ChinaMobileMag ist dank der muchen bannerfrei

Mediatek Helio G95 vorgestellt

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
mediatek

Mediatek hat ein neues Mittelklasse Gaming SoC vorgestellt, welches die neue Spitze im Line-Up bildet und somit die Nachfolge des Mediatek Helio G90T antritt, welcher im letzten Jahr z.B. im Redmi Note 8 Pro seine Leistung eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte. Der Nachfolger hört auf den Namen Helio G95, hat den großen Sprung in der Nummer allerdings nicht wirklich verdient. Die Veränderungen und Verbesserung sind nämlich eher subtiler Natur.

So bewirbt Mediatek für den Helio G95 eine um 5% gesteigerte CPU Leistung (Referenz Antutu) und eine um 8% gesteigerte GPU Leistung (Referenz GFXBench Manhatten 3.0). Erreicht wird dies durch Optimierungen bei der Resource Management Engine und eine Taktanhebung der GPU.

Der Mediatek Helio G95 setzt wie gehabt auf eine 8-Kern CPU, welche sich aus zwei Cortex A76 Kernen mit 2,05GHz und 6 Cortex A55 Kernen mit nicht näher angegebenem Takt zusammensetzt. Bei der Grafikeinheit handelt es sich um eine Mali G76 mit vier Kernen und einem Maximaltakt von 900MHz. Gefertigt wird der Helio G95 wie sein Vorgänger in 12nm.

Der Helio G95 kann Displays mit maximal 2520 x 1080 Pixel ansteuern. Smartphones mit dem SoC können bis zu 10GB LPDDR4X RAM mit 2133MHz bieten. Unterstützte Techniken für Datenspeicher sind eMMC 5.1 und UFS 2.1. Im Wireless Bereich gibt es keine direkten Verbesserungen. So unterstützt der Helio G96 nach wie vor "nur" AC-WLAN und Bluetooth 5.0 und bietet das gewohnte "World Mode" LTE Modem ohne 5G Unterstützung. Kameras können mit bis zu 64MP angesteuert werden.

Weitere Verbesserungen gibt es hauptsächlich auf Seite der "Software Magie" von Mediatek. So will man die Resource Management Engine, welche sich um das intelligente Verteilen von CPU und GPU Leistung sowie RAM kümmert, weiter verbessert haben, um so optimale Ergebnisse in Spielen aber auch Alltagsszenarien zu erzielen. Schon beim Vorgänger hat das sehr gut funktioniert und so darf man gespannt sein, ob man dadurch einen weiteren Performance Schub bemerkt.

Neu hinzugekommen ist ein Feature für Video Streams, welches auf den Namen "AI Super Resolution" hört. Hier wird die APU vom Helio G95 dafür genutzt, Video Streams in Echtzeit hochzuskalieren. Damit lässt sich laut Mediatek die benötigte Bandbreite beim Video Streaming um bis zu 75% reduzieren, ohne dass dies dem menschlichen Auge sonderlich stark auffallen würde. Anscheinend müssen Apps diese Funktion aber explizit unterstützen, sodass einem das neue Feature im Alltag eher wenig bringen wird.

Erste Smartphones mit dem Helio G95 sollen in den kommenden Monaten erscheinen.

Quellen
Mediatek


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 24. November 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/