ChinaMobileMag ist dank ➡️ IHR LOGO HIER ⬅️ bannerfrei

Tradingshenzhen.com

Tradingshenzhen Bewertungen

Über Tradingshenzhen

Tradingshenzhen ist ein Shop mit Sitz in China, welcher sich auf die größeren China-Brands wie zum Beispiel Xiaomi, Meizu, Huawei und Nubia spezialisiert hat. Der Shop bietet ein durchdachtes Sortiment und zahlreiche Vorteile wie einen sehr guten Service, Garantie Abwicklung mit Unterstützung in Deutschland und verschiedene bei China-Shops seltene Bezahlmethoden wie Bitcoin, Klarna und Ratenzahlung. Betrieben wird Tradingshenzhen von einem deutschsprachigen Auswanderer, was auch den Fokus auf den Service erklärt.

44 Kundenbewertungen

3.4
41 Bewertungen
Jetzt bewerten!
  • 22
  • 3
  • 2
  • 3
  • 13
  • Service
    72%
  • Lieferzeit
    70%
  • Usability
    72%
  • Kommunikation
    72%
  • Zahlungsmethoden
    76%
Handy kommt nicht an
 · 01.05.20
Bewertung
Hallo. Und zwar habe ich am 8.4.2020 ein Handy bei trading Shenzhen bestellt. Am 10.4 wurde das Paket versendet. Dann habe ich eine Nachricht bekommen (Status am Do, 16.04.2020 10:45 Uhr:
Der Versender hat die Sendung bearbeitet. Wenn die Sendung bei DHL eingetroffen ist, erhalten Sie weitere Informationen). Seit dem hat sich am sendungsverlauf nichts mehr geändert. Auf Emails die ich traidingshenzen geschickt habe kommt keine Antwort.
Das Paket wurde übrigens mit global priority versendet. Ist das normal das es so lange dauert?
Mfg
  • Service
    100%
  • Lieferzeit
    100%
  • Usability
    100%
  • Kommunikation
    100%
  • Zahlungsmethoden
    100%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Vorsicht Betrugsversuch
 · 11.04.20
Bewertung
Ganz übel,verkaufen Geräte die sie gar nicht haben geld habe ich erst zurück bekommen nachdem ich PayPal eingeschaltet habe, scheinen Betrüger zu sein, erst kassieren, dann Mitteilung Gerät ist nicht lieferbar,bleibt aber im Shop gelistet, die positiven Bewertungen haben alle den gleichen Wortlaut, wahrscheinlich getürkt,ohne PayPal wohl eher schwierig. Das macht sonst kein Shop, Geräte anbieten die er nicht hat,da ist System hinter.
  • Service
    20%
  • Lieferzeit
    20%
  • Usability
    20%
  • Kommunikation
    20%
  • Zahlungsmethoden
    40%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
BETRUG
 · 19.02.20
Bewertung
VORSICHT! BETRUG!

Betrug, Betrüger, Abzocke, Diebstahl!!! Vorsicht. Sobald man in der Garantiezeit reklamiert und auf Reparatur besteht, wird Tradingshenzen unfreundlich, beleidigend und betrügt den Kunden.

Nach 5 Monaten vorgetäuschter Reparatur in China versucht Tradingshenzen mit Hilfe von hinhalten Taktik per Mail die 180 Tage Käuferschutz bei Paypal verstreichen zu lassen.
(falsche Versprechen wie "sie bekommen ihr Geld wieder zurück überwiesen" , oder "möchten sie nicht einfach gegen ein viel schlechteres Smartphone
Mi9 -> Mi9 tauschen")

Sind die 180 Tage um, wird behauptet, das Smartphone sei plötzlich wieder aufgetaucht doch es gab keinen Fehler und ich müsse das Gerät jetzt zurück nehmen (der aber am Anfang von der erst Reperatur bestätigt wurde).

Desweiteren sei jetzt ich in der Beweispflicht, da die Garantie Zeit ja jetzt um ist.
Natürlich, wenn das Smartphone 6 Monate bei der Reparatur ist. ?

Desweiteren hat Tradingshenzen mein fristgerechten Rücktritt vom Kauf mehrmals ignoriet , bzw mir verboten.

Zudem haben sie mitten im Vorgang einfach mein Kundenkonto gelöscht, samt allen Rechnungen und Garantie Belege.

