ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

OnePlus 8 (Pro) vorgestellt

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
oneplus8-pro

OnePlus hat heute unter der OnePlus 8 Serie seine neuen Flaggschiff Smartphones enthüllt. Wie gehabt gibt es zwei Geräte: Ein OnePlus 8 und ein OnePlus 8 Pro. Während das OnePlus 8 die breite Masse bedienen will, richtet sich das OnePlus 8 Pro an jene Nutzer, welche Wert auf ein "Specs-Feuerwerk" legen. Beim Design nähern sich das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro wieder an. Das OnePlus 7T sah ja etwas anders aus als das OnePlus 7T Pro. Wer das runde Kameradesign vom 7T lieb gewonnen hat, muss sich allerdings wieder davon verabschieden. Beide OnePlus 8 Varianten setzen wieder auf ein langgezogenes Kameramodul welches sich mittig auf der oberen Hälfte der Rückseite befindet. Am Rest hat sich nicht so viel verändert. Der Rahmen besteht aus Metall, die Rückseite aus 3D Glas. Im Falle des OnePlus 8 Pro findet man auch auf der Front 3D Glas, denn das Display bleibt hier nach links und recht gebogen. Neu hinzugekommen ist ein IP68 Rating beim OnePlus 8 Pro. Somit können Nutzer des Smartphones endlich ungeniert den Kontakt mit Wasser aufnehmen.

Neues Display im OnePlus 8 Pro

Mit dem OnePlus 8 Pro will OnePlus nicht weniger als das aktuell beste Smartphone Display bieten. Tatsächlich kann sich das Datenblatt sehen lassen. Die gewohnte AMOLED Technik wird beibehalten, jedoch deutlich aufgebohrt. Das Display unterstützt 10-Bit Farbe, HDR10+ und eine Helligkeit von bis zu 1300 Nits. Die Bildwiederholrate wird von 90Hz auf satte 120Hz angehoben. Hinzu kommt eine Touch Sampling Rate von 240Hz. Die Auflösung liegt bei 3168 x 1440 Pixel, die Bildschirmgröße bei 6,78 Zoll. Die MEMC Technik sorgt trotz hoher Bildwiederholrate für die flüssige Wiedergabe von Videoinhalten mit geringerer FPS Zahl. Die Frontkamera wird direkt ins Display integriert und befindet sich in einem Guckloch in der Status Leiste des Betriebssystems. Ebenfalls ins Display integriert ist der Fingerabdruck Sensor.

Und das "reguläre" OnePlus 8? Auch hier bekommt ihr ein ordentliches Display auf die Hand - wenngleich das Datenblatt hier weniger Neuerungen bietet. Auch hier setzt man wie gehabt auf ein AMOLED Display. Die Notch wurde endlich gestrichen und ebenso durch eine Punch Hole Frontkamera ersetzt. Neu ist zudem ein gebogenes Display, was zuvor der Pro Variante vorbehalten war. Die Displaygröße beträgt 6,55 Zoll und die Auflösung beträgt 2400 x 1080 Pixel. HDR10+ wird auch hier unterstützt. Die maximale Helligkeit beträgt 1100 Nits. Die Bildwiederholrate bleibt mit 90Hz auf dem Niveau des Vorgängers.

Starke Hardware in beiden Varianten

Sowohl das OnePlus 8 als auch das OnePlus 8 Pro setzen auf den aktuellen Snapdragon 865. Damit gibt es mal wieder einen gehörigen Leistungssprung, vor allem aber auch 5G Unterstützung bei beiden Modellen. Damit das OnePlus 8 Pro das Leistungspotential des Prozessors voll ausspielen kann, kombiniert OnePlus den Prozessor mit bis zu 12GB LPDDR5 RAM und 256GB UFS 3.0 Speicher. Das OnePlus 8 bekommt ebenfalls bis zu 12GB RAM und 256GB Speicher. Der Arbeitsspeicher basiert hier jedoch "nur" auf LPDDR4X Bausteinen.

Beide Smartphones bieten außerdem einen neuen, stärkeren linearen Vibrationsmotor, was speziell in Spielen für ein besseres haptisches Feedback sorgen soll. Zudem sind beide Smartphones mit Stereo Lautsprechern und Dolby Atmos ausgestattet. Die USB-C Ports beider Varianten sind USB 3.1 fähig. Für die Stromversorgung steckt im OnePlus 8 ein 4.300mAh Akku und im OnePlus 8 Pro ein 4.510mAh Akku. Beide werden kabelgebunden mit Warp Charge 30T geladen, welches bis zu 30 Watt Leistung bietet. Das OnePlus 8 Pro bietet außerdem Wireless Warp Charge 30T, womit drahtlos in derselben Geschwindigkeit geladen wird. Das 8 Pro ist darüber hinaus auch Reverse Charge fähig, kann also Zubehör drahtlos aufladen.

Verbesserte Kamera

Bei den Kamera gibt es zwischen dem OnePlus 8 und dem OnePlus 8 Pro deutliche Unterschiede. Das OnePlus 8 kommt wie gehabt mit einer Triple Hauptkamera daher. Diese besteht aus einem 48MP Sony IMX586 Hauptsensor mit f/1.75 Blende sowie optischer Bildstabilisierung, einem 2MP f/2.4 Makro Sensor und einem 16MP f/2.2 Weitwinkel Sensor mit 116° Blickwinkel. Hinzu kommt ein Doppel LED Blitz. Die Frontkamera besteht aus einem 16MP Sony IMX471 Sensor mit f/2.45 Blende.

Deutlich umfangreicher fällt die Ausstattung beim OnePlus 8 Pro aus. Hier gibt es im rückseitigen Modul vier Kameras, wobei die Hauptlinse auf den Sony IMX689 setzt. Dieser löst mit 48MP auf, bietet optische Bildstabilisierung und einen Blendenwert von f/1.78. Hinzu kommt die wohl beste Weitwinkel Kamera, welche es auf dem Smartphone Markt aktuell gibt. Die entsprechende Linse beherbergt einen 48MP Sony IMX586 Sensor mit f/2.2 Blende und einem Blickwinkel von satten 120°. Dazu gesellt sich ein 8MP Tele Objektiv mit 3-fachem Hybrid Zoom und f/2.44 Blende sowie ein so genanntes "Farbfilter Objektiv" mit 5MP und f/2.4 Blende.

Die Kameras werden von einem Laser Fokus und einem Doppel LED Blitz unterstützt. Videos lassen sich mit bis zu 4k und 60fps aufzeichnen. Hier soll das OnePlus 8 Pro besonders im Audio Bereich überzeugen. Drei zusätzliche Mikrofone sorgen für perfekten Klang und sogar das Fokussieren auf bestimmte Geräuschquellen soll unterstützt werden. Das OnePlus 8 Pro unterstützt außerdem Echtzeit HDR beim Aufnehmen von Videos und soll so in Sachen Dynamikumfang das aktuelle Top Modell von Apple schlagen.

OnePlus 8 (Pro)
Preise & Verfügbarkeit

Das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro wird ab dem 21. April in Europa erhältlich sein. Die Smartphones sind in folgenden Varianten und Farben zu den genannten Preisen zu haben:

  • Oneplus 8 8+128GB: 699€ (Onyx Black & Glacial Green)
  • OnePlus 8 12+256GB: 799€ (Glacial Green)
  • OnePlus 8 Pro 8+128GB: 899€ (Onyx Black)
  • OnePlus 8 Pro 12+256GB: 999€ (Glacial Green & Ultramarin Blue)

Auch bei OnePlus geht es also preislich deutlich nach oben. Ob wir die Geräte trotz der hohen Preise testen werden, steht noch nicht fest. Lasst gerne einen Kommentar da, wenn ihr euch einen Test wünscht.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • OnePlus 8 / OnePlus 8 Pro
  • 6,55" AMOLED 2400x1080 90Hz 1100 Nits HDR10+ / 6,78" AMOLED 3168x1440 120Hz 1300 Nits HDR10+
  • Qualcomm Snapdragon 865
  • 8GB oder 12GB LPDDR4X / 8GB oder 12GB LPDDR5
  • 128GB oder 256GB UFS 3.0
  • Nein
  • 4.300mAh / 4.510mAh
  • Warp Charge 30T / Warp Charge 30T + Wireless Warp Charge 30T
  • 48MP Sony IMX586 f/1.75 OIS + 2MP f/2.4 Makro + 16MP f/2.2 116° UWW / 48MP IMX689 f/1.78 OIS + 48MP IMX586 f/2.2 120° UWW + 8MP f/2.44 3x Zoom OIS + 5MP f/2.4 Farbfilter
  • 16MP Sony IMX471 f/2.45 in Punch Hole
  • 2G: 850/900/1800/1900MHz
    3G: B1/2/4/5/8/9/19/BC0
    4G: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28/32/34/38/39/40/41/42/46/66
    5G: N1/3/7/28/78
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (WiFi 6)
    Bluetooth 5.1
    NFC
    GPS (L1+L5), GLONASS, Galileo (E1+E5a), BDS, SBAS, A-GPS
  • Ja
  • Dual Nano SIM
  • Android 10 (Oxygen OS)
  • Im Display
  • Kein 3,5mm Anschluss. Größe OnePlus 8: 160,2 x 72,9 x 8,0mm / 180g. Größe OnePlus 8 Pro: 165,3 x 74,3 x 8,5mm / 199g.
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 04. August 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/

Unterstütze CMM