ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

Das Bluboo Xtouch ist fertig: Spezifikationen, Preis und Vorbestellungen

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
Das Bluboo Xtouch ist fertig: Spezifikationen, Preis und Vorbestellungen

Nach langer Wartezeit hat Bluboo nun den Vorverkauf des Xtouch gestartet. Im Zuge dessen stehen die Spezifikationen und der Preis nun endgültig fest. Und genau hier zeichnet sich ein richtig guter 5-incher ab, was wir so schon lange nicht mehr zu sehen bekommen haben. Schon alleine optisch macht das Smartphone einiges her und stellt eine Mischung aus Samsung Smartphone (Front), Xiaomi Mi Note (Rahmen) und Oppo Mirror 5 (Rückseite) dar. Durch hochwertige Materialien wie CNC gefrästes Metall und Gorilla Glas 3 auf beiden Seiten wirkt das Gerät sehr wertig und ist ein wirklicher Hingucker.

Doch nicht nur das Äußere, auch die Inneren Werte machen einiges her. Zwar setzt Bluboo hier auf Mittelklasse Hardware, hat aber trotzdem einiges zu bieten. Als Prozessor kommt der Mediatek MT6753W mit 8x 1,3GHz zum Einsatz. 3GB Arbeitsspeicher stellen genügend Speicher selbst für anspruchsvolle Nutzer bereit. Der interne Speicher ist mit 32GB für ein Mittelklasse Chinaphone sehr üppig bemessen und kann noch dazu via Micro SD Karte erweitert werden. Das 5" Display löst mit Full HD auf und stammt von JDI was eine sehr gute Qualität garantiert. Auf Seite der Konnektivität wartet das Bluboo Xtouch mit Unterstützung für WLAN, Bluetooth und LTE auf, wobei sogar das Band 20 unterstützt wird. Dual SIM ist natürlich auch mit an Bord, und das sogar in Ausführung als Tripple-Slot. Verwendet man zwei SIM Karten kann man also trotzdem noch eine Micro SD Karte in das Gerät einsetzen.

Die Kameras arbeiten mit einer Auflösung von 13 Megapixeln auf der Rückseite und 8 Megapixeln auf der Front. Die rückwärtige Kamera setzt auf den Sony IMX214 Sensor mitsamt optischer Bildstabilisierung. Die Stromversorgung wird von einem Akku mit 3.050mAh Kapazität übernommen. Dank Fast Charging kann dieser innerhalb kurzer Zeit wieder voll aufgeladen werden. Als Betriebssystem läuft auf dem Bluboo Xtouch Android 5.1. So viel also zu den grundlegenden Spezifikationen, es gibt jedoch noch mehr zu entdecken.

bluboo-xtouch-2 kopie

Die besonderen Extras

Ein Bonus den das Bluboo Xtouch zu bieten hat bezieht sich auf die Audio Qualität. Bluboo verbaut hier einen extra Chip auf dem Mainboard der sich um eine verbesserte Qualität kümmert. Um was es sich da genau handelt (DAC oder Verstärker oder gar beides) wurde von Bluboo leider nicht verraten und so muss man hier einfach mal abwarten was uns da erwartet.

Eine weitere Besonderheit bezieht sich auf das GPS. Zwar bieten Mediatek Chips mittlerweile eine sehr gute, integrierte GPS Lösung, jedoch war Bluboo damit anscheinend noch nicht zufrieden. Deshalb setzt man auf eine externe GPS Lösung die den Empfang dramatisch verbessern und so die Positionierung binnen 5 Sekunden möglich machen soll.

bluboo-xtouch-3 kopie

Beim Fingerprint Scanner der im physischen Home Button integriert wird hat man sich laut eigenen Angaben ebenfalls viel Mühe gegeben. Dieser soll das Smartphone mit nur einer Berührung innerhalb von 0,3 Sekunden entsperren. Allgemein muss man sagen, dass Fingerprint Sensoren auch in den Chinaphones mittlerweile sehr ausgereift sind und gut funktionieren, von daher kann man diese Angabe durchaus glauben.

Die letzten Highlights führen uns zurück zum Design. Das Bluboo Xtouch wird nämlich auch außerordentlich dünn ausfallen. 5,5mm werden hier angegeben, wobei es sich aber explizit um die "optische Dicke" handelt, sprich den Teil des Smartphones der bei der Betrachtung der rechten und linken Seite zu sehen ist. Bluboo setzt hier auf 3D Glas auf der Rückseite, genau wie das Mi Note von Xiaomi. Dadurch wirkt das Smartphone deutlich dünner als es tatsächlich ist. Die reale Dicke dürfte bei ca. 8 bis 9mm liegen, was für einen 5-Incher mit großem Akku aber immer noch recht schmal ist.

So, und nun kommen wir zum Preis. Ohne Frage handelt es sich hier um eines der am besten ausgestatteten Smartphones mit dem MT6753 SoC, und dann auch noch im 5" Gewand? Hier wird ein kleiner Traum für viele wahr und Jiayu hat damit in diesem Jahr endgültig verloren (aber dessen war man sich ja schon vorher bewusst). Doch solch ein attraktives Gesamtpaket lässt man doch sicherlich auch den ein oder anderen Taler kosten, oder? Nun, ich kann euch beruhigen. Das Bluboo Xtouch ist überraschend günstig. Nur 180 US Dollar müsst ihr dafür auf den Tisch legen, zumindest wenn ihr das "Game of Pre-Order" mitspielt. Ob der reguläre Preis höher ausfallen wird ist nicht bekannt, jedoch nicht auszuschließen.

Vorbestellen könnt ihr das Bluboo Xtouch derzeit bei Geekbuying zum genannten Preis. Die Auslieferung ist derzeit zum 20. November geplant.

Quelle: Bluboo


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 21. September 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/