Das Smartphone ist immer noch nicht zurück, nach 8 Monate. Stand heute. Tradingshenzen hat mich um fast 500€ betrogen und das Geld einfach "gestohlen"

Bitte weitersagen, dass man Tradingshenzen nicht vertrauen kann, sobald sie die Möglichkeit haben , zu betrügen.

Der Verbraucherschutz Zentrale ist das Vorgehen von Tradingshenzen bekannt und das Vorgehen bei Reklamation/Garantie kein Einzelfall.
Leider vertraut Tradingshenzen erfolgreich darauf, Europäer unbestraft betrügen zu können, da ihr Firmensitz in Hongkong ist.

Wer sich gern ein China Smartphone kaufen möchte und auf eine gute Garantie Abwicklung vertraut sollte Tradingshenzen meiden.

VORSICHT! BETRUG!

  • Service
    20%
  • Lieferzeit
    20%
  • Usability
    20%
  • Kommunikation
    20%
  • Zahlungsmethoden
    20%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
ATTENTION! SCAM!
 · 19.02.20
Bewertung
ATTENTION! SCAM!

Fraud, scam, rip off, theft !!! Attention. As soon as you make a complaint during the guarantee period and insist on repairs, trading trading becomes unfriendly, offensive and deceives the customer.

After 5 months of fake repairs in China, Tradinghenzen tries to let Paypal's 180 days of buyer protection pass with the help of delayed tactics.
(False promises like "they'll get their money back" or "they don't just want to go with a much worse smartphone
Mi9 -> exchange Mi9 ")

If the 180 days are up, it is said that the smartphone suddenly appeared again but there was no error and I have to take the device back now (which was initially confirmed by the first repair).

Furthermore, I am now in the burden of proof, since the guarantee is now out of time.
Of course, if the smartphone is in the repair for 6 months. ?

Furthermore Tradinghenzen ignored my timely withdrawal from the purchase several times, or forbade me.

In addition, they simply deleted my customer account in the middle of the process, along with all invoices and guarantee receipts.

The smartphone is still not back after 8 months. As of today. Trading Henzen cheated me by almost € 500 and simply "stole" the money

Please spread the word that trading trading cards cannot be trusted as soon as they have the opportunity to cheat.

The consumer protection center is familiar with the procedure of trading prices and the procedure for complaints / guarantees is not an isolated case.
Unfortunately, Tradinghenzen successfully relies on being able to cheat Europeans with impunity, as their headquarters are in Hong Kong.

If you would like to buy a China smartphone and trust a good guarantee, you should avoid trading restrictions.

ATTENTION! SCAM!
  • Service
    20%
  • Lieferzeit
    20%
  • Usability
    20%
  • Kommunikation
    20%
  • Zahlungsmethoden
    20%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Betrug - Defekte Ware wird verschickt - Konto gesperrt - Geld nicht zurücküberwiesen
 · 05.11.19
  • Service
    20%
  • Lieferzeit
    20%
  • Usability
    20%
  • Kommunikation
    20%
  • Zahlungsmethoden
    20%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Abzocke
 · 02.11.19
Bewertung
Sehr unseriös nur geld abzocken
  • Service
    100%
  • Lieferzeit
    100%
  • Usability
    100%
  • Kommunikation
    100%
  • Zahlungsmethoden
    100%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Klasse!
 · 14.10.19
Bewertung
Vor 3 Tagen das Mi9 bestellt. Noch am Abend zu DHL geliefert, nach 2 Tagen war es da.
Funktioniert, original verpackt, alles Bestens.
  • Service
    100%
  • Lieferzeit
    100%
  • Usability
    100%
  • Kommunikation
    80%
  • Zahlungsmethoden
    100%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Wer zuviel Geld hat kauft bei TS
 · 04.10.19
Bewertung
Am 18.9.2019 ein Huawei mediapad m6 bestellt, bis heute 4.10.19 keinerlei
Kontaktaufnahme bzw. Bestellbestätigung per Mail von TS bekommen.
Nach etlichen Emailanfragen meinerseits, ohne Antwort, habe ich den Vorgang
auf Trustpilot geschildert, ruckzuck kamen Stellungnahmen von TS, aber nur
über Trustpilot.
Falschaussagen, duzen,... ich bin zu blöd mein Email Programm zu benutzen.
Sollte meinen Spamordner durchsuchen etc.
Endeffekt Trustpilot hat meine Bewertung, zwecks Überprüfung, gesperrt.
Für mich heißt das, vergess TS und Trustpilot.
heinz 2656
  • Service
    20%
  • Lieferzeit
    20%
  • Usability
    20%
  • Kommunikation
    20%
  • Zahlungsmethoden
    60%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
ACHTUNG! Garantielose, geflashte und geöffnete Geräte
 · 03.09.19
Bewertung
Vorab, diese Bewertung stammt von meinem Konto bei Trustpilot. Ich veröffentliche sie auch hier, da meine Bewertung jetzt wohl gemeldet wurde und sie evt. gelöscht wird:

