ChinaMobileMag ist dank gearbest bannerfrei

Black Shark 3 (Pro) vorgestellt

black-shark-3

Xiaomi hat gestern die nächste Generation seiner Black Shark Gaming Smartphones vorgestellt, welche in Kooperation mit Tencent Games entwickelt wurden. Die Geräte hören auf die Namen Black Shark 3 und Black Shark 3 Pro, sind mit aktueller Hardware ausgestattet und 5G-fähig. In beiden Modellen sorgt ein Snapdragon 865 für die bestmögliche Gaming Leistung. Um diese auch über einen längeren Zeitraum liefern zu können, hat man das Kühlsystem überarbeitet. Dieses ist nun deutlich aufwendiger und zweigeteilter Ausführung vorhanden, um möglichst viel Abwärme vom Chip gleichmäßig an das extravagant gestaltete Gehäuse abgeben zu können.

Das auffällige Design in typischer "Gamer Optik" kommt nun wieder mit weniger Beleuchtung daher. Die Rückseite trägt nur noch das beleuchtete Black Shark Logo. Sowohl das Black Shark 3 als auch das Black Shark 3 Pro bieten Stereo Lautsprecher für besseren Sound und um Gegner besser lokalisieren zu können. In gewisser Weise sind beide Gaming Smartphone modular. So gibt es neben einer optionalen zusätzlichen Kühlung auch die gewohnten ansteckbaren Controller, welche das Smartphone dann ähnlich wie eine Nintendo Switch aussehen lassen. Neu im Design sind integrierte Schultertasten, welche die Steuerung in Games zusätzlich zum Touch Screen verbessern sollen.

Das Black Shark 3 Pro unterscheidet sich vom Black Shark 3 hauptsächlich bei der Größe. Während das Pro Modell mit einem 7,1 Zoll Display und QHD+ Auflösung ausgestattet wird, kommt das Black Shark 3 mit einem kleineren 6,7 Zoll Display und FHD+ Auflösung daher. Auch das Seitenverhältnis unterscheidet sich: Das Black Shark 3 kommt in 20:9 daher, das Black Shark 3 Pro in 19,5:9. Gemeinsam haben beide Varianten ein 90Hz AMOLED Display mitsamt HDR10+ Unterstützung und laut Hersteller besonders guter Farbwiedergabe. Der Touch Screen arbeitet mit einer Sample Rate von 270Hz. Videos mit geringer Framerate werden per MEMS Chip interpoliert um auf dem 90Hz Display flüssig dargestellt zu werden.

Für die Stromversorgung sind beide Modelle mit großen Akkus für langen Spielspaß ausgestattet. Im Black Shark 3 bekommt man 4.720mAh auf die Hand, beim Black Shark 3 Pro sind es 5.000mAh. Beide Gaming Smartphones werden per USB-C Anschluss mit bis zu 65 Watt aufgeladen. Der Arbeitsspeicher basiert auf LPDDR5 RAM und kann mit bis zu 12GB konfiguriert werden. Für eure Daten stehen bis zu 256GB Speicher auf UFS 3.0 Basis zur Verfügung. Klassische 3,5mm Kopfhörer können am Black Shark 3 (Pro) nach wie vor genutzt werden.

Bei den Kameras findet man auf der Rückseite eine 64MP Hauptkamera, eine 13MP Ultra-Weitwinkel Kamera und eine 5MP Kamera für die Tiefenerfassung. Frontal gibt es eine 20MP Kamera. Letztere befindet sich übrigens nicht in einer Notch. Xiaomi setzt stattdessen auf etwas dicker Bildschirmränder über und unter dem Display, welche in symmetrischer Ausführung daherkommen.

Black Shark 3 Pro
Preise & Verfügbarkeit

​In China soll das Black Shark 3 (Pro) noch in diesem Monat erhältlich sein. Ein Import lohnt sich vorerst allerdings mangels Global Version nicht. Die Gaming Smartphones dürften in den kommenden Monaten aber auch offiziell ihren Weg nach Europa finden - so war es immerhin auch bei den Vorgängern. Über den offiziellen Black Shark Shop für Europa wird man dann relativ einfach an die Geräte kommen. Die verfügbaren Farben in China sind Schwarz, Grau, Silber und Pink.

Preislich bewegen sich die Smartphones im gehobenen Bereich, was aber wegen des teuren Snapdragon 865 zu erwarten war. So geht es beim Black Shark 3 bei umgerechnet rund 450€ für 8+128GB los. Für 12+128GB werden 490€ fällig. Die Maximalausstattung beim Black Shark 3 kostet mit 12+256GB ca. 515€.
Das Black Shark 3 Pro geht mit 8+256GB bei ca. 605€ los. Für das Upgrade auf 12+256GB Speicher werden 645€ fällig. Die offiziellen Preise in Europa werden dann natürlich nochmal eine ganze Ecke höher ausfallen.


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 06. April 2020

Sicherheitscode (Captcha)