ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Redmi K30 Launch Termin

redmi-k30-launch-teaser Redmi K30 Launch Teaser

​Das Redmi K30 wurde von Xiaomi nun schon mehrfach erwähnt und angeteasert. Bekannt war bisher, dass das Smartphone als erstes Redmi Gerät sowie erstes Mittelklasse Smartphone von Xiaomi auf 5G Unterstützung setzen wird. Das Redmi K30 wird die Nachfolge des Redmi K20 antreten, welches außerhalb Chinas als Xiaomi Mi 9T in den Handel kam. Ob es auch diesmal eine Pro Variante geben wird, ist noch unbekannt. Erst kürzlich hatte Lei Jun bestätigt, dass das Redmi K30 im Dezember vorgestellt werden soll, jedoch keinen konkreten Termin genannt. Nun ist der Launch Termin allerdings öffentlich gemacht worden. Gestern wurde auf dem Weibo Profil von Redmi ein entsprechender Teaser veröffentlicht, wonach das Redmi K30 am 10. Dezember vorgestellt werden soll. Das ist früher als wir erwartet haben und deutet darauf hin, dass Redmi das Smartphone noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in China verfügbar machen will. Auf eine Global Version muss man allerdings mit Sicherheit noch bis zum nächsten Jahr warten.

Im Vergleich mit dem K20 wird sich beim Redmi K30 einiges verändern. Neben der Unterstützung von 5G verabschiedet sich der Hersteller wieder vom Konzept der ausfahrbaren Frontkamera. Stattdessen kommt nun die "Punch Hole" Technik zum Einsatz. Die Frontkamera schaut also durch ein Loch im Display, welches sich in die Info-Leiste von Android einbettet. Dieses wird beim K30 in der rechten Hälfte der Leiste zu finden sein und bietet Platz für gleich zwei Frontkameras. Darüber hinaus deutet sich an, dass das Redmi K30 mit einem Sony IMX686 Sensor für die Hauptkamera ausgestattet wird. Dieser arbeitet mit einer Auflösung von 64MP. Weiterhin darf man sich wohl über ein 120Hz Display und einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor freuen.

Die AMOLED Technik dürfte damit allerdings gestrichen werden, denn Smartphone Displays mit 120Hz werden derzeit nur mit LCD Technik realisiert. Darauf deutet auch die seitliche Platzierung des Fingerabdruck Sensors hin. Die optische Lösung im Display ist nur in Verbindung mit einem AMOLED Panel möglich. Durch das LCD Display musste Xiaomi also wieder auf einen kapazitiven Sensor setzen und hat diesen dann entsprechend auf die Seite verfrachtet. Unklar ist nach wie vor, in welchem Preisbereich sich das Redmi K30 bewegen wird.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)