Sehr unprofessionelle, emotionale Kommunikation.
Ich habe durch Zufall herausgefunden, dass dieser Shop jedes Gerät vorher öffnet und ausprobiert um die ,,Qualität zu überprüfen". Komisch, ich finde, man kann davon ausgehen, dass Smartphonehersteller dies tun. Ebenfalls wurde mir gesagt man könne mir nicht versprechen, dass die original Folie (also die Schutzfolie) nicht entfernt wird und das Gerät auch testweise aktiviert wird. Heißt keine Garantie auf meinen Namen. Ich untersagte also dem Shop dies zu tun (was laut dem FAQ von denen kein Problem sei), woraufhin mir mitteilte, ich müsste alle Rücksendekosten nach CHINA! im Falle einer Rücksendung selbst zahlen, ich würde keine Garantie bekommen und ob ich das wirklich wollen würde. (Hier wird einem also quasi mit Psychospielchen vorgemacht man würde einen großen Fehler machen). Daraufhin teilte ich mit das zu riskieren, woraufhin sich der Status meiner Bestellung schlagartig auf Admin-wartend änderte. Dies war jetzt 2 Tage so. Zugegeben den Sonntag miteingerechnet, da ich aber auch Nachrichten vom Support Sonntags erhielt, gehe ich davon aus, dass dort trotzdem Menschen arbeiten. Am Montag fragte ich dann aber über WhatsApp, da mir das einfacher vorkam nach wie lange dies den gehen sollte, als Antwort erhielt ich, dass die Versiegelung die Bestellung enorm verzögern würde, (was ich jetzt auch nicht nachvollziehen kann, ich denke man könnte eine Notiz an die Bestellung mache und fertig aber gut) und ich nicht mehr bei WhatsApp schreiben soll, sondern nur noch per Mail. Warum bietet man sowas dann an? Keine Ahnung. Ich hatte dann noch eine Mail in der stand, dass ich dann auch keine deutsche Software auf dem bestellten OnePlus 6 hätte. Jedenfalls heißt das für mich, dass TradingShenzhen eine deutsche Software auf das Gerät flasht, was die Garantie aber direkt zerstört. Ich muss dazu sagen, dass dies meine erste Bestellung von einem wie ich rausfand China Smartphones war und ich mich deshalb nicht auskenne. Meine Limitierte Version des bestellten OnePlus gab es auch in Indien, ich ging davon aus, dass evt. auch indische Geräte importiert werden. Jedenfalls bin ich aus allen Wolken gefallen, sagte, dass das ja alles immer besser wird und ich meine Bestellung stornieren möchte und mein Geld zurück. Daraufhin bekam ich diese freche Mail:

Guten Tag,
wurde storniert und erstattet.
Ich weiß allerdings nicht, was Sie meinen: Sie kaufen ein Chin. OnePlus, das nicht von uns bearbeitet werden soll, und finden, dass es "immer besser wird", wenn dies im Original Zustand ist, also Chin? Vll. sollten Sie sich darüber Gedanken machen, was es heißt, ein Gerät zum importieren. Aus China.

So etwas einem Kunden zu schreiben finde ich unmöglich. Ich wusste nicht, dass bei TradingShenzhen die Geräte so gehandhabt werden hätte ich das gewusst, hätte ich dort nie bestellt. Bei Gearbest war alles bestens.

Also wenn ihr auf geöffnete, geflashte und keine Garantie habende Geräte steht bestellt hier. Sie sollen wohl ganz ok sein. Es war definitiv meine letzte Bestellung.

