Realme GT Neo vorgestellt

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende (PayPal) oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

realme-gt-neo Realme GT Neo: Günstiges High-End Smartphone mit Dimensity 1200

Mit dem Realme GT hat der zu BBK gehörende Smartphone Hersteller Realme vor einer Weile sein neuestes High-End Flaggschiff für China präsentiert. Das Smartphone gehört zu den günstigsten Geräten mit Snapdragon 888 Prozessor. Nun hat man wie angekündigt das Realme GT Neo hinterher geschoben. Diese Variante des Realme GT drückt den Preis noch weiter nach unten. Möglich wird dies durch den Einsatz eines Mediatek Prozessors.

Mediatek ist jüngst wieder ziemlich erfolgreich am Smartphone Markt und sogar die Beliebtheit entwickelt sich mittlerweile zum Positiven. Möglich gemacht hat das der frühe Einstieg in den Markt für 5G-fähige Smartphone Chips, mit denen man Konkurrenten wie Qualcomm ordentlich was entgegenzusetzen hat. So konnte Mediatek mit die ersten Smartphone SoCs liefern, welche das 5G Modem direkt auf dem Chip integrieren.

Mittlerweile hat Mediatek ein breites Angebot an 5G-fähigen Chips vorzuweisen, welche vergleichsweise günstig sind und dafür noch eine Menge Leistung bieten. Zu den aktuellen Angeboten gehört auch der Dimensity 1200, welcher auf das High-End Segment abzielt und auch im Realme GT Neo zum Einsatz kommt. Leistungstechnisch kann das 7nm SoC zwar nicht ganz mit einem Snapdragon 888 mithalten (Antutu 630k Punkte), bietet aber trotzdem mehr als genug Power für den Löwenanteil der Smartphone Nutzer. Wie im gesamten Dimensity Line-Up ist der Preis der Punkt, welcher für das leichte Performance Defizit entschädigt.

Das Realme GT Neo kostet ab 234€

So kommt es, dass das Realme GT Neo in China schon ab 1799 Yuan zu haben ist. Das entspricht derzeit umgerechnet rund 234€. Für ein Smartphone mit dieser Leistung ist das extrem attraktiv. Für das Geld bekommt ihr bereits 6GB LPDDR4X RAM und 128GB UFS 3.1 Speicher. Abseits dieser Basisausstattung gibt es das Realme GT noch mit 8+128GB für 1999 Yuan bzw. 260€ sowie 12GB RAM und 256GB Speicher für 2399 Yuan bzw. 312€.

Hier kann man also wirklich von einem Kampfpreis sprechen, wobei noch nichtmal die restliche Ausstattung leiden musste. So kommt das Realme GT Neo mit einem 6,43" Samsung Super AMOLED Display daher, welches eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixel bietet, mit bis zu 120Hz Refresh Rate arbeitet und einen 360Hz Touchscreen am Start hat. Dazu gibt es einen 4.500mAh Akku mit 50W Fast-Charging, WiFi 6, Bluetooth 5.1, NFC, 5G, Stereo Lautsprecher, einen 3,5mm Anschluss und ein Android 11 basiertes Realme UI System.

Die Hauptkamera kommt mit einem 64MP Sony Hauptsensor (f/1.8) daher und bietet darüber hinaus eine 8MP Ultraweitwinkel Kamera und eine 2MP Makro Kamera. Für Selfies gibt es eine 16MP Frontkamera die als Punch Hole im Display Platz findet.

Verzichten muss man lediglich auf hochwertige Materialien am Gehäuse. Der Rahmen wird definitiv nicht aus Metall bestehen. Bei den Preiskrachern von Realme ist das häufig der Fall und es deutet auch das geringe Gewicht von nur 179g darauf hin. Ob die Rückseite ebenfalls aus Kunststoff besteht, ist unklar. Angaben macht Realme dazu leider keine.

In China ist das Realme GT Neo ab sofort im Vorverkauf. Die Auslieferung soll in ca. einer Woche starten. Unklar ist derzeit noch, ob das Realme GT Neo auch nach Europa kommen wird. Leider gibt es dazu bisher noch keine Auskunft von Realme, was auch für das Realme GT mit Snapdragon 888 gilt. Bleibt zu hoffen, dass es hierzu bald Neuigkeiten gibt, denn ein Import der China Version lohnt sich nicht. Dieser fehlen leider wichtige Frequenzen für die Nutzung in deutschen und europäischen Mobilfunknetzen.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende (PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Realme GT Neo
  • 6,43" Samsung Super AMOLED 120Hz (2400x1080) | 360Hz Touch Screen
  • Mediatek Dimensity 1200 (7nm)
  • 6GB | 8GB | 12GB LPDDR4X Dual Channel
  • 128GB | 256GB UFS 3.1
  • Nein
  • 4.500mAh
  • 50W Dart Charge (USB-C)
  • 64MP Sony IMX682 f/1.8 | 8MP 119° UWW f/2.3 | 2MP Makro f/2.4
  • 16MP f/2.5 Punch Hole
  • 2G: 850/900/1800/1900MHz
    3G: B1/2/4/5/6/8/19
    4G: B1/2/3/4/5/7/8/28A/34/38/39/40/41
    5G. N1/28A/40/41/77/78/79
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax
    Bluetooth 5.1
    NFC
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo, QZSS
  • Ja
  • Dual Nano SIM
  • Realme UI (Android 11)
  • Ja (im Display)
  • 3,5mm Anschluss, Stereo Lautsprecher, AOD, 158,5 x 73,3 x 8,4mm / 179g
 

Kommentare 1

Gäste - itsme am Donnerstag, 01. April 2021 17:48
6nm

Die verringerte Lade Geschwindigkeit von 65W auf 50W könnte man ja noch hinnehmen, aber die Plastik Rückseite ist inakzeptabel.

Leider ist auch keine Glas Rückseite des baugleichen GT bei Ersatzteil Lieferanten zu bekommen, für X2 & X2 Pro zB bekommt man welche im Freien Handel.

Ist übrigens immernoch 6nm, wie schon im Kommentar zum letzten Beitrag angemerkt. ?

mfg

Die verringerte Lade Geschwindigkeit von 65W auf 50W könnte man ja noch hinnehmen, aber die Plastik Rückseite ist inakzeptabel. Leider ist auch keine Glas Rückseite des baugleichen GT bei Ersatzteil Lieferanten zu bekommen, für X2 & X2 Pro zB bekommt man welche im Freien Handel. Ist übrigens immernoch 6nm, wie schon im Kommentar zum letzten Beitrag angemerkt. ? mfg
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 11. April 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/