ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

Redmi Note 10 kommt mit Dimensity 820

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
redmi-note-10-ai-benchmark Der Dimensity 820 bestätigt sich für das Redmi Note 10

Die aktuelle Redmi Note 9 Reihe ist noch gar nicht so lange verfügbar, doch Xiaomi arbeitet bereits an einem Nachfolger. Angekündigt hat sich das bereits im Mai, als in der Tenaa Datenbank ein Zertifizierungs-Eintrag für ein Redmi Note 10 aufgetaucht ist, mit welchem es sogar erste Bilder des Smartphones gab.

Die groben technischen Daten sind seitdem bekannt. So soll das Redmi Note 10 erstmals in der Reihe mit einem AMOLED Display punkten, welches eine Diagonale von 6,57 Zoll und eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln bietet. Darüber hinaus spricht der Tenaa Eintrag von einem 2,6GHz Prozessor, bis zu 8GB RAM und 256GB Speicher und einer Triple-Kamera mit 48MP Hauptsensor.

Recht schnell kamen danach Gerüchte auf, dass das Redmi Note 10 mit einem Mediatek Prozessor aus der Dimensity Serie ausgestattet werden soll. Konkret wurde hier immer wieder der Dimensity 820 genannt. Und genau das scheint sich nun zu bestätigen.

Das Redmi Note 10 ist nämlich vor kurzem in der Benchmark Datenbank des AI Benchmarks aufgetaucht. Hier ist auch ganz klar der Mediatek Dimensity 820 benannt, womit das Redmi Note 10 auch 5G Unterstützung bieten wird, da das SoC ein entsprechendes Modem integriert hat.

Im AI Benchmark schneidet das Redmi Note 10 mit einer sehr guten Leistung für KI Berechnungen ab. Konkret liegt das Smartphone hier direkt hinter dem Vivo IQOO Z1 mit Dimensity 1000+ und vor dem Huawei P40 Pro Plus mit HiSilicon Kirin 990 5G. Deutlich weiter unten tauchen dann die ersten Smartphones mit dem Qualcomm Flaggschiff Snapdragon 865 auf. Zumindest im KI Bereich wird das Redmi Note 10 also im High-End Segment mitspielen können, was hoffen lässt, dass sich auch die restliche Performance auf einem mehr als überzeugenden Niveau bewegen wird.

Der Mediatek Dimensity 820 wurde im Mai veröffentlicht und soll einen Snapdragon 765G in Sachen Performance schlagen. Der Chip bietet vier Cortex A76 Kerne mit bis zu 2,6GHz sowie vier Cortex A55 Kerne mit bis zu 2GHz. Um die Grafik kümmert sich eine Mali G57 GPU. Gefertigt wird der Dimensity 820 in einem 7nm Prozess. Im Redmi 10X 5G kommt der Dimensity 820 bereits zum Einsatz und erreicht hier im Antutu Benchmark einen beachtlichen Wert von über 415.000 Punkten.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 03. August 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/

Unterstütze CMM