Ich hätte mich vorher vielleicht besser informieren müssen, aber ich finde man könnte sowas auf der Website auch etwas offener schreiben und nicht versteckt in den FAQ's (Frequently asked Questions)

Außerdem finde ich die PayPal Gebühren recht hoch, was wohl daran liegt, dass man bei Verkäufen über PayPal einen gewissen Prozentsatz an Provision an diese zahlen muss. Das habe ich aber gewusst und akzeptiert, da das Geld als Guthaben bereits auf meinem PayPal Konto hinterlegt war und ich gerne gleich bestellen wollte. Trotzdem finde ich das etwas blöd. Andere Shops kommen da dem Kunden entgegen. (Dies ist nur eine Info und geht nicht in die Bewertung mitein, da klar kommuniziert und angezeigt von TS)

Den 2 Sterne gibt es für die wirklich schnelle Rückerstattung innerhalb von Sekunden nach meiner Mail und die recht flotte Antwortzeit vom Support (die Art des Kommunizierens nicht miteingeschlossen). Dort könnten sich noch viele eine Scheibe abschneiden.

Edit 3.Sep:
Jetzt werde ich regelrecht mit Mails bombardiert, ich solle meine Bewertung ändern, alles sei nicht fair und man würde meine Bewertung bei TrustPilot melden. Na ja, wen es glücklich macht. Ich hab besseres zu tun. Daher werde ich jetzt auf 1 Stern reduzieren, da man bei mir Mailterror betreibt.

Erneuter Edit:
Da dieser ,,Kundendienst" sich erneut verhält, wie sonst etwas, werde ich hiermit die Mails veröffentlichen, die sich seit meiner Bewertung abgespielt haben:

Dies war die erste Mail, heute um 9:15 (die war echt ok und nett geschrieben wie ich finde):

Guten Tag,
Sie hätten sehr gerne im Vorhinein fragen können. Wir hätten sehr gern alles ausgeschlüsselt und beschrieben. Sie sehen ja, das wir zügig auf E-Mails antworten. Wenn meine Kollegen es mir richtig berichtet haben, haben Sie uns dafür eine 3 Stern Bewertung gegeben. Dafür, dass wir
1. immer stets geantwortet haben
2. lieber weniger als mehr zugesichert haben, wenn wir etwas nicht garantieren können
3. den Preis direkt erstattet haben
4. 100% ehrlich waren.

Ich bin ehrlich gesagt erstaunt.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen in TradingShenzhen. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit bei mir melden. Ich versuche Ihre Fragen so schnell und kompetent wie möglich zu lösen.

Kind regards
Mit freundlichen Grüßen

Yini B. / Trading Shenzhen Support

Daufhin antwortete ich um 9:17:

Es war ein Stern. Den bekamen Sie für Ihre zügigen Mails und die direkte Erstattung, was ich auch so schrieb. Ich werde meine Bewertung auch nicht ändern, da ich zu meiner Meinung stehe und diese so richtig finde.

Liebe Grüße

Daraufhin TS um 9:19 (hier werden mir Dinge unterstellt und ich werde persönlich angegriffen):

Guten Tag,
das finde ich wie gesagt nicht fair und werde mich um eine Beschwerde bei Trustpilot kümmern. Im Endeffekt haben Sie unsere AGBs scheinbar nicht gelesen, denen Sie zu gestimmt haben. Des Weiteren haben Sie ein Produkt gekauft und sich davor nicht darüber informiert. Es ist schlicht Ihr 1-Stern Kaufverhalten, nicht unser 1 Stern Shop.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen in TradingShenzhen. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit bei mir melden. Ich versuche Ihre Fragen so schnell und kompetent wie möglich zu lösen.

Kind regards
Mit freundlichen Grüßen

Yini B. / Trading Shenzhen Support

Daruafhin antwortete ich um 9:23 (zugegeben dann etwas verärgert):

AGB’s ja…. Sind wir mal realitstisch, wer liest diese schon vor jedem Kauf auf jeder Seite? Dann beschweren Sie mal schön. Ich leite dann Ihre passiv-aggressiven Mails weiter ?? Ich war in keinster Weise beleidigend, sondern habe normal meine Kritikpunkte aufgelistet. Da gibt es auch ganz andere. Ja ich finde auch nicht alles fair, aber die Meinung anderer nehme ich gerne entgegen, solange sie proffesionell verfasst ist, was in meinem Fall, meiner Meinung nach erfolgt ist.

