ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Gerücht: Redmi Note 8 Pro mit Snapdragon 730G

Bildschirmfoto-2019-11-14-um-19.46.08

Als das Redmi Note 8 Pro mit Mediatek Helio G90T vorgestellt wurde, hagelte es gemischte Gefühle. Viele Interessenten waren wegen des Mediatek Chipsatzes skeptisch. Nach Erscheinen des Smartphones hat sich jedoch schnell gezeigt, das die Bedenken nicht gerechtfertigt waren. Performance und Kamera Leistung des Smartphones sind astrein, wie auch unser Testbericht gezeigt hat. Das hat auch viele Interessenten milde gestimmt und so konnte das Redmi Note 8 Pro bereits einige Smartphone Charts erobern. Unter anderem wurde das Smartphone für eine Weile zum bestverkauften Smartphone auf Amazon.

Dennoch gibt es nach wie vor kritische Stimmen, welche sich wegen des Mediatek Chips nach wie vor weigern das Redmi Note 8 Pro zu holen. Hier handelt es sich insbesondere um Nutzer, welche auf Custom ROMs setzen wollen und befürchten, dass die großen Entwickler um den Helio G90T einen Bogen machen werden. Leider könnten sie mit der Annahme auch recht haben, denn das Interesse der Entwickler an Mediatek Chips hält sich in Genzen - selbst wenn die Quellcodes zur Verfügung stehen.

Das Redmi Note 8 Pro könnte sich aber trotzdem noch zu einer Option für diese Kundschaft entwickeln, wie ein neues Gerücht besagt. Der bekannte Leak-Account "Xiaomishka" auf Twitter lag in der Vergangenheit schon öfter richtig was Informationen zu kommenden Xiaomi Smartphones angeht und so ist die jüngste Aussage durchaus interessant. Laut Xiaomishka soll es sich bei einer der jüngst in der 3C Datenbank aufgetauchten Modellnummer zu neuen Xiaomi Smartphones um eine neue Variante des Redmi Note 8 Pro handeln. Diese soll mit einem Qualcomm Snapdragon 730G statt des Mediatek Helio G90T ausgestattet werden.

Zusätzliche Glaubwürdigkeit erhält das Gerücht durch Xiaomi's Vergangenheit. Es wäre nicht das erste Mal, dass Xiaomi ein Redmi Modell mit zwei verschiedenen Prozessoren vorstellt. Das Redmi Note 4 kam zum Beispiel ebenfalls in Varianten mit Mediatek und Snapdragon Prozessor auf den Markt. Sollte sich das ganze mit dem Redmi Note 8 Pro wiederholen, dürfte das Smartphone für noch mehr Leute interessant werden. Gleichzeitig könnte es sich hier aber auch um eine schlechte Nachricht für Nutzer der Mediatek Variante handeln. Beim Redmi Note 4 hat Xiaomi die Mediatek Variante nämlich sehr schnell zum alten Eisen gelegt und den Support eingestellt. Nur die Qualcomm Variante wurde weiter mit Updates versorgt. Wenn sich das Drama nun mit dem Redmi Note 8 Pro wiederholen sollte, wird sich Xiaomi keine Freunde machen und auch Mediatek wieder eine Kerbe ins Image schlagen, da die Öffentlichkeit mit Sicherheit den taiwanesischen Fabless Chiphersteller verantwortlich machen wird.

Ganz nebenbei gibt es übrigens auch noch Neuigkeiten zum Redmi K30. Dieses soll laut Xiaomishka im Dezember erscheinen. Laut dem was bisher bekannt ist, könnte das Redmi K30 das erste Mittelklasse Smartphone von Xiaomi sein, welches mit 5G Unterstützung punkten kann.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare 3

Markus am Freitag, 15. November 2019 16:46

mhm ich hab mir auch grade erst das Telefon bestellt... ich hoff mal das die das dann trotzdem weiter supporten

mhm ich hab mir auch grade erst das Telefon bestellt... ich hoff mal das die das dann trotzdem weiter supporten :(
Gäste - Gast am Freitag, 15. November 2019 10:36
Euer Ernst ?

Hab erst gestern ein RN8P bestellt.
Toll, kann ich direkt zu Amazon zurück senden wenn es morgen kommt. Will natürlich lieber SD.

Hab erst gestern ein RN8P bestellt. Toll, kann ich direkt zu Amazon zurück senden wenn es morgen kommt. Will natürlich lieber SD.
Christopher am Freitag, 15. November 2019 11:07

Würde ich nicht machen. Noch ist ja nicht bestätigt dass wirklich ein Redmi Note 8 Pro mit Snapdragon erscheint. Und selbst wenn ist nicht gesagt, dass es auch als Global Version erscheint bzw. dies zeitnah geschehen wird. Behalte die MTK Version, ist ein großartiges Smartphone. Der Helio G90T ist übrigens auch etwas schneller als der 730G.

Würde ich nicht machen. Noch ist ja nicht bestätigt dass wirklich ein Redmi Note 8 Pro mit Snapdragon erscheint. Und selbst wenn ist nicht gesagt, dass es auch als Global Version erscheint bzw. dies zeitnah geschehen wird. Behalte die MTK Version, ist ein großartiges Smartphone. Der Helio G90T ist übrigens auch etwas schneller als der 730G.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)