ChinaMobileMag ist dank geekmaxi bannerfrei

Anmelden

Meizu 16T vorgestellt

meizu-16t_cover Meizu 16T Launch - Spezifikationen & Details

Meizu hat heute das bereits im Vorfeld immer wieder geleakte Meizu 16T vorgestellt. Mit dem offiziellen Launch zeigt sich nun auch der Sinn des Smartphones. Der Hersteller will hier ein möglichst günstiges High-End Smartphone mit stimmiger Ausstattung bieten, dessen Preis durch sinnvolle Kompromisse gedrückt wird. Und zumindest auf dem Papier scheint der Plan aufzugehen, denn zum Einstiegspreis von umgerechnet etwa 254€ ist das Meizu 16T ziemlich interessant. Wie alle Smartphones in Meizu's 16er Line-Up kommt auch das Meizu 16T ohne eine Notch daher und setzt stattdessen auf eine symmetrische Front mit schlankem Kinn- und Stirnrand, wobei sich die Frontkamera als Miniatur-Variante im oberen Rand befindet. So erzielt der Hersteller eine stimmige Optik auf der Front. Abseits davon sieht auch der Rest des Smartphones schick aus. Die Rückseite wirkt sehr "clean", da man auf einen kapazitiven Fingerabdrucksensor verzichtet und diesen stattdessen als optische Variante ins Display integriert. Das Gehäuse besteht aus Glas und Metall und ist in den Farben Schwarz, Grün und Rot erhältlich.

​Im Inneren des Meizu 16T werkelt ein leistungsfähiger Snapdragon 855 Prozessor, welcher für den Alltag mehr als genug Leistung bietet und auch Spieler nach wie vor zufriedenstellen kann. Flankiert wird der leistungsfähige Prozessor von 6GB oder 8GB Arbeitsspeicher sowie 128GB oder 256GB Datenspeicher. Letzterer basiert sogar auf dem extrem schnellen UFS 3.0 Standard. Weitere stimmige Bestandteile der Ausstattung sind Stereo Lautsprecher, ein linearer Vibrationsmotor, ein großer 4.500mAh Akku, eine Status LED und ein 3,5mm Anschluss für analoge Kopfhörer. Bluetooth 5.0, AC-WLAN und sogar Band 20 LTE sind ebenfalls am Start. Das Display ist mit 6,5 Zoll recht groß und setzt auf AMOLED Technik. Laut Hersteller soll das Display eine typische Helligkeit von 430 Nits erreichen und mit 2232 x 1080 Pixeln auflösen. All das versteckt sich in einem 8,3mm schlanken Gehäuse.

​Kommen wir nun zu den Kompromissen, welche man beim Meizu 16T für den relativ kleinen Preis eingehen muss. Zum einen fehlt dem Smartphone NFC. Sicherlich werden viele das Fehlen kritisieren, doch es gibt durchaus eine große Anzahl von Smartphone Nutzern, welche NFC schlichtweg nie benötigen. Des weiteren wurde auch bei der Hauptkamera der Rotstift angesetzt - allerdings auf sinnvolle Art und Weise. Man hat sich dazu entschieden vom aktuellen Megapixel-Wahn Abstand zu nehmen. Das Resultat: Immer noch eine Triple Kamera, allerdings "nur" mit 12MP Sony IMX362 Hauptsensor und f/1.9 Blende. Hinzu gesellet sich ein 5MP Samsung 5E9 Sensor mit f/1.9 Blende zur Tiefenerfassung und ein 8MP Samsung 4H7 f/2.2 Objektiv für 118° Weitwinkel Fotos. Nicht gestrichen wurde allerdings die Unterstützung von 4k Aufzeichnung mit 60fps und auch Slow Motion Aufnahmen mit 240fps sind möglich. Die Frotkamera bietet ihrerseits eine Auflösung von 16MP und eine f/2.2 Blende.

Meizu 16T
Preise & Verfügbarkeit

​Das Meizu 16T ist in China ab sofort erhältlich und soll binnen 7 Tagen nach Bestellung versandt werden. Es ist davon auszugehen, dass auch die China Shops das Smartphone anbieten werden. Ob das Meizu 16T als offizielle Global Version erscheinen wird, ist derzeit noch unklar. Wen die chinesische Software und das manuelle Installieren der Google Dienste nicht stört, kann aber auch zur China Version greifen, da diese wie bereits erwähnt Band 20 LTE unterstützt.

Das Meizu 16T ist in China ab umgerechnet 254€ zu haben. Für die Ausstattung ist das ein sehr guter Preis. Folgende Varianten sind erhältlich:

  • Meizu 16T mit 6GB RAM und 128GB Speicher: 1999 Yuan / 254€
  • Meizu 16T mit 8GB RAM und 128GB Speicher: 2299 Yuan / 292€
  • Meizu 16T mit 8GB RAM und 256GB Speicher: 2499 Yuan / 317€

Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Meizu 16T
  • 6,5" In-Cell AMOLED (2232x1080), 430 Nits (Typ)
  • Qualcomm Snapdragon 855
  • 6GB / 8GB LPDDR4X Dual Channel
  • 128GB / 256GB UFS 3.0
  • Nein
  • 4.500mAh
  • mCharge
  • 12MP f/1.9 + 5MP f/1.9 Tiefenkamera + 8MP f/2.2 UWW 118°
  • 16MP f/2.0
  • 2G: B2 / B3 / B5 / B8 / BC0
    3G: B1 / B2 / B4 / B5 / B8 / B34 / B39 / BC0
    4G: B1 / B3 / B4 / B5 / B7 / B8 / B20 / B34 / B38 / B39 / B40 / B41
    WLAN 801.11a/b/g/n/ac
    Bluetooth 5.0
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo
  • Nein
  • Dual Nano SIM
  • Flyme OS 8 (Android 9 Pie)
  • Ja (im Display)
  • 3,5mm Anschluss, Status LED, Stereo Lautsprecher, linearer Vibrationsmotor, 159,6 x 78,2 x 8,3mm / 183g
 

Kommentare 2

Gäste - Eddy am Mittwoch, 23. Oktober 2019 12:58
16 S Pro??

Hallo!

Wisst Ihr was von einem 16S Pro?
Habe vor kurzem iwo was davon gelesen, das wäre aufgrund der Kameraausstattung evtl interessanter...?
Oder fällt das nun doch aus wegen dem 16 T?

Hallo! Wisst Ihr was von einem 16S Pro? Habe vor kurzem iwo was davon gelesen, das wäre aufgrund der Kameraausstattung evtl interessanter...? Oder fällt das nun doch aus wegen dem 16 T?
Christopher am Mittwoch, 23. Oktober 2019 16:10
https://www.chinamobilemag.de/vorstellung/meizu-16s-pro-launch.html
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 14. November 2019

Sicherheitscode (Captcha)