Des Weiteren bitte ich Sie darum mich jetzt nicht mehr mit Mails zu bombardieren, da ich ansonsten Ihre Mail Adresse blockieren muss, wovon ich nicht weiß wie es geht und ich mir gerne die Nerven sparen würde.

Vielen Dank

Daraufhin um 9:25 wieder TS (Also mal ehrlich von deren Konsequenz, kann sich so mancher Support noch was abschneiden):

Guten Tag,
Sie geben als zu, die AGBs, die Sie als gelesen makriert haben, nicht gelesen zu haben. Vielen Dank! Das dürfte bei TrustPilot bereits ausreichen.

Ihnen noch einen sehr schönen Tag.
Kind regards
Mit freundlichen Grüßen

Yini B. / Trading Shenzhen Support

Ich geantwortet um 9:26 (hier schon ziemlich verärgert):

Ich habe gar nichts zugegeben. Ich habe Ihnen die einfache Frage gestellt, wer diese wirklich immer ließt. Ob ich das gemacht habe oder nicht, davon war nie die Rede ? Wenn Sie sich schon einen ,,abfreuen“, dann lesen Sie genau.

Ich fügte um 9:31 noch hinzu:

PS: Ich lag falsch. Es waren tatsächlich 2 Sterne. Für ihre Mail ,,Bombardiererei“, habe ich jetzt auf 1 Stern runter gesetzt. Das habe ich der Bewertung auch hinzugefügt. Und jetzt BITTE, lassen Sie mich in Frieden. Ich hab besseres zu tun, als mich mit einem unzufrieden Shop zu ärgern.

Verbleibe

UND JETZT DER KNÜLLER!!! 9:40 hat Trading Shenzhen mir die unfassbarste, dreisteste Email geschrieben die ich jemals erhalten habe (beleidigt als Smartphone Unwissend etc, Rufmord betrieben von Gearbest etc) und der männliche Kollege wurde dann vorgeschickt:

Regelrecht mit Mails bombadiert? Meine Kollegin hat nur auf Ihre Anfragen geantwortet und versucht die Situation zu erklären. Tut mir leid, wenn wir Ihre Unwissenheit im Bereich Smartphones und Online Shops versucht haben etwas Licht in den dunklen Tunnel zu bringen.

Wir werden Sie auch nicht mehr belästigen, weil wir das Gefühl haben, dass Sie Ihren eigenen Fehler nicht wirklich einsehen wollen.

Gut das Trustpilot täglich von unseren Kunden genutzt und gelesen wird und die Kunden sich selbst eine Meinung bilden können, wenn Sie unsere Antwort auf Ihr Kommentar lesen. Ich denke vielen wird bewusst, dass hier ein Kunde sich über etwas beschwert, dass einen Shop wie uns auszeichnet und dazu führt, dass wir 95% von 1214 Bewertungen mit einem positiven Kommentar haben.

Ich würde sagen, ich wünsch Ihnen viel Erfolg beim Kauf eines Smartphones bei Gearbest, doch das wäre gelogen.

GUTEN TAG
Kind regards
Mit freundlichen Grüßen

Chang W. / Trading Shenzhen Support

Darauhin habe ich natürlich nochmal geantwortet, was bis jetzt der letzte Kontakt war um 9:43:

DAS IST JETZT DIE HÖHE! Mich als unwissend zu bezeichnen. Pffff. Wird auch in die Bewertung geschrieben. Ihr aggressives Gehabe hier geht mir auch auf den Zeiger. Und ihr toller Kommentar, wird auch von mir dementiert. Und das Sie hier mit Ihrer Aussage Rufmord von Gearbest betreiben haben Sie wohl auch nicht bemerkt. Das ist in Deutschland illegal und gilt auch für Shops die ihren Sitz wo anders haben. Ihre Mail veröffentliche ich.

