Anmelden

Leak: Meizu Note 9 Lite in der Mache?

Anzeige:
wechatimg1949 Meizu Note 9 Lite Leak

Am 6. März wird Meizu sein Note 9 vorstellen, welches in Konkurrenz zum Redmi Note 7 von Xiaomi treten soll. Das Smartphone setzt auf den Snapdragon 675, welcher auch im gestern in Indien vorgestellten Redmi Note 7 Pro zum Einsatz kommt. Neben einer 48MP Dual Kamera mit 5MP Sekundärsensor wird das Mittelklasse Smartphone ein 6,2 Zoll Full HD+ Display mit Waterdrop Notch, 6GB RAM und 64GB Speicher bieten. Der Akku wird mit 3.900mAh recht groß sein und als Betriebssystem wird Flyme OS auf Android 9 Basis zum Einsatz kommen. Diese Details gehen aus dem Tenaa Eintrag für das Meizu Note 9 hervor.

Nun gibt es Hinweise darauf, dass Meizu auch eine Lite Version vom Note 9 plant. Dies geht aus einem geleakten Foto hervor, welches angeblich das Meizu Note 9 Lite zeigen soll. Das Design des Smartphones dürfte mit dem regulären Modell identisch sein, doch bei der Hardware gibt es Unterschiede. Das Foto zeigt den Antutu Benchmark, dem zu entnehmen ist, dass hier ein Snapdragon 660 unter der Haube seine Arbeit verrichtet. Die Modellnummer lautet "M1922". Außerdem ist das Benchmark Ergebnis von 144.020 Punkten zu sehen.

Wenn es sich bei dem Leak nicht um eine Fälschung handelt, wovon erstmal nicht auszugehen ist, dann dürfte auch das Meizu Note 9 am 6. März enthüllt werden. Es ist davon auszugehen, dass Meizu sich für eine ähnliche Preisgestaltung wie bei der Redmi Konkurrenz entscheiden wird. Demnach könnte das Meizu Note 9 Lite für unter 200€ auf den Markt kommen.

Quellen
Slashleaks

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 21. März 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung

Gearbest feiert sein 5-jähriges Bestehen. Viele Angebote und Aktionen bis Ende März.

>> Zum Angebot