Realme 8i & Realme 8s vorgestellt

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

realme-8s

Neben dem Realme Tab hat Realme heute in Indien auch neue Smartphones vorgestellt. Konkret wurde das Realme 8 Line-up um zwei weitere Smartphones erweitert. Dazu gehören das Realme 8i und das Realme 8s. Beide setzen auf neue Mediatek Chips, die erst vor kurzem vorgestellt wurden.

Details zum Realme 8i

Das Realme 8i ist das günstigere der beiden Smartphones und mit dem Mediatek Helio G96 ausgestattet. Macht hier aber nicht den Fehler ein schnelleres Smartphone als das reguläre Realme 8 zu erwarten, denn der Helio G96 hat eine weniger schnelle GPU. Hinzu kam hier allerdings die Unterstützung von 120Hz Displays, was sich das Realme 8i logischerweise auch zunutze macht. Konkret verbaut Realme ein 6,6" FHD+ LCD-Display mit variabler Refresh Rate von 30, 48, 50, 60, 90 sowie 120Hz und erfreulichen 600 Nits Helligkeit. Hinzu kommen 4GB oder 6GB LPDDR4X RAM sowie 64GB oder 128GB UFS 2.1 Speicher. Gegenüber dem Vorgänger Realme 7i soll das Realme 8i einen Performance-Zuwachs von 65% basierend auf dem Antutu Score bietet. Bei der Hauptkamera wechselt Realme zu einem 50MP Sensor mit f/1.8 Blende, wobei wahrscheinlich wie im Redmi 10 ein Samsung S5KJN1 zum Einsatz kommt. Der Akku ist 5.000mAh groß und wird mit 18W geladen.

Erhältlich ist das Realme 8i in Indien ab dem 14. September 2021 in den Farben Schwarz und Dunkel-Lila. Wählen kann man zwischen 4+64GB für umgerechnet rund 162€ sowie 6+128GB für umgerechnet rund 185€. Auch preislich konkurriert das Realme 8i also mit dem Redmi 10 der Konkurrenz. Ob ein Launch auch für Europa geplant ist, ist derzeit noch nicht verraten worden.

Details zum Realme 8s

Das Realme 8s ist etwas teurer als das Realme 8i, bietet dafür aber auch mehr Leistung. Verzichten muss man hier zwar ebenfalls auf das AMOLED Display vom regulären Realme 8, bekommt dafür aber immerhin ein 90Hz Display (6,5 Zoll mit FHD+ Auflösung). Auch dieses erreicht 600 Nits Helligkeit. Das Realme 8s wird darüber hinaus mit einem Mediatek Dimensity 810 ausgestattet. Der 7nm Chip bietet gegenüber dem Helio G95 im regulären Realme 8 nicht nur eine verbesserte Effizienz, sondern auch 5G Unterstützung. Das Realme 8s gibt es in Indien mit 6GB oder 8GB RAM sowie 128GB Festspeicher. Der Akku ist wieder 5.000mAh groß und wird mit 33W geladen. Die Hauptkamera bleibt beim bewährten 64MP Sensor. Für Selfies gibt es eine 16MP Frontkamera. Stereo Lautsprecher sind abermals nicht an Bord.

Erhältlich ist das Realme 8s in Indien ab dem 13. September 2021 in den Farben Blau und Lila. Die Basis Version kostet umgerechnet rund 208€. Die Maximalausstattung kostet umgerechnet rund 231€. Ob ein Launch für Europa geplant ist, wurde auch beim Realme 8s nicht verraten.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 26. September 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/