Beelink GTR7 (Pro) vorgestellt

beelink gtr7

Beelink hat seine auf Nutzer mit gehobeneren Ansprüchen ausgelegten Mini PCs der GTR-Serie aktualisiert. Die neuen Modelle hören auf den Namen Beelink GTR7 und GTR7 Pro. Beide Modelle sind mit aktuellen AMD Prozessoren der Ryzen 7 und Ryzen 9 Serie ausgestattet, wobei konkret im GTR7 ein AMD Ryzen 7-7840HS und im GTR7 Pro ein AMD Ryzen 9-7940HS zum Einsatz kommt.

Die Prozessoren basieren auf der Zen 4 Architektur und werden mit 4nm von TSMC gefertigt. Sie bieten 8 CPU Kerne mit 16 Threads, wobei der Ryzen 7 Chip mit bis zu 5,1GHz taktet und der Ryzen 9 Chip mit 5,2GHz. Der Basistakt liegt bei 3,8GHz respektive 4,0GHz. Auf dem Prozessor Substrat befindet sich neben dem CPU Chiplet auch eine AMD Radeon 780M GPU mit 12 Kernen und 2,7GHz Takt, womit die Beelink GTR7 Mini PCs relativ viel Grafikleistung bieten.

Abseits der Prozessoren unterscheiden sich der Beelink GTR7 und der GTR7 Pro nicht voneinander. Beide verfügen über ein ansprechend gestaltetes Aluminiumgehäuse mit üppigen Lufteinlässen, welches in den vier Farben Grün, Grau, Blau und Orange erhältlich ist. Die Oberseite trägt einen Fingerabdruck Sensor. Die Mini PCs bieten eine relativ große Anschlussvielfalt. Vorne gibt es einen USB-A und einen USB-C Anschluss und einen 3,5mm Port. Auf der Rückseite gibt es einen weiteren 3,5mm Port, zwei weitere USB-C Ports, vier weitere USB-A Ports, einen HDMI und DisplayPort Ausgang, sowie zwei 2,5Gbit Ethernet Anschlüsse. Die Stromversorgung erfolgt über einen magnetischen Anschluss an der Unterseite des GTR7 (Pro).

Die Prozessoren im Beelink GTR7 und GTR7 Pro dürfen sich laut Hersteller bis zu 65W genehmigen. Um die dabei entstehende Abwärme effizient abzuführen, nutzen die kleinen Rechner eine Vapor Chamber Kühlung mit einem leisen Lüfter, der aus verschiedenen Richtungen kühle Luft ansaugt und sie dann gebündelt ausbläst. Dabei werden nicht nur der Prozessor, sondern auch RAM und SSD vom Luftstrom gekühlt. Beelink verspricht Chip Temperaturen unterhalb der 90°C Marke bei nicht mehr als 39dB Lüfterlautstärke.

Der Beelink GTR7 (Pro) ist wie gehabt aufrüstbar und bietet dafür gleich zwei M.2 2280 Steckplätze, welche jeweils eine PCIe NVMe SSD mit PCIe 4.0 aufnehmen können. Für den Arbeitsspeicher gibt es zwei SO-DIMM Steckplätze, welche DDR5 Speicher mit bis zu 5.600MHz Takt aufnehmen können. Laut Beelink lässt sich der Arbeitsspeicher auf bis zu 64GB aufrüsten. Ab Werk sind beide Modelle vom GTR7 mit einer 1TB großen PCIe SSD und 32GB DDR5 Arbeitsspeicher bestückt. Ab Werk kommt auf den Beelink GTR7 Geräten Windows 11 zum Einsatz. Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 werden unterstützt.

Der Beelink GTR7 ist ab sofort im Beelink Shop als Vorbestellung zu haben. Mit dem Gutscheincode "GTR7100" gibt es den Mini PC bis zum 6. Juni für 689€. Der Beelink GTR7 Pro ist bis zum 6. Juni mit dem Code "GTR7PRO100" für 769€ als Vorbestellung zu haben. Der Versand erfolgt innerhalb von 15 Werktagen.

Technische Daten

  • Beelink GTR7 / GTR7 Pro
  • 1x HDMI
    1x DisplayPort
  • AMD Ryzen 7-7840HS (4nm)
    AMD Ryzen 9-7940HS (4nm)
    Achtkern ZEN 4 Prozessor
    AMD Radeon 780M GPU (12 Kerne, 2,7GHz)
  • 