Doogee S110 vorgestellt

Doogee-S110

Das relativ erfolgreiche Doogee S100 wurde von Doogee mit einer Neuauflage beehrt. Das neue Doogee S110 ähnelt dem Vorgänger deutlich, hat aber auch einige Veränderungen zu bieten. Das Doogee S110 sieht zunächst von vorne und den Seiten identisch aus, doch die Kunstleder-Rückseite wurde durch eine Kohlefaser-Optik und eine mittig verlaufende Strebe ersetzt. Auch das Kamera Modul wurde komplett umgestaltet und trägt nun ein zweites LCD Display in der Mitte, welches zur Darstellung von Informationen und Mini-Apps (z.B. einen Kompass) genutzt werden kann. Die Kamera-Objektive und der LED Blitz sind kreisförmig um das Display herum angeordnet. Doogee bietet das S110 in der Grundfarbe Schwarz an. Wählen kann man aus den Akzentfarben Schwarz, Silber und Gold.

Bei der Ausstattung gibt es eine neue Hauptkamera zu entdecken. Bot das S100 noch einen 108MP Hauptsensor, wechselt das Doogee S110 auf einen 50MP Sony IMX766. Hinzu kommt noch eine 16MP Kamera für Makro und Ultraweitwinkel Bilder, sowie eine 24MP Nachtsichtkamera mitsamt Infrarotscheinwerfer. Der LED Blitz besteht aus zwei voneinander getrennten LEDs zur besseren Lichtverteilung. Unverändert bleibt die Frontkamera mit ihren 32MP Auflösung.

Ansonsten setzt das Doogee S110 auf die bewährte Technik des Vorgängers. Beim Display bleibt es bei 6,58 Zoll mit FHD+ Auflösung und 120Hz. Der Prozessor ist nach wie vor der 6nm Helio G99, welcher auf 12GB LPDDR4X RAM und 256GB UFS 2.2 Speicher zurückgreifen kann. Um die Stromversorgung kümmert sich ein 10.800mAh Akku mit echtem Fast-Charging (66W Leistung). Erhalten bleiben zudem die frontal ausgerichteten Stereo Lautsprecher und die NFC Unterstützung.

Das Doogee S110 ist ab sofort im Vorverkauf über den offiziellen Doogee Shop zum Preis von um die 360€ erhältlich. Der Vorgänger war auch direkt in Deutschland über Amazon zu haben. Wann das beim Doogee S110 der Fall sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Behaltet dazu einfach mal den Doogee Store auf Amazon im Auge. Mit der Zeit dürfte der Preis sicherlich auch noch etwas sinken. Das Doogee S100 war ja beispielsweise immer wieder mal für deutlich unter 300€ zu haben.

Technische Daten

  • Doogee S110
  • 6,58" 120Hz IPS OGS LCD
    2408 x 1080 Pixel
    480 Nits Helligkeit
    Corning Gorilla Glass
    Zusätzliches Display auf der Rückseite
  • Mediatek Helio G99 (6nm)
    2x ARM Cortex A76 @2,2GHz
    6x ARM Cortex A55 @2,0GHz
  • 12GB LPDDR4X
  • 256GB UFS 2.2
  • Micro SD Hybrid Slot
  • 10.800mAh
  • 66W (USB-C) / 15W (Wireless)
  • 50MP Sony IMX766 f/1.8
    24MP Nachtsicht
    16MP 130° UWW + Makro mit AF
    2x LED Blitz + 1x Infrarot Scheinwerfer
  • 32MP (Drop Notch)
  • 2G: B2/3/5/8
    3G: B1/2/4/5/6/8/19 (BC0/1)
    4G-FDD: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28AB/66/71
    4G-TDD: B34/38/39/40/41
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac (WiFi 5)
    Bluetooth 5.3
    NFC (mit GPay)
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo
  • NFC mit Google Pay Unterstützung
  • Dual Nano SIM
  • Android 13
  • Ja (seitlich im Power Button)
  • Front Stereo Lautsprecher
    Infrarot Scheinwerfer
    IP68, IP69K & MIL-STD-810H Zertifizierung
    FM Radio Support
    OTG Unterstützung
    RGB Status LED
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 24. Juli 2024

Sicherheitscode (Captcha)