Das war der letzte Mailkontakt. Ich hoffe jemand hat Zeit und liest sich das alles durch.
  • Service
    20%
  • Lieferzeit
    20%
  • Usability
    20%
  • Kommunikation
    20%
  • Zahlungsmethoden
    20%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Nie wieder
 · 04.07.19
Bewertung
Vorab: das Smartphone ist wunderschön! Nur leider hat man Nichts davon, wenn es bereits nach kürzester Zeit defekt ist!!!
Das erste Problem war das Installieren von Google Play. Leider war es etwas umständlich, aber mit Etwas Geschick und sehr viel Geduld machbar.
Am 21.12.2018 hatte ich das Handy gekauft, da ich ein großes und zuverlässiges Smartphone haben wollte. Am 18.06.2019 schrieb ich dem Team von TradingShenzhen, dass es mehrere Probleme mit dem Smartphone gibt - u.a., dass beim Fotos erstellen der Bildschirm oft lange flackert und die Fotos sehr dunkel werden und jenes selbst bei sehr guten Lichtverhältnissen.Außerdem stürzen sämtliche Apps bereits beim Öffnen grundlos ab. Ein weiteres Problem war, dass man einfach nicht mehr als 2G Netz erreichen kann. Der Tipp von Trading Shenzhen lautete, dass ich das Smartphone reseten solle. Gesagt,getan - erfolglos!Daraufhin wollte TradingShenzhen vom Smartphone vom Smartphone Bilder haben - von der Vorderseite, Rückseite, Oberseite, Unterseite, von der linken und rechten Seite. Ich schickte Alles (inklusive Screenshots von den auftretenden Problemen) an die hier auf der Website hinterlegten WhatsApp Support Nummer von Trading Shenzhen. Als ich meine Meinung sagte und mehrere Fragen stellte, wurde mir der Kontakt per WhatsApp untersagt, da ich mich nur noch per Mail-Kontakt melden soll. Entschuldigung, aber was soll das? Da hat wohl das Trading Shenzhen Team Etwas zu verbergen?! Genau dies schrieb ich dann auch per Mail. Natürlich wurde darauf nicht eingegangen. Als Antwort bekam ich, dass innerhalb der nächsten 38 Tage die Situation nun angeschaut wird. Aber - was dauert da so lange?! Der nächste Tipp von Trading Shenzhen bestand darin, dass ich per Antutu Benchmark-App einen Smartphone-Test machen soll. Dies scheiterte allerdings. Nun sollte ich das Smartphone an einen hier in Deutschland ansässigen Mitarbeiter schicken, aber auf meine Kosten. Warum auf meine Kosten? Ich kann doch Nichts für den Defekt!!! Ich habe 12 Monate Garantie, dass heißt, dass mir während der Garantiezeit keine Kosten entstehen dürfen! Ich bekam von Trading Shenzhen Team eine Adresse (mittlerweile schon die Zweite). Dorthin sollte ich das Smartphone schicken. Als ich dann Fragen stellte, blockte Trading Shenzhen wieder ab. Freche Aussagen, wie: "... ich verstehe das Problem nicht... " usw. muss ich mir von Trading Shenzhen nicht bieten lassen. Mir kam das Alles dubios vor und ich zog einen Schlussstrich! Ich ging zum Anwalt. Wir fanden gemeinsam heraus, dass der angebliche deutsche Mitarbeiter kein Mitarbeiter von "Reparatur.Guru." ist, so, wie es Trading Shenzhen auf ihrer Website angegeben hat! Mehrfach hatte ich Trading Shenzhen gefragt, wer dieser Kollege ist, aber ich bekam nie eine Antwort! Warum nicht? Nun weiss ich, wer der „Kollege“ ist.Der „Kollege“ ist ein Produkttester von der Firma Trading Shenzhen. Er dreht zu den Produkten von Trading Shenzhen Videos auf YouTube. Woher weiss ich also, ob dieser "Kollege" seriös ist und, ob er überhaupt Smartphones reparieren darf? Für mich ist das Alles fragwürdig.
Am 28.06.2019 bekam ich dann das Angebot einer Reparatur. Jedoch habe ich nun gänzlich das Vertrauen in Trading Shenzhen verloren.
Ich möchte das Smartphone zurück geben, denn ich möchte weder ein neues Smartphone von solchen Leuten haben – noch ein repariertes Smartphone.
Sollte Trading Shenzhen nicht einlenken, werde ich dagegen vorgehen - denn eine Strafanzeige bei der Polizeibehörde ist kostenlos und der Anwalt kostet mir lediglich 15€.
Ich kann nur Jedem raten: Finger weg von Trading Shenzhen!!! Man hat nur Ärger!!!!!!
  • Service
    20%
  • Lieferzeit
    20%
  • Usability
    20%
  • Kommunikation
    20%
  • Zahlungsmethoden
    40%
Mehr...
0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich