ChinaMobileMag ist dank der muchen bannerfrei

Chuwi AeroBook Pro 15.6 vorgestellt

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
chuwi-aerobook-pro-15-6

​Anfang März hat Chuwi ein neues Notebook angekündigt, welches vergleichsweise günstig sein soll und dabei auf anspruchsvollere Nutzer abzielt. Das Chuwi AeroBook Pro 15.6 genannte Laptop hebt sich deutlich vom restlichen Chuwi Line-Up ab, welches sich im unteren Leistungsspektrum bewegt. Ausgestattet wird das AeroBook Pro 15.6 mit Skylake Core i5 und Core i7 Prozessoren. Sicherlich sind das nicht mehr die neuesten Chips, ermöglichen aber ein relativ günstiges Gerät mit vergleichsweise hoher Leistung. Mittlerweile wurde die Crowdfunding Kampagne für das Chuwi AeroBook Pro 15.6 auf Indiegogo gestartet. Im Zuge dessen sind nun auch sämtliche Merkmale des Notebooks bekannt.

Beim Design hält Chuwi an der bisherigen Praxis fest und setzt auf ein hochwertiges Äußeres. Tatsächlich besteht das AeroBook Pro 15.6 vollständig aus Metall. Das Gehäuse läuft spitz zu und wirkt damit recht schlank. An der dicksten Stelle kommt das AeroBook Pro 15.6 auf 15,9mm und das Gewicht wird bei 1,7kg liegen. Die große Tastatur füllt die gesamte Breite aus und kommt sogar mit einem Ziffernblock und einer Beleuchtung daher. Das Multitouch Trackpad ist für bequeme Gestensteuerung groß dimensioniert. Optisch erinnert das Chuwi AeroBook Pro 15.6 damit stark an aktuelle MacBooks.

​Wie der Name schon vermuten lässt, bietet das Display im AeroBook Pro 15.6 eine Diagonale von 15,6 Zoll. Das LCD Panel kommt mit relativ schlanken Ränden daher und kann mit 4k Auflösung (3840 x 2160) punkten. Darüber hinaus soll das verbaute Display laut Chuwi 100% des sRGB Farbraums abdecken. An den Seiten bietet das Laptop links und rechts je einen USB Typ-A Anschluss, einer davon mit USB 3.0. Darüber hinaus gibt es einen USB-C Anschluss mit USB 3.0, Videoausgabe und Ladefunktion. Hinzu kommen ein HDMI Ausgang, ein 3,5mm Port und ein Micro SD Kartenleser.

Im Inneren bietet das Chuwi AeroBook Pro 15.6 zwei M.2 Sockel für SSDs. Ab Werk wird eine SATA SSD mit 256GB (i5) oder 512GB (i7) verbaut. Der leere M.2 Steckplatz unterstützt auch NVMe SSDs. Der Arbeitsspeicher und die Intel AC-WLAN Karte sind leider verlötet und können somit nicht aufgerüstet werden. Chuwi spendiert hier 8GB DDR4 RAM beim i5 Modell und 16GB DDR4 RAM beim i7 Modell. Bei den verbauten Prozessoren handelt es sich um den Intel Core i5-6287U sowie den Intel Core i7-6567U. Beide werden aktiv gekühlt und kommen mit einer Intel Iris Graphics 550 GPU daher, welche auch die Beschleunigung von HEVC De- und Encoding beherrscht. Für die Stromversorgung verbaut Chuwi einen 55,86 Wattstunden Akku. Als Betriebssystem kommt ab Werk Windows 10 Home zum Einsatz. Das AeroBook Pro 15.6 ist aber auch mit alternativen Systemen wie z.B. Linux kompatibel.

Chuwi AeroBook Pro 15.6
Preise & Verfügbarkeit

​Wie mittlerweile die meisten neuen Gerätschaften von Chuwi, wird auch das AeroBook Pro 15.6 per Crowdfunding auf Indiegogo realisiert. Die entsprechende Kampagne läuft bereits und erlaubt als Unterstützung des Projektes eine Vorbestellung zum reduzierten Preis. Ab 458€ bekommt man hier das i5 Modell und ab 764€ das i7 Modell. Die regulären Preise sollen bei 599€ respektive 899€ liegen. Wie gehabt sind das jedoch überzogene Angaben und es ist unwahrscheinlich, dass diese am Ende tatsächlich erreicht werden. Wer sich das Chuwi AeroBook Pro 15.6 per Indiegogo vorbestellt, muss sich allerdings noch eine ganze Weile gedulden. Die Auslieferung soll laut Chuwi erst im Juni diesen Jahres erfolgen.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Chuwi AeroBook Pro 15.6
  • 15,6" IPS LCD (3840 x 2160) 100% sRGB
  • Intel Skylake Core i5-6287U (3,1 / 3,5GHz) / i7-6567U (3,3 / 3,6GHz)
  • 8GB / 16GB DDR4 2133MHz (verlötet)
  • 256GB / 512GB SATA M.2 2280 SSD (ein freier NVMe Slot)
  • Ja
  • 55,86Wh (11,4V 4900mAh) Lithium Polymer
  • Ja (USB-PD 2.0)
  • 2MP Webcam
  • Intel Dual Band AC-WLAN
    Bluetooth 4.2
  • Nein
  • Nein
  • Windows 10 Home (Unterstützung für Linux)
  • Nein
  • 3,5mm Anschluss, USB-C Anschluss, HDMI Typ-A Anschluss, Stereo Lautsprecher, zwei M.2 Steckplätze, WLAN Karte verlötet, Metallgehäuse, beleuchtete Tastatur, Ziffernblock, Precision Touchpad
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 28. Oktober 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/