Mediatek SoC mit 5G kommt Anfang 2020

5gsoc-gti-3

Der 5G Zug kommt langsam aber sicher ins Rollen. Immer mehr Länder bekommen erste 5G Netze und auch bei uns in Deutschland hat der Aufbau bereits begonnen. Die Auswahl der 5G Chips für Smartphones hält sich aber noch in Grenzen. Hersteller die keine eigenen Lösungen in petto haben, können derzeit nur auf Qualcomm's X50 Modem zurückgreifen, welches sich mit dem Snapdragon 855 oder Snapdragon 855 Plus paaren lässt. SoC mit integriertem 5G Modem gibt es aktuell noch nicht.

Nun hat Mediatek verlauten lassen, dass man derzeit an der Fertigstellung eines Smartphone SoC mit integriertem 5G Modem arbeitet. Hier soll das schon zuvor vorgestellte Helio M70 Modem direkt in den Chip integriert werden und 5G Unterstützung für Netze in den Frequenzbereichen unter 6GHz bieten. Das Modem soll dann Datenraten von bis zu 4,7Gbit/s im Download sowie 2,5Gbps im Upload bieten, was deutlich mehr ist, als die aktuell verfügbaren 5G Netze liefern können.

Laut Mediatek soll das SoC im dritten Quartal 2019 in Form von Samples an erste Hersteller gehen. Die Massenproduktion des SoC soll dann im ersten Quartal 2020 starten. Mit entsprechenden Endgeräten ist ebenfalls in diesem Zeitraum zu rechnen. Vermutlich werden die BBK Marken Vivo und Oppo wieder zu den ersten Hersteller gehören, welche Smartphones mit dem neuen 5G SoC vorstellen. Schon die vorangehenden Mediatek SoC wurden von diesen Marken relativ schnell in eigene Smartphones verpflanzt.

Aktuell hat Mediatek leider keine genauen technischen Daten oder gar den Namen des neuen Prozessors enthüllt, gibt aber immerhin einige Details preis, welche auf einen High-End Chipsatz schließen lassen. Das SoC soll mit einer Cortex A77 basierten CPU ausgestattet sein und in einem 7nm Prozess gefertigt werden. Für die Grafik soll eine Mali G77 GPU an Bord sein. Darüber hinaus verspricht Mediatek die Unterstützung von Kamerasensoren mit bis zu 80MP und Video En-/Decoding mit 4k Auflösung und 60fps.

Quellen
MyDrivers / TME / Mediatek


ChinaMobileMag ist Banner-frei. Mit einer kleinen Spende oder einem Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt ihr den weiteren Betrieb.

❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 20. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)