Beelink SER5 Max 5800H vorgestellt

beelink-ser5-max-5800h

Der Mini PC Spezialist Beelink hat heute den Verkauf eines neuen Modells gestartet. Der neue Beelink SER5 Max 5800H ist ein Mini PC im klassischen kompakten Format, welcher für die geringe Größe relativ viel Leistung bietet. Möglich macht dies ein spezieller Ansatz zur Kühlung.

Neben einem reinen CPU Kühler in der Oberseite des SER5 Max 5800H, gibt es einen zweiten Kühlkörper auf der Unterseite. Dieser leitet Wärme von der Rückseite des Mainboards ab und kühlt dabei auch den RAM, die M.2 SSD und eine optional verbaute 2,5" Festplatte oder SSD. Durch diesen Ansatz vermeidet Beelink einen Wärmestau abseits der CPU und entlastet so den CPU Kühler, womit effektiv niedrigere Temperaturen erreicht werden.

Aufbau des Beelink SER5 Max 5800H mit den beiden Lüftern

Die dadurch frei gewordenen "Thermalen Kapazitäten" nutzt Beelink für ein entsprechendes Power Limit. Der Prozessor darf sich hier satte 54 Watt Spitzenleistung genehmigen, was für einen kompakten Mini PC doch vergleichsweise viel ist. Häufig sind solche kleinen Rechner nur mit 20 bis 30 Watt TDP spezifiziert. Der verbaute Prozessor, ein AMD Ryzen 7-5800H (Zen 3, 7nm, 8 Kerne, bis zu 4,4GHz) dürfte so eine ziemlich gute Alltagsperformance liefern können, wobei natürlich unklar ist, wie lange das Kühlsystem mit den 54 Watt klarkommt, bis die Leistung gedrosselt werden muss.

Der Beelink SER5 Max 5800H ist in den Farben Schwarz und Grau erhältlich. Frontal bietet der Mini PC zwei USB-A Ports (USB 3.2), einen UEFI Reset Button, einen 3,5mm Anschluss und den Power Button. Rückseitig findet man einen Gigabit Ethernet Anschluss, einen weiteren USB-A Port mit USB 3.2 und einen USB-A Port mit USB 2-0, sowie einen DisplayPort und HDMI Ausgang (welche DP und HDMI Standards hier unterstützt werden, gibt der Hersteller leider nicht an.

Für drahtlosen Internetzugang bietet der Beelink SER5 Max 5800H eine Wi-Fi 6 Karte mit integriertem Bluetooth 5.2. Als Betriebssystem wird Windows 11 vorinstalliert. Der Mini PC unterstützt zwei DDR4 SO-DIMM Module mit bis zu 64GB und eine M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD im 2280 Format. Optional kann eine zusätzliche 2,5" SATA Festplatte oder SSD verbaut werden.

Beelink SER5 Max 5800H in Schwarz
Beelink SER5 Max 5800H in Grau

Der Beelink SER5 Max 5800H ist ab sofort im hauseigenen Beelink Online Shop erhältlich und wird ab Mitte August ausgeliefert. Der Mini PC lässt sich mit unterschiedlichen SSD und RAM Kapazitäten konfigurieren, ist derzeit allerdings nicht als Barebone Lösung erhältlich. Den Einstieg gibt es mit 16GB RAM und 500GB SSD für 419€. Die Spitzen-Ausstattung mit 32GB RAM und 1TB SSD schlägt mut 499€ zu Buche.

Innerhalb des Vorverkaufs bis zum 14. August bietet Beelink einen Rabatt in Höhe von 60€ mit dem Code "5800MAX", womit das Gesamtpaket dann durchaus attraktiv wird.

Technische Daten

  • Beelink SER5 Max 5800H
  • AMD Ryzen 7-5800H (TSMC 7n)
    8 Kerne, 16 Threads
    Basistakt: 3,2GHz
    Boost Takt: 4,4GHz
    IGPU: 8 Kerne, 2GHz Takt
    54W TDP
  • 16GB oder 32GB ab Werk
    DDR4 SO-DIMM (Dual Channel)
  • M2. 2280 PCIe 3.0 NVMe (500GB oder 1TB ab Werk)
    2,5" SATA Bay
  • Nein
  • Gigabit Ethernet
    Wi-Fi 6 (AX)
    Bluetooth 5.2
  • Windows 11
  • Zwei Lüfter für optimale Kühlung
    4x USB-A (3x 3.2 + 1x 2.0)
    3,5mm Kombo Port (In & Out, ALC897)
    DisplayPort & HDMI Anschluss
    B*T*H: 126 x 113 x 42mm | 510g
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 24. Juli 2024

Sicherheitscode (Captcha)