Doogee Mix 2 Spezifikationen

b2ap3_large_doogee-mix2-1 Doogee Mix 2 Spezifikationen

​Das Doogee Mix war das erste erhältliche Tri-Bezel-Less Smartphone mit Mittelklasse Ausstattung und gehört bis heute zu den besten Geräten seiner Art. Das Smartphone war auch entsprechend erfolgreich, weshalb Doogee mit dem Mix 2 prompt einen Nachfolger liefert. Das Doogee Mix 2 sieht jedoch deutlich anders aus als sein Vorgänger. Vom Tri-Bezel-Less Design wechselt man nun zu einem Full View Display im 18:9 / 2:1 Format mit abgerundeten Ecken. Im Zuge dessen fällt leider auch die AMOLED Technik weg. Stattdessen kommt nun wieder ein LCD Panel zum Einsatz, welches mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln aufwartet.

Mit dem neuen Full View Display kehren natürlich auch die Balken über und unter dem Display zurück. Doch diese fallen natürlich schlanker aus als dies normal der Fall wäre. Das Doogee Mix 2 bietet also abermals ein sehr gutes Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse. Das Gehäuse besteht beim Doogee Mix 2 übrigens wie beim Vorgänger aus beidseitigem Glas und einem Metallrahmen. Der Fingerprint Scanner ist diesmal jedoch auf der Rückseite zu finden. Beim Doogee Mix 2 könnt ihr zwischen den Farben Schwarz, Blau und Silber wählen. Mit einem Gewicht von 210g ist das Doogee Mix 2 leider deutlich schwerer als sein Vorgänger. Auch die Dicke ist mit 8,6mm höher. Hier muss man aber auch das mit 5,99" größere Display berücksichtigen.

Keine Neuerungen gibt es beim Speicher und Prozessor. Auch im Doogee Mix 2 steckt wieder ein Mediatek Helio P25. Zur Seite stehen diesem 6GB LPDDR4X RAM und 64GB Speicher. Dieser kann mit Micro SD Karten um bis zu 256GB erweitert werden. Neu ist dagegen der Akku. Hier gibt es nun satte 4.060mAh, sodass die Laufzeit deutlich besser als beim Vorgänger ausfallen sollte.

Auch bei den Kameras gibt es ein Upgrade. Auf der Rückseite bietet das Doogee Mix 2 wieder eine Dual Kamera die sich diesmal aus einem 16MP und einem 13MP Sensor zusammensetzt. Ob diese Angaben jedoch stimmen und ob die Dual Kamera auch endlich einmal richtig genutzt wird, bleibt abzuwarten. Die Frontkamera basiert nun ebenfalls auf einem Dual Kamera Setup. Hier werden zwei 8MP Sensoren verbaut. Der Hauptsensor verfügt über eine Weitwinkel-Linse mit 130°, die Sekundärkamera über eine normale Linse mit 88°.

Das Doogee Mix 2 ist aktuell noch nicht erhältlich. Man kann sich aber auf der Doogee Webseite registrieren und wird dann benachrichtigt, sobald der Verkauf startet.

Spezifikationen

  • 4.060mAh
  • Mediatek Helio P25
  • 64GB
  • 6GB LPDDR4X
  • 16 + 13MP Dual Kamera
  • 8 + 8MP Dual Kamera
  • 5,99" 18:9 In-Cell LCD (2160 x 1080)
  • Doogee Mix 2
  • 2G GSM: 850/900/1800/1900MHz
    3G WCDMA: 900/2100MHz
    4G FDD-LTE: B1/B3/B7/B8/B20
    WLAN 802.11a/b/g/n
    Bluetooth 4.1
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Dual Nano SIM
  • Ja (Hybrid Slot)
  • Nein
  • Unbekannt
  • Evtl. (kein Fast-Charger im Lieferumfang)
  • Android 7.0
  • Ja (Rückseite)