Antutu zeigt ersten Helio P90 Benchmark

mediatek

Mitte Dezember hatte Mediatek mit dem Helio P90 sein neues Flaggschiff-SoC für die Mittelklasse vorgestellt. Der Helio P90 soll zeitgemäße Ausstattung zu einem fairen Preis liefern. Mediatek setzt im Helio P90 auf eine Kombination aus zwei Cortex A75 Kernen mit bis zu 2,2GHz und 6 Cortex A55 Kernen mit 2,0GHz. Hinzu kommt eine PowerVR GM 9446 Grafikeinheit mit 970MHz sowie ausgeklügelte KI Funktionen und Signalverarbeitungs-Prozessoren.

Antutu hat nun das erste Benchmark Ergebnis vom Helio P90 veröffentlicht. Noch ist zwar nicht klar, um welches Smartphone es sich handelt (es könnte auch nur eine Test-Plattform sein), doch das Ergebnis ist vielversprechend. Ordentliche 162.861 Punkte erzielt der Helio P90 im Antutu Benchmark und liefert damit eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den Vorgängern ab. Im Ranking siedelt sich der Helio P90 somit zwischen dem Qualcomm Snapdragon 670 und den Snapdragon 710 an. Nun darf man gespannt sein, was letztlich die Smartphones kosten werden, die mit dem Helio P90 ausgerüstet sind. Mit ersten Geräten ist im ersten Quartal 2019 zu rechnen.

Quellen
Antutu

Werbung

 

Kommentare 10

Yoma am Mittwoch, 02. Januar 2019 20:12

eine Bitte könntest du diese Cookie Box rausnehmen?
auf Handys nervt das ziemlich

---------
unabhängig von der Bitte ein Tip:
diese Box macht wenig Sinn nach DSGVO weil man wenn man ablehnt oder ignoriert wieder mit der ganzen Zeile genervt wird, quasi solange bis man zustimmt, könnte man evtl abmahnen

eine Bitte könntest du diese Cookie Box rausnehmen? auf Handys nervt das ziemlich --------- unabhängig von der Bitte ein Tip: diese Box macht wenig Sinn nach DSGVO weil man wenn man ablehnt oder ignoriert wieder mit der ganzen Zeile genervt wird, quasi solange bis man zustimmt, könnte man evtl abmahnen
Christopher am Donnerstag, 03. Januar 2019 13:56

Hey, der Fehler mit der permanent geöffneten Cookie Bar bei abgelehnten Cookies wurde behoben. Dass dies abgemahnt werden kann ist übrigens nicht korrekt. Abmahnfähig ist lediglich die Bindung der Seitennutzung an das Akzeptieren von Cookies. Darum beten kann ich wie es mir beliebt. War in diesem Fall aber nicht beabsichtigt.

Hey, der Fehler mit der permanent geöffneten Cookie Bar bei abgelehnten Cookies wurde behoben. Dass dies abgemahnt werden kann ist übrigens nicht korrekt. Abmahnfähig ist lediglich die Bindung der Seitennutzung an das Akzeptieren von Cookies. Darum beten kann ich wie es mir beliebt. War in diesem Fall aber nicht beabsichtigt. ;)
Yoma am Donnerstag, 03. Januar 2019 14:13

Danke für die Antwort und die Änderung.

Wie siehts aus mit dem Cookie Reiter?

"Abmahnfähig ist lediglich die Bindung der Seitennutzung an das Akzeptieren von Cookies"
Meinte das quasi als indirekter Zwang zum zustimmen.

Danke für die Antwort und die Änderung. Wie siehts aus mit dem Cookie Reiter? :) "Abmahnfähig ist lediglich die Bindung der Seitennutzung an das Akzeptieren von Cookies" Meinte das quasi als indirekter Zwang zum zustimmen.
Christopher am Donnerstag, 03. Januar 2019 14:33

Ich kann dir nicht folgen, was meinst du mit "Cookie Reiter"?

Ich kann dir nicht folgen, was meinst du mit "Cookie Reiter"?
Yoma am Donnerstag, 03. Januar 2019 14:55

diese Zunge am unteren Bildschirm wo "Cookie Einstellungen" draufsteht

diese Zunge am unteren Bildschirm wo "Cookie Einstellungen" draufsteht
Christopher am Donnerstag, 03. Januar 2019 15:01

Diese ist zwingend notwendig. Der Besucher muss zu jeder Zeit die Möglichkeit haben seine Einstellungen zu ändern.

Diese ist zwingend notwendig. Der Besucher muss zu jeder Zeit die Möglichkeit haben seine Einstellungen zu ändern.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 22. Januar 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung