. So bleibt uns Europäern nur ein neidischer Blick in Richtung Fernost übrig. Schade!


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Redmi Note 10 Pro (China Version)
  • 6,6" 120Hz LCD (2400x1080) | 240Hz Touch | HDR10(+) | Gorilla Glass Victus
  • Mediatek Dimensity 1100 (6nm)
  • 6GB | 8GB LPDDR4X
  • 128GB | 256GB UFS 3.1
  • Nein
  • 5.000mAh
  • 67 Watt (USB-PD / Qualcomm QC)
  • 64MP f/1.79 + 8MP 120° UWW + 2MP Makro
  • 16MP (Punch Hole)
  • 2G: 850/900/1800/1900MHz
    3G: B1/2/4/5/6/8/19
    4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/18/19/26
    4G-TDD: B34/38/39/40/41/42
    5G: n1/3/28A/41/77/78
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax
    Bluetooth 5.2
    NFC
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo, QZSS, NavIC
  • Ja (keine Google Pay Unterstützung)
  • Dual Nano SIM
  • Android 11 (MIUI 12.5)
  • Ja (seitlich im Power Button)
  • IR Blaster, JBL Stereo Lautsprecher, Dolby Atmos, Vapor Chamber Kühlung, AOD Display, 163,3 x 75,9 x 8,9mm / 193g
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 13. Juni 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/