ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

iOcean M6752 aka Rock vorgestellt

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
iOcean M6752 aka Rock vorgestellt

Nach vielen Gerüchten und Teasern ist es nun endlich soweit und iOcean hat das M6752 vorgestellt. Das erste 64-Bit Smartphone von iOcean trägt den Beinamen Rock. Warum das so ist, und was das Gerät zu bieten hat, erfahrt ihr hier.

Zum ersten 64-Bit LTE Smartphone von iOcean gab es im Vorfeld einige Gerüchte, da iOcean recht früh damit begann, das Gerät vor allem über die Sozialen Kanäle anzuteasern. Jeder wird sich noch an das erste Bild des neuen iOcean Smartphones und die Rätselrunde erinnern, welche wir von iOcean zu sehen bekamen. Nun ist das iOcean M6752 oder iOcean Rock offiziell, und um eines gleich vorweg zu nehmen: Das Design ist keine Überraschung. Das Gerät sieht tatsächlich so aus wie auf den damaligen Teaser Bildern. So manchem hat das Design nicht gefallen, wobei das natürlich auch Geschmackssache ist. Immerhin sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, denn das iOcean M6752 lässt sich nach den eigenen Wünschen anpassen. Es wird verschiedene Back-Cover geben, darunter nicht nur verschiedene Farben, sondern auch verschiedene Texturen wie z.B. ein schwarzes Sandstein Cover, welches wir ja schon vom OnePlus One kennen. Auch scheint man sich bei iOcean nicht nur Gedanken um die Optik gemacht zu haben, sondern auch um die Funktionalität, allem voran die Kühlung des Prozessors. Laut der iOcean Produktseite, kommt hier ein Wärmeleiter aus Graphit zum Einsatz, welcher die Abwärme direkt an den Rahmen des Smartphones ableitet, und damit stets für eine angenehme Betriebstemperatur sorgen soll.

Wenden wir uns nun der Ausstattung des Smartphones zu. iOcean setzt mal wieder auf den Phablet Formfaktor, wobei das kein Grund zur Panik ist, denn mit lediglich 5,5" bewegt sich das noch im Rahmen. An 5,5" haben sich mittlerweile die Meisten gewohnt, und diese Größe hat sich auch als Ideal für Phablets erwiesen. Mit 1080p löst das Panel hier auf. Als Prozessor kommt selbstverständlich einer der neuen 64-Bit SoCs von Mediatek zum Einsatz. Es handelt sich hier um den MT6752 mit 8 Kernen, getaktet auf 1,7GHz. Beim RAM zeigt sich iOcean wie so viele Konkurrenten ebenfalls großzügig, und verbaut 3GB RAM. Hier zeichnet sich also langsam ein Trend ab, was definitiv zu begrüßen ist, denn so langsam scheinen die Tage der mageren RAM Ausstattung gezählt zu sein. Der interne Speicher beträgt 16GB und ist per Micro SD Karte erweiterbar. Die Kameras des iOcean M6752 lösen mit 14 Megapixel auf der Rückseite und 5 Megapixel auf der Front auf. Für den Multimedia-Genuss stehen Stereo Lautsprecher auf der Rückseite bereit. Weiterhin unterstützt das Smartphone Dual-SIM LTE, wobei zwei Micro SIM Karten aufgenommen werden. Neben LTE werden auch Wi-Fi im 2,4 und 5GHz Bereich unterstützt und Bluetooth 4.0, HotKnot, GPS / A-GPS, Baidou und Glonass sind ebenfalls mit an Bord. Der Akku ist mit 2.300mAh nicht so üppig dimensioniert wie bei einigen Konkurrenten, was allerdings in Anbetracht der Sparsamkeit des MT6752 nicht zu Schwierigkeiten führen sollte. iOcean unterstützt übrigens sogar das schnelle Aufladen des Akkus, womit man schnell wieder "ready to go" sein sollte wenn der Akku mal leer ist.

2615

1724

Wann genau das iOcean M6752 zu haben sein wird, wurde von iOcean leider noch nicht verraten. Es soll aber wohl in den kommenden Tagen eine Aktion für Vorbesteller geben, was auf einen Start des Geräts gegen Ende Januar schließen lässt. Für iOcean wird es nun wichtig sein, den Preis des Smartphones nicht zu hoch anzusetzen. iOcean hat hier mit starker Konkurrenz von Elephone und Jiayu zu kämpfen, welche beide sehr attraktive Preise bieten. Rein von der Ausstattung her hinkt das M6752 der Konkurrenz leicht hinterher, was hier unbedingt kompensiert werden muss, um den Erfolg des Smartphones zu gewährleisten.

Quelle: iOcean

 


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 20. September 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/