ℹ️ Wir sind dank Telefonica O2 Banner-frei

Ulefone Armor 11T vorgestellt

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

ulefone-armor-11t_cover

Bei Ulefone geht demnächst das neueste Mitglied der Armor Reihe von Outdoor Smartphones an den Start. Das neue Ulefone Armor 11T soll ab Anfang Juni in den Vorverkauf bei BangGood gehen und ab 20. Juni ausgeliefert sowie regulär verkauft werden. Bereits jetzt wurden allerdings alle Details zum Ulefone Armor 11T verraten, sodass wir schon vorab einen genaueren Blick auf das Rugged Phone und sein Datenblatt werden können.

Unauffälliges Rugged-Design 

Das Ulefone Armor 11T wird ein etwas unauffälligeres Outdoor Smartphone werden, bei dem der Fokus offenbar darauf legt, eine anständige Usability auch im regulären Alltag zu gewährleisten. Aus diesem Grund hat man sich gegen die sonst typische, extravagant und ausladend gestaltete Rückseite entschieden. Stattdessen kommt das Ulefone Armor 11T mit einer matten Kunststoff-Rückseite daher, welche komplett flach gehalten ist. Das sorgt erstens für eine geringere Dicke und zweitens für einen etwas bequemeren Transport in der Hosentasche.

Wirklich dünn ist das Ulefone Armor 11T allerdings mit 14,2 mm trotzdem nicht. Das überrascht allerdings nicht weiter, denn das Smartphone ist trotz der Design-Änderung auf hohe Stabilität ausgelegt und kommt entsprechend mit IP68, IP69K und MIL-STD-810G Zertifizierungen daher. Seitlich sorgen Metallstreben für eine hohe Stabilität und das Smartphone ist bis zu 1,5 Meter für 30 Minuten wasserdicht.

Ulefone Armor 11T Rückseite
Ulefone Armor 11T Front

Um das Gehäuse nicht noch zusätzlich aufzublasen, verbaut man im Ulefone Armor 11T ein für heutige Verhältnisse relativ kleines Display mit nur 6,1 Zoll Diagonale. Leider kommt hier jedoch nach wie vor kein AMOLED Display zum Einsatz, was wir echt schade finden, da gerade die kleineren Smartphone Hesteller aus China hier dringenden Nachholbedarf haben. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1560x720 Pixel, was manche durchaus kritisch sehen werden, im Endeffekt bei 6,1 Zoll Diagonale jedoch noch in Ordnung geht. Man darf nicht vergessen, dass die kleinere Auflösung auch Energie spart und für eine etwas bessere Performance sorgen kann.

Bekannter Prozessor und viel Speicher 

Apropos Performance: Hier bringt das Ulefone Armor 11T keine großen Überraschungen mit sich. Das Smartphone kommt nämlich wieder mit dem Mediatek Dimensity 800 daher, welcher derzeit recht beliebt ist - sowohl bei Herstellern als auch bei Smartphone Nutzern. Das SoC bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine wirklich gute Alltags Performance mitsamt Spiele-Tauglichkeit. Der Dimensity 800 bietet darüber hinaus ein integriertes 5G Modem, womit das Ulefone Armor 11T den neuen Mobilfunk Standard unterstützt. Zudem ist er dank 7 nm Fertigung relativ effizient.

Highlights vom Ulefone Armor 11T

Überraschend kommt die extrem gute Speicher Ausstattung vom Ulefone Armor 11T. Der Hersteller verbaut hier ausschließlich 8 GB LPDDR4X RAM und noch dazu satte 256 GB schnellen UFS 2.1 Speicher, was wohl für die Zielgruppe ein "wunschlos glücklich Paket" sein dürfte. Gestrichen wurde dafür allerdings der Micro SD Steckplatz, sodass alle Nutzer mit noch größerem Speicherbedarf leer ausgehen.

Zur Stromversorgung verbaut Ulefone im Armor 11T einen 5.200mAh Akku. Diese sollte genügend Energie für zwei bis vier Tage Laufzeit je nach Nutzung liefern. Versäumt hat es Ulefone allerdings, beim Aufladen nachzubessern. Die meisten der letzten Armor Smartphones konnten nur mit 18W aufladen und das Armor 11T bildet hier keine Ausnahme. Immerhin wird jedoch Qi Wireless Charging unterstützt, wobei auch hier nur 10W Leistung möglich sind. NFC mit Google Pay Unterstützung ist übrigens auch an Bord.

Nettes Kamera Set-up

Interessant ist das Ulefone Armor 11T auch mit Blick auf die Kameras. Das Outdoor Smartphone setzt auf eine 16MP Frontkamera, welche sich in einer klassischen Drop-Notch befindet. Darüber hinaus gibt es eine Triple Hauptkamera, deren Hauptsensor mit 48MP auflöst und einen Blendenwert von f/1.79 bietet. Hinzu gesellen sich zwei 2MP Kamera für Makro Aufnahmen und die Tiefenerfassung im Portrait Modus.

Das war allerdings noch nicht alles, denn zusätzlich dazu bietet das Ulefone Armor 11T noch eine Wärmebildkamera. Hierbei handelt es sich um ein Kamerasystem eines Markenherstellers. Verbaut wird hier eine 5MP FLIR Lepton Kamera mit MSX Technologie, welche über eine Temperaturspanne von -10 °C bis maximal 400 °C operiert. Zur Ansteuerung der Wärmebildkamera wird die MyFLIR 2 App vorinstalliert.

Die Wärmebildkamera...
...in Aktion

Ulefone Armor 11T Einschätzung

Insgesamt könnte das Ulefone Armor 11T ein wirklich interessantes Outdoor Smartphone werden. Die großen Neuerungen und Überraschungen bleiben zwar aus, doch insgesamt bietet das Smartphone ein sehr stimmig wirkendes Gesamtpaket. Wichtig wird am Ende wieder sein, dass die Kameras ordentlich optimiert sind. Hier darf der Fokus keineswegs nur auf der Wärmebildkamera liegen. Darüber hinaus sollte Ulefone den Preis nicht zu hoch ansetzen, um wettbewerbsfähig zu sein und das Smartphone interessanter zu machen. Zum Preis gibt es derzeit allerdings noch keine Angaben. Sobald Ulefone dazu Details veröffentlicht, tragen wir diese nach.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Ulefone Armor 11T
  • 6,1" IPS LCD (1560x720) | Gehärtetes Glas | Anti Fingerprint Coating
  • Mediatek Dimensity 800 (7nm)
  • 8GB LPDDR4X Dual-Channel RAM
  • 256GB UFS 2.1 Speicher
  • Nein
  • 5.200mAh
  • Nein (18W USB-C oder 10W Qi Wireless Charging)
  • 48MP f/1.79 + 2MP Makro Kamera + 2MP Tiefen Kamera + FLIR Thermal Imaging System
  • 16MP f/2.0 (Drop Notch)
  • 2G: B2/3/5/8
    3G: B1/2/4/5/6/8/19/34/39
    4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28A/28B/66
    4G-TDD: B34/38/39/40/41
    5G: N1/3/5/8/20/28/38/41/77/78/79
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    NFC (mit Google Pay)
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo, QZSS, NavIC
  • Ja (mit Google Pay Unterstützung)
  • Dual Nano SIM (Dual 4G & Dual 5G)
  • Android 11 (Stock)
  • Ja (seitlich im Rahmen)
  • Rugged Design mit Metallstreben, IP68 Zertifizierung, IP69K Zertifizierung, MIL-STD-810G Zertifizierung, Benachrichtigungs LED, USB-C 2.0 Port, Barometer, Funktionstaste, Lautsprecher auf der Rückseite, 163,8 x 81,6 x 14,2mm / 293g
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 13. Juni 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/