ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

Cubot X30 vorgestellt

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
cubot-x30 Cubot X30 Launch

Das Kombinieren eines etwas älteren Prozessors mit einer ansonsten sehr guten Ausstattung ist ein interessantes Konzept, welches sehr gut ausgestattete aber dennoch erschwingliche Smartphones ermöglicht. Dieses Konzept hat nun auch der chinesische Smartphone Hersteller Cubot für sich entdeckt. Mit dem Cubot X30 hat man nun mal wieder ein Gerät mit etwas besserer Ausstattung vorgestellt, wo man sich doch sonst eher auf "Billigheimer" konzentriert.

Das Cubot X30 wird mit einem Mediatek Helio P60 ausgestattet. Der Chip hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und siedelt sich damit leistungstechnisch eher in der unteren Mittelklasse an. Nichts desto trotz taugt er nach wie vor für einfachere Spiele und Alltags-Apps. Interessanterweise hat Cubot es sogar geschafft ein aktuelles Android auf dem Chip zu bieten. So soll das Cubot X30 mit Android 10 ausgeliefert werden. Sogar Google Zertifizierung soll es geben.

Kunden können beim Cubot X30 außerdem aus zwei Speicher Varianten wählen. Los geht es mit 6GB RAM und 128GB Speicher. Für einen Aufpreis bekommt man das Cubot X30 jedoch auch mit 8GB RAM und 256GB Speicher. Das Aufrüsten per Micro SD Karte ist darüber hinaus möglich. Zusätzlich bietet man das Cubot X30 mit drei Farboptionen an: Schwarz, Blau und Grün.

Das Cubot X30 kommt mit einem 6,4 Zoll LCD Display mit einer Auflösung von 2310 x 1080 daher. Dieses bietet schlanke Ränder und kommt ohne Notch aus. Stattdessen setzt man auf die "Punch Hole" Lösung. Die Frontkamera schaut also durch ein kleines Guckloch im Bereich der Info Leiste hindurch. Angetrieben wird das Cubot X30 von einem großen 4.200mAh Akku mit 5V/2A (10W) Ladung. Hinzu kommt Unterstützung für NFC inklusive Google Pay, a/b/g/n-WLAN, Bluetooth 4.2 sowie LTE mit globaler Frequenzunterstützung und Dual SIM. Ein Fingerabdruck Sensor befindet sich seitlich im Power Button.

Bei den Kameras zündet das Cubot X30 ein richtiges Feuerwerk. Die Hauptkamera besteht aus gleich 5 einzelnen Kameras. Hauptverantwortlich zeigt sich hier eine 48MP Kamera auf Basis des Samsung GM1. Hinzu kommt eine 16MP Ultraweitwinkel Kamera, eine 5MP Makro Kamera, eine 2MP Tiefen Kamera und eine 0,3MP Kamera zum Einfangen von mehr Licht bei Nacht. Frontal gibt es außerdem eine Selfie-Cam mit einer Auflösung von satten 32MP. Wie viele der Kameras letztlich den beworbenen Spezifikationen entsprechen bzw. überhaupt funktionsfähig sind, bleibt natürlich wie immer bei kleinen Herstellern wie Cubot abzuwarten.

Cubot X30
Preise & Verfügbarkeit

Das Cubot X30 soll ab dem 27. Juli zu einem Einstiegspreis von 148,99 US Dollar im offiziellen Aliexpress Store von Cubot in den Verkauf gehen. Abgesichert ist der Kauf dabei über die Allianz Global Assistance für die Dauer von 12 Monaten. Der reguläre Preis soll bei 239,99 US Dollar liegen, wobei wie üblich nicht davon auszugehen ist, dass dieser durchgehend erreicht wird. Was das Cubot X30 mit 8GB RAM und 256GB Speicher kosten soll, ist derzeit noch nicht bekannt. In jedem Fall sehen zumindest die Einstiegspreise für die gebotene Ausstattung sehr interessant aus. Sollte das Cubot X30 ansatzweise halten was es verspricht, könnte das Gerät ein guter Deal sein.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


Technische Daten

  • Cubot X30
  • 6,4" IPS LCD (2310x1080) mit Punch Hole
  • Mediatek Helio P60
  • 6GB / 8GB
  • 128GB / 256GB
  • Ja (Hybrid Slot)
  • 4.200mAh
  • Nein (5V / 2A)
  • 48MP Samsung GM1 + 16MP UWW + 5MP Makro + 2MP Tiefe + 0,3MP Licht-Verbesserung
  • 32MP
  • 2G: 850/900/1800/1900MHz
    3G: B1/2/4/5/8
    4G: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28A+B/38/40/41/66
    WLAN 802.11a/b/g/n
    Bluetooth 4.2
    NFC
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS
  • Ja (mit Google Pay)
  • Dual Nano SIM
  • Android 10 (Stock)
  • Ja (kapazitiv, seitlich im Power Button)
  • USB-C Anschluss, kein 3,5mm Anschluss, 157,05 x 76,44 x 8,5mm / 212g
 

Kommentare 1

Gäste - Steinlaus am Freitag, 10. Juli 2020 12:43

Auf dem Papier das leistungsstärkste Cubot-Smartphone seit langer Zeit. Und auch das cleane, fast schon Industrial-mäßige Design gefällt mir sehr. Bin gespannt, ob dann auch die Software passt.

Auf dem Papier das leistungsstärkste Cubot-Smartphone seit langer Zeit. Und auch das cleane, fast schon Industrial-mäßige Design gefällt mir sehr. Bin gespannt, ob dann auch die Software passt.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 03. August 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/

Unterstütze CMM