ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Jetzt spenden!

Ulefone Armor 17 Pro Launch: Helio G99, 120Hz & 108MP

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

ulefone-armor-17-pro_cover

Kleinere Smartphone Hersteller haben sich in den letzten Jahren ziemlich schwer damit getan, preislich und bei der Ausstattung mit größeren Marken wie Xiaomi, Realme, OnePlus, etc. mitzuhalten. Das gilt sowohl für "normale" Smartphones, als auch das mittlerweile dominierende Outdoor Segment. Umso erfreulicher ist es, dass Ulefone nun Leben in die Bude bringt. Kürzlich hat der Hersteller zwei neue Outdoor Smartphones vorgestellt. Eines davon ist das Ulefone Armor 17 Pro, welches in Sachen Ausstattung verglichen mit den vorigen Geräten einen deutlichen Sprung hinlegt.

Das beginnt schon beim Prozessor, denn hier kommt ein brandneuer Chip zum Einsatz - der Mediatek Helio G99 mit 6nm, welcher sich leistungstechnisch in etwa auf dem Niveau vom Helio G95 / G96 bewegt, dabei aber deutlich effizienter arbeitet. Für Nutzer, welche keine erhöhten Ansprüche an die Leistung haben, aber dennoch Wert auf eine solide Alltagsperformance legen, eignet sich der Chip sehr gut.

Beim weiteren Blick durchs Datenblatt des Ulefone Armor 17 Pro kommt man dann ordentlich ins Staunen, denn hier liefert Ulefone quasi alles ab, was man von einem aktuellen Mittelklasse Handy im Bereich zwischen 300 und 400 Euro erwartet. Das Display kommt mit vergleichsweise schlanken "Bezels" daher, überzeugt aber auch technisch. Zwar muss man immer noch auf OLED verzichten, bekommt hier aber immerhin ein FHD+ IPS LCD Display mit 120Hz Bildfrequenz, 240Hz Touch Abtastrate und Gorilla Glass 5 inklusive Anti-Fingerprint Beschichtung. Im Outdoor Segment sind diese Eckdaten definitiv etwas Besonderes und machen das Ulefone Armor 17 Pro damit schon recht interessant.

Es geht aber noch weiter, denn auch die restlichen Eckdaten sehen äußerst vielversprechend aus. So kommt das Ulefone Armor 17 Pro mit 8GB RAM und satten 256GB Festspeicher daher, wobei der RAM auch noch dynamisch um bis zu 5GB erweitert werden kann (Swap). Micro SD Karten werden mit bis zu 2TB unterstützt. Die Kamera-Hardware kann sich ebenfalls sehen lassen. Die Hauptkamera besteht aus einem 108MP Samsung HM2 und bietet eine zusätzliche 8MP Kamera für 118,8° Ultraweitwinkel Bilder und eine 8MP Infrarotkamera auf Basis des Samsung S5K4H7. Videos nimmt die Hauptkamera in maximal 2k Auflösung auf. Für Selfies gibt es eine 16MP Frontkamera mit Sony IMX481 Sensor.

Weitere Ausstattungsmerkmale vom Ulefone Armor 17 Pro sind ein 5.380mAh Akku mit 66 Watt Fast-Charging per Kabel oder 15W Wireless Charging mit dem Qi Standard, Unterstützung für internationale Mobilfunkfrequenzen, Bluetooth 5.2 und AC-WLAN, sowie NFC mit Google Pay, eine Status LED, ein seitlicher Fingerprint Scanner, eine Funktionstaste und ein 3,5mm Anschluss.

Verpackt wird die Hardware in einem vergleichsweise schlicht wirkenden Design. Seitlich befinden sich am Ulefone Armor 17 Pro Metallstreben zur Verstärkung. Die Rückseite ist für eine Outdoor Smartphone recht glatt und bietet eine Karbon-Optik in schwarzer Farbe. Mit 12,5mm ist das Outdoor Smartphone auch relativ schlank und das Gewicht ist mit 290g akzeptabel. Wie von der Reihe gewohnt, bietet das Ulefone Armor 17 Pro ein IP68, IP69K und MIL-STD-810G Rating. In der Rückseite befindet sich zudem ein Magnet, mit dem man Zubehör und Wireless Ladepads ähnlich wie bei Apple's MagSafe nutzen kann. Darüber hinaus gibt es als Zubehör eine Schutzhülle mit Befestigungsmöglichkeit für einen Karabiner.

Das Ulefone Armor 17 Pro ist ab sofort über den offiziellen Aliexpress Shop des Herstellers erhältlich. Aktuell gibt es das Smartphone sogar günstiger zu einem recht attraktiven Preis von 315€. Dieses Angebot gilt noch bis zum 13. November. Wo sich der Preis danach einpendeln wird, bleibt abzuwarten. Die UVP liegt bei über 600€, doch dass diese Mondpreise bei den kleinen Herstellern am Ende fast nie erreicht werden, ist ja mittlerweile hinreichend bekannt. Nachtrag: Bei Sunsky ist das Smartphone nun auch erhältlich.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Ulefone Armor 17 Pro
  • 6,58" 120Hz (2408 x 1080) IPS OGS LCD, Gorilla Glass 5, Oleophobische Beschichtung, 240Hz Touchscreen
  • Mediatek Helio G99 (6nm)
  • 8GB LPDDR4X
  • 256GB UFS 2.2
  • Ja (Hybrid Slot)
  • 5.380mAh
  • 66W (USB-C)
  • 108MP Samsung HM2 f/1.8 + 8MP GalaxyCore GC08A3 118,8° f/2.2 UWW + 8MP Samsung S5K4H7 f/2.8 Nachtsicht
  • 16MP Sony IMX481 f/2.2 (Drop Notch)
  • 2G: B2/3/5/8
    3G: B1/2/4/5/6/8
    4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28A/28B/66
    4G-TDD: B34/38/39/40/41
  • Ja (mit Google Pay)
  • Dual Nano SIM
  • Stock Android 12
  • Ja (seitlich)
  • Infrarot Scheinwerfer, RGB Status LED, 3,5mm Anschluss, IP68, IP69K, MIL-STD-810G, MagSafe Klon, 172,7 x 80,4 x 12,5mm / 290g
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 27. November 2022

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/