ℹ️ Wir sind dank Telefonica O2 Banner-frei

Ulefone Power Armor 13 vorgestellt

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

ulefone-armor-power-13_cover

Ulefone bietet seit geraumer Zeit Smartphones mit besonders großen Akkus an, welche man unter der Power-Serie vertreibt. Darüber hinaus bietet der Hersteller mit der Armor-Serie auch Smartphones für den Outdoor Bereich an. Nun führt der Hersteller beide Linien zum ersten Mal zusammen. Das Resultat ist das neue Ulefone Power Armor 13, welches Ulefone nun der Öffentlichkeit präsentiert hat. Das Smartphone ist ab sofort bei BangGood im Vorverkauf erhältlich.

Das Ulefone Power Armor 13 setzt auf ein robustes Rugged Design mit gummiertem Kunststoff sowie soliden Metallstreben an der linken und rechten Seite. Das Smartphone kommt darüber hinaus mit den Zertifizierungen IP68, IP69K und MIL-STD-810G daher, womit man das Ulefone Power Armor 13 problemlos untertauchen und staubiger Umgebung aussetzen kann.

Das Rugged Design kombiniert der Hersteller mit einem extrem großen Akku. Dieser bietet eine Kapazität von 13.200mAh und sollte damit eine beachtliche Laufzeit bieten. Ulefone verspricht eine Standby-Zeit von bis zu 600 Stunden. Neben der Kapazität gibt es aber auch weitere Highlights, denn das Ulefone Power Armor 13 unterstützt zusätzlich noch 33 Watt Fast-Charging, was bei solchen Geräten eher unüblich ist. Zudem gibt es Wireless Charging mit bis zu 15 Watt Leistung und Reverse Wireless Charging mit bis zu 5W z.B. für Kopfhörer und andere Zubehörteile.

Eine positive Überraschung bietet das Ulefone Power Armor 13 auch bei der restlichen Ausstattung. Als Prozessor dient hier ein relativ leistungsfähiger Mediatek Helio G95, womit das Smartphone auch Spiele-tauglich ist. Darüber hinaus gibt es satte 8GB RAM und 256GB Festspeicher mit der Möglichkeit der Erweiterung per Micro SD Karte. NFC unterstützt das Ulefone Power Armor 13 auch und bietet dabei dank Google-zertifiziertem Android 11 auch Unterstützung für Google Pay.

Da der große Akku im Ulefone Power Armor 13 relativ viel Platz benötigt, hat man sich außerdem dazu entschieden, diesen Platz auch auszunutzen. So kommt hier ein richtig großes Display mit 6,81 Zoll Diagonale zum Einsatz. Leider handelt es sich jedoch wieder nur um ein FHD+ LCD Panel anstatt ein AMOLED Display. Warum die kleinen China-Hersteller sich nach wie vor weigern häufiger auf AMOLED zu setzen, ist uns ein Rätsel. Die Mehrkosten von AMOLED gegenüber LCD sind langsam wirklich kein Argument mehr.

Interessant ist, dass Ulefone die Gelegenheit nutzt und gleich noch mit dem neuen Doogee S97 Pro konkurriert. So ist auch das Ulefone Power Armor 13 mit einem Laser Distanzmesser ausgestattet. Darüber hinaus bietet das Smartphone einen Docking-Anschluss für die Endoskop Kamera von Ulefone, welche bereits vom Armor 9 unterstützt wurde.

Was die Kameras betrifft, bietet das Ulefone Power Armor 13 ebenfalls eine vielversprechende Ausstattung. Hier verspricht der Hersteller eine Hauptkamera mit einem 48MP Hauptsensor, einer 8MP UWW-Kamera, einer 2MP Makro-Kamera und einem 2MP Tiefensensor. Für Selfies ist eine 16MP Frontkamera zuständig. Die Hauptkamera kann Videos bis 4k30 und die Frontkamera bis FHD30 aufnehmen.

Ulefone Power Armor 13
Preis & Verfügbarkeit

Das Ulefone Power Armor 13 kann ab sofort zu einem Preis von knapp 340€ bei BangGood vorbestellt werden. Die Auslieferung soll laut BangGood ab Anfang August erfolgen, wobei Ulefone selbst offiziell einen etwas späteren Termin (10. August) angibt. BangGood bietet wie gewohnt die Möglichkeit des zollfreien Versands per EU Priority Line, wobei die Abwicklung der Verzollung vom Shop übernommen wird.

Die für das Ulefone Power Armor 13 aufgerufenen 340€ sind in unseren Augen ein angemessener Preis, wenn man die Ausstattung berücksichtigt. Trotzdem darf sich Ulefone in der Preisregion keine größeren Patzer oder Betrügereien bei den Kameras leisten. Inwiefern diese Bedingung gehalten wird, muss wie immer ein echter Alltagstest zeigen.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Ulefone Power Armor 13
  • 6,81" 60Hz 2400x1080 IPS OGS LCD
  • Mediatek Helio G95 (12nm)
  • 8GB LPDDR4X
  • 256GB UFS 2.1
  • Ja (Hybrid Slot)
  • 13.200mAh
  • 33W (Kabel) / 15W (Wireless)
  • 48MP f/1.8 Haupt + 8MP f/2.2 UWW + 2MP f/2.6 Makro + 2MP Tiefe
  • 16MP f/2.2
  • 2G: B2/3/5/8
    3G: B1/2/4/5/8
    4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28A/28B/66
    4G-TDD: B38/40
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    NFC
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo
  • Ja (mit Google Pay)
  • Dual Nano SIM
  • Android 11 (Stock)
  • Ja (seitlich)
  • 3,5mm Anschluss, USB-C Anschluss, Expansion Port, IP68, IP69K, MIL-STD-810G, Laser Distanz-Messung, 183,7 x 85,3 x 20,8mm / 492g
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 31. Juli 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/