Redmi Note 10 Pro vorgestellt

redmi-note-10-pro Redmi Note 10 Pro offiziell vorgestellt

Xiaomi hat heute das Redmi Note 10 Line-Up offiziell für die Märkte außerhalb Chinas enthüllt. Das neue Line-Up bietet für so ziemlich jeden das richtige Modell. Teil des Line-Ups ist das Redmi Note 10 Pro, welches aus Sicht der Ausstattung die maximale Ausbaustufe im Line-Up darstellt. Das Design entspricht in den Grundzügen den restlichen Modellen im Redmi Note 10 Line-Up. Die Farben unterscheiden sich allerdings etwas. So ist das Redmi Note 10 Pro neben Glacier Blue und Onyx Grey auch in Gradient Bronze erhältlich. Der IP53 Spritzwasserschutz ist auch beim Pro Modell vorhanden. Laut der Präsentation besteht die Rückseite aus Glas.

Es gibt im Detail allerdings noch ein paar weitere Unerschiede. So ist das Redmi Note 10 Pro mit 164 × 76,5 × 8,1mm etwas größer als das Note 10 oder Note 10S. Auch das Gewicht liegt mit 193g etwas höher. Grund hierfür ist das Display, welches sich technisch von jenem im Note 10(S) unterscheidet. Das AMOLED Display im Redmi Note 10 Pro ist mit 6,67 Zoll etwas größer. Darüber hinaus unterstützt es 120Hz Refresh Rate sowie 240Hz Touch Sampling Rate. Die Peak Helligkeit wurde auf 1200 Nits angehoben und es unterstützt die Wiedergabe von HDR10 Inhalten. Zum Schutz gibt es beim Redmi Note 10 Pro das stabilere Gorilla Glass 5 statt Gorilla Glass 3.

Als Prozessor setzt das Redmi Note 10 Pro auf den Qualcomm Snapdragon 732G, welchen wir bereits von anderen Xiaomi Smartphone (z.B. dem Poco X3 NFC) kennen. Die Leistung bewegt sich damit etwas unter dem Redmi Note 10S mit Helio G95 Prozessor. Das Redmi Note 10 Pro ist mit 6 oder 8GB LPDDR4X RAM ausgestattet. Nutzern stehen außerdem 64GB oder 128GB UFS 2.2 basierter Festspeicher zur Verfügung. Das Redmi Note 10 Pro bietet wie die anderen Modelle einen USB-C Anschluss, einen Infrarot Blaster, einen 3,5mm Port, Stereo Lautsprecher und 33W Fast-Charging. Der Akku hat eine Kapazität von 5.020mAh. NFC ist ebenfalls an Bord.

Neben dem besseren Display bietet das Redmi Note 10 Pro auch eine bessere Kamera - zumindest was das Datenblatt betrifft. So wird hier eine 108MP Kamera mit f/1.9 Blende verbaut. In der Realität dürfte die Kamera allerdings erfahrungsgemäß nicht an den 64MP Sensor im Redmi Note 10S herankommen und ist damit nur auf dem Papier besser. Der einzige Mehrwert vom Redmi Note 10 Pro dürfte somit bei der Frontkamera und der Makro Kamera liegen. Erstere bietet mit 16MP eine höhere Auflösung. Die Makro Kamera wird ebenfalls verbessert. Es handelt sich um eine 5MP Telemakro Kamera mit Autofokus. Unverändert bleiben die 8MP 118° UWW Kamera sowie der 2MP Tiefensensor.

Redmi Note 10 Pro
Preise & Verfügbarkeit

Das Redmi Note 10 Pro wird ab dem 8. März über Aliexpress aus China erhältlich sein. Die Verfügbarkeit über weitere Kanäle in diversen Ländern folgt, jedoch gibt es noch keinen genauen Zeitplan. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, reichen wir diese Infos nach. Die Staffelung der Preise in US Dollar sieht wie folgt aus:

  • Redmi Note 10 Pro 6+64GB: 279 US Dollar
  • Redmi Note 10 Pro 6+128GB: 299 US Dollar
  • Redmi Note 10 Pro 8+128GB: 329 US Dollar

Wie gewohnt werden nicht alle Varianten in allen Ländern verfügbar sein.

Verfügbarkeit in Deutschland

Am 25. März 2021 hat Xiaomi die Redmi Note 10 Reihe auch in Deutschland vorgestellt. Hierzulande bietet man lediglich das Redmi Note 10 sowie dessen Pro Variante an. Das Redmi Note 10S sowie das Redmi Note 10 5G kommt erstmal nicht nach Deutschland.

Das Redmi Note 10 Pro ist ab 19:30 Uhr auf mi.com für einen Preis von 279,90€ mit 6+64GB erhältlich. Darüber hinaus gibt es die Variante mit 6+128GB für 299,90€. In Deutschland gibt es vorerst keine Version mit 8GB RAM. Das Smartphone wird auch bei Handelspartnern von Xiaomi erhältlich sein.

Wer die hierzulande nicht erhältlichen Varianten / Modelle kaufen möchte, kann diese über den offiziellen Aliexpress Partner-Store von Xiaomi beziehen.

Technische Daten

  • Redmi Note 10 Pro
  • 6,67" 120Hz AMOLED (2400x1080) | 1200 Nits (Peak) | 240Hz Touch | Gorilla Glass 5
  • Qualcomm Snapdragon 732G (8nm)
  • 6GB / 8GB LPDDR4X
  • 64GB / 128GB UFS 2.2
  • 5.020mAh
  • 33W
  • 108MP f/1.9 + 8MP 118° UWW + 5MP Telemakro (AF) + 2MP Tiefe
  • 16MP f/2.45
  • 4G: B1/2/3/4/5/7/8/20/28/38/40/41
    3G: B1/2/4/5/8
    2G: 850/900/1800/1900MHz
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    NFC
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, QZSS
  • Ja
  • Dual Nano SIM
  • MIUI 12.5 (Android 11)
  • Ja (seitlich)
  • 3,5mm Anschluss, Spritzwasser Schutz, Infrarot Blaster, Stereo Lautsprecher, 164 × 76,5 × 8,1mm / 193g
 

Kommentare 4

Gäste - Mirko am Sonntag, 07. März 2021 10:58

Hallo Christopher danke erstmal für die Informationen. Also ist das Redmi Note 10 Pro Max nur für den indischen Markt?


Hallo Christopher danke erstmal für die Informationen. Also ist das Redmi Note 10 Pro Max nur für den indischen Markt?
Gäste - Mirko am Donnerstag, 04. März 2021 14:16
Redmi Note 10 Pro Max

Wie Sieht es mit dem Redmi Note 10 Pro Max aus?

Wie Sieht es mit dem Redmi Note 10 Pro Max aus?
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 23. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)