ℹ️ Wir sind dank Telefonica O2 Banner-frei

Mi Smart Projector 2 Pro vorgestellt

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

Mi-Smart-Projector-2-Pro Xiaomi Mi Smart Projector 2 Pro vorgestellt

Xiaomi bietet in China seit geraumer Zeit auch Projektoren für's Heimkino in verschiedenen Preisklassen an. Bisher musste man diese jedoch aus China importieren und dann auch noch mit einer nicht für den Einsatz außerhalb Chinas ausgelegten Software leben. Mit dem neuen Mi Smart Projector 2 Pro bringt Xiaomi nun einen Projektor für internationale Kunden auf den Markt, welcher auch in Europa erhältlich sein soll.

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um einen Projektor mit Smart TV Fähigkeiten. Tatsächlich vereint der Projektor die Funktionen einer TV Box in einem Paket und läuft mit Android TV 9 inklusive Widevine L1 DRM und Netflix Zertifizierung. Damit lässt sich der Beamer vollumfänglich auch mit kommerziellen Streaming Diensten nutzen. Für Apps stehen 16GB interner eMMC Speicher zur Verfügung. Die Anbindung ans Internet erfolgt dabei wahlweise über AC-WLAN oder den Gigabit Ethernet Anschluss. Bluetooth 4.1 ist ebenfalls an Bord, worüber nicht nur die Fernbedienung angebunden wird, sondern natürlich auch externe Gerätschaften wie Lautsprecher und Kopfhörer verbunden werden können.

Der Mi Smart Projector 2 Pro bietet neben den Streaming-Fähigkeiten auch die Möglichkeit externe Quellen anzubinden. Hierfür stehen auf der Rückseite zwei HDMI 2.0 Anschlüsse (einer mit ARC) und ein USB 2.0 Anschluss zur Verfügung. Weitere Anschlussmöglichkeiten umfassen einen 3,5mm Anschluss, einen AV-Eingang und einen S/PDIF Ausgang für optische Audio-Übertragung.

Beim Mi Smart Projector 2 Pro handelt es sich um einen relativ kompakten Beamer, welcher prinzipiell auch portabel ist. Das Gerät kommt auf Abmessungen von 215 x 201 x 143mm und wiegt 3,7kg. Für den Betrieb ist allerdings eine Stromversorgung nötig, da kein Akku verbaut ist. Für den Einsatz unterwegs ist der Projektor damit nur bedingt geeignet. Immerhin gibt es aber ein integriertes Lautsprecher System. Die zwei Lautsprecher bieten jeweils 10 Watt Leistung und es gibt Unterstützung für Dolby Audio und DTS-HD.

Kernstück des Mi Smart Projector 2 Pro ist eine LED basierte Projektionseinheit mit 0,47" DMD. DMD steht für "Digital Mirror Device" und ist gemeinhin eher unter dem Begriff DLP bekannt. Der Projektor verzichtet also auf LCD Technik. Die native Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel. Der Projektor erreicht eine Helligkeit von maximal 1300 ANSI Lumen. Die Wiedergabe von HDR10 Inhalten wird unterstützt. Beim Aufstellen erleichtert ein Autofokus (ToF + Kamera basiert) sowie eine automatische Keystone Korrektur das Leben des Nutzers.

Xiaomi gibt für den Mi Smart Projector 2 Pro in der Global Version eine UVP von 999€ an. Die Preise können allerdings je nach Land variieren. Details zur Verfügbarkeit und dem Preis in Deutschland sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. In China ist der Mi Smart Projector 2 Pro bereits verfügbar. Beim Import über Reseller kommt man günstiger davon. Bei BangGood kostet der Projektor aktuell knapp 830 US Dollar.


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 13. Juni 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/