ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Xiaomi Manager zieht Aussage zum Mi Mix 4 zurück

xiaomi-logo

Ende September wurde bekannt, dass wahrscheinlich kein Xiaomi Mi Mix 4 kommen wird und das Mi Mix Alpha das einzige Smartphone bleiben wird, welches Xiaomi in diesem Jahr in der Mix Serie auf den Markt bringt. Grundlage dieser Neuigkeit war eine Aussage eines Marketing Managers von Xiaomi auf Weibo. In dieser gab der Manager an, dass die Nutzer bitte aufhören sollen Fragen zu einem Mi Mix 4 zu stellen, da kein solches Gerät existiert. Damit wurde ein Mi Mix 4 unwahrscheinlich, wenngleich es immer noch einen Hoffnungsschimmer gab, denn Xiaomi ist bekannt dafür Dementi zu Smartphones abzugeben, welche dann am Ende doch noch erscheinen.

Nun zeichnet sich ab, dass es sich auch hier wieder um falschen Alarm gehandelt hat und wohl doch noch ein Mi Mix 4 kommen wird. Der Marketing Manager hat seine Aussage nun öffentlich zurückgezogen. In einem neuen Beitrag auf Weibo stellte er klar, dass man ihn missverstanden hat und sich seine Aussage lediglich auf das Xiaomi Launch Event bezog. Das Statement wird mit dem Satz geschlossen: "Ich habe weder gesagt, dass es kein Mi Mix 4 geben wird, noch habe ich es bestätigt."

Welche Schlüsse man daraus nun ziehen will, darf jeder für sich selbst entscheiden. Fakt ist jedoch, dass ein Mi Mix 4 doch nicht kategorisch ausgeschlossen wird. Bis zu einem Launch dürfte aber noch ein Weilchen ins Land ziehen. Bisher gibt es keinerlei Leaks, welche auf ein baldiges Erscheinen hindeuten. Bisher kamen die Mix Smartphones auch nicht nach einem festen Muster auf den Markt, nach dem man sich richten könnte. Das Mi Mix 2 erschien beispielsweise im September 2017, das Mi Mix 2S im darauf folgenden März. Das Mi Mix 3 dagegen erschien im Oktober 2018.

Sollte ein Mi Mix 4 erscheinen, wird es interessant sein zu sehen, was Xiaomi mit dem Smartphone macht. Fans der Reihe würden sich sicherlich darüber freuen, wenn Xiaomi einige Features vom Mi Mix Alpha in das Smartphone integriert und daraus ein erschwingliches Gesamtpaket macht. Die 108MP Kamera wäre zum Beispiel ein interessanter Kandidat dafür. Auch mit Blick auf das Design darf man gespannt sein. Wird Xiaomi die Slider-Lösung beibehalten oder wieder auf eine andere Lösung für ein randloses Display setzen? Es bleibt also spannend für alle Xiaomi-Fans.

Quellen
Weibo


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 15. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)