Anmelden

Honor 10 (EU) vorgestellt

Werbung

honor-10

Die Huawei-Tochter Honor hat heute mit dem Honor 10 in London ihr neues Flaggschiff vorgestellt. Deschawü anyone? Mit Recht! In China wurde das Honor 10 längst vorgestellt. Es gibt aber ein paar Unterschiede beim europäischen Modell welche eine weitere Meldung diesbezüglich sinnvoll machen. Am besten werft ihr zunächst einen Blick auf den Launch Beitrag des chinesischen Modells.

Rein optisch gibt es beim europäischen Honor 10 keinen Unterschied. Das Design ist identisch: Vorne Glas, seitlich Metall, hinten Glas, 5,84 Zoll Full HD+ Display mit Notch und Home Button unter dem Display. Sieht dem Huawei P20 sehr ähnlich. Das Honor 10 ist in Europa allerdings etwas farbenfroher unterwegs. Neben den Farben Schwarz, Grau und Phantom, was bei uns schlicht und einfach als "Blau" geführt wird, gibt es auch ein Modell in einem leichten, frischen Grünton.

Werbung​

Was es beim Design mehr gibt, gibt es leider beim Speicher weniger. In Europa ist das Honor 10 im Gegensatz zu China nicht mit 6GB RAM zu haben. Es gibt nur eine Variante mit 4GB RAM. Immerhin kann man allerdings beim Speicher zwischen 64GB und 128GB wählen. Identisch ist dagegen der Prozessor. Auch in Europa ist das Honor 10 mit einem HiSilicon Kirin 970 ausgestattet. Der Strom kommt von einem 3.400mAh Akku. Dual Nano SIM wird auch beim europäischen Modell unterstützt. Ebenfalls identisch ist die KI-unterstützte Hauptkamera die aus einem 24MP Monochrom und einem 16MP Farbsensor mit f/1.8 Blende besteht. Die Frontkamera löst mit 24MP auf.

Preislich muss man in Deutschland für das Honor 10 deutlich mehr auf den Tisch legen als in China. Zur Erinnerung: In China kostet das Modell mit 64GB Speicher umgerechnet rund 334€. Für das Modell mit 128GB Speicher werden umgerechnet 385€ fällig. Wohlbemerkt jeweils mit 6GB RAM! In Deutschland dagegen bekommt man nur 4GB RAM und muss für das 64GB Modell 399€ auf den Tisch legen. Für das 128GB Modell, welches es exklusiv nur im offiziellen Honor Online-Shop gibt, werden 449€ fällig.

Quelle(n):

Werbung

 

Kommentare 1

Klab Auter am Dienstag, 15. Mai 2018 23:37

Zum kotzen das man uns wieder nur eine kastrierte Version mit 4GB statt der vollen 6GB zu gesteht.

Zum kotzen das man uns wieder nur eine kastrierte Version mit 4GB statt der vollen 6GB zu gesteht.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 22. Oktober 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung