ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Vorke Notebook 15 (Core i5 / i7)

vorke-notebook-15

​Vorke ist eigentlich für seine Mini PCs bekannt (zuletzt haben wir den Vorke V8 getestet), stellt aber auch Notebooks her. Einer der Neuzugänge ist das Vorke Notebook 15, welches sich durch eine recht attraktive Ausstattung zu einem fairen Preis auszeichnet. Das Vorke Notebook 15 ist wahlweise mit einem Intel Core i5 Prozessor der Kaby Lake R Generation oder einem Core i7 Prozessor der Haswell Generation zu haben. Konkret kommen hier der Core i5-8250U und der Core i7-4500U zum Einsatz.

​Core i7-4500U ​Core i5-8250U
​22nm 14nm​
​2 Kerne, 4 Threads
Basistakt: 1,8GHz
Boost Takt: 3,0GHz
​​4 Kerne, 8 Threads
Basistakt: 1,6GHz
Boost Takt: 3,4GHz
​Intel HD Graphics 4400
Basistakt: 200MHz
Boost Takt: 1,10GHz
​Intel UHD Graphics 620
Basistakt: 300MHz
Boost Takt: 1,10GHz
​Cinebench R15: 250
Geekbench 3 Multi: 5369
Geekbench 3 Single: 2753
​Cinebench R15: 567
Geekbench 3 Multi: 12605
Geekbench 3 Single: 3301​

​Damit ist auch klar: Das Core i5 Modell ist zu bevorzugen, denn hier bekommt ihr den neueren und natürlich auch leistungsfähigeren Prozessor geboten. Das i7 Modell ist nahezu völlig uninteressant, da die Leistung stellenweise etwas unter Core M3 Geräten liegt, welche zu einem ähnlichen Preis angeboten werden. Das Vorke Notebook 15 mit Core i5-8250U kostet zum Start rund 435€, das i7 Modell rund 363€.

Verpackt wird die Hardware in einem ansprechenden und Apple-inspiriertem Design aus Aluminium. Die Tastatur ist hintergrundbeleuchtet und erstreckt sich fast bis zum Gehäuserand, wodurch auch ein Ziffernblock Platz hat. Darunter positioniert der Hersteller ein großes Precision Trackpad in Clickpad Ausführung. Ein weiterer Blickfang ist das Display. Dieses kommt mit 15,6" Diagonale daher und verfügt über extrem schlanke Bezels mit nur 5mm Breite. Vorke setzt hier auf ein Full HD IPS Display, wodurch auch die Bildqualität nicht zu kurz kommt. Darüber hinaus verbaut man 8GB RAM und eine 256GB SSD. Letztere ist per SATA angebunden. Beim Arbeitsspeicher handelt es sich beim Core i5 Modell um DDR4, beim Core i7 Modell um DDR3. RAM und SSD lassen sich angeblich tauschen und auch Platz für ein 2,5" Laufwerk soll vorhanden sein. Darüber hinaus ist laut dem Presse-Material auch die WLAN Karte gesockelt. Der Prozessor wird aktiv gekühlt.

​Die Anschlüsse umfassen vier USB Typ-A Ports, zwei davon mit USB 3.0, einen USB Typ-C Anschluss, einen HDMI Ausgang, einen 3,5mm Ausgang, einen Micro SD Kartenleser und einen DC-In Port für das Netzteil. Eine Webcam mit 1,3MP ist verbaut und versteckt sich mittig unter dem Display. Ins Internet geht es über Dual Band AC WLAN mittels Intel WLAN Chipsatz und Bluetooth 4.1 gibt es mit dazu. Mobil soll ein 44 Wattstunden Akku für eine lange Akkulaufzeit sorgen. Genaue Angaben macht der Hersteller aber nicht.

Das Vorke Notebook 15 ist ab sofort bei Geekbuying verfügbar und dort mit kostenlosem Versand erhältlich. Mit EU Priority Line fallen für euch keine weiteren Kosten an.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 14. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)