ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Meizu (Blue Charm) M1 Note Mini Launch am 27. Januar

Meizu (Blue Charm) M1 Note Mini Launch am 27. Januar

Nach einer kurzen Pause die dem Launch des Meizu M1 Note oder Blue Charm M1 Note folgte, tut sich bei Meizu nun wieder etwas. Ein neuer Teaser könnte einen Hinweis auf den Start eines kleineren Modells am 27. Januar geben.

Nach dem immensen Erfolg mit dem MX4 traut sich Meizu mit der neuen Untermarke nun auch in die Welt der günstigen Mittelklasse Smartphones. Hierzu wurde mit großer Medienwirksamkeit eine neue Marke ins Leben gerufen, welche auf den Namen "Blue Charm" hört. Das erste vorgestellte Gerät dieser neuen Marke war ein Phablet mit MT6752 Prozessor, das M1 Note. Das Smartphone bietet alle, was man sich von einem gut ausgestatteten Mittelklasse Smartphone erwartet, inklusive des Meizu Custom ROMs FlymeOS, kostet dabei in China aber nur 160 US Dollar im Falle des 16GB Modells. Doch auch ein kleineres Smartphone, welches statt 5,5" auf ein 5" Full HD Display setzen wird, befindet sich in der Mache, wurde aber noch nicht vorgestellt. Auch hier soll ein Mediatek MT6752 Prozessor zum Einsatz kommen, sowie 2GB RAM und eine 13 Megapixel Rückkamera. Ein neues geleaktes Bild zeigt nun das Backcover des Smartphones, was auf ein sehr ähnliches Design, verglichen mit dem M1 Note, schließen lässt. Der Name des Geräts könnte M1 Note Mini lauten.

19419e3133d54a7bb7f74f1d19f66cbf

Weiterhin gibt es passend dazu auch einen neuen Teaser von Meizu, welcher auf den 27.01.2015 abzielt. Das Bild zeigt drei verschiedenfarbige Kreise. Man vermutet, dass dies drei verschiedene Telekommunikationsanbieter in China repräsentiert, mit denen Meizu für den Launch des M1 Note Mini kooperieren möchte. Weiterhin gibt es Gerüchte, wonach eine WCDMA Variante des Meizu M1 Note ebenfalls an diesem Tag vorgestellt werden könnte. Dies trifft sich mit dem Erhalt der Netzlizenz vor einigen Tagen, weshalb ich dies als sehr wahrscheinlich erachte. Damit dürfen sich dann auch internationale Meizu Fans auf die neuen Geräte freuen, denn die fehlende WCDMA Unterstützung war bisher der Grund dafür, dass kein Reseller das Gerät außerhalb von China anbot.

Quelle: Mydrivers via Gizmochina

 


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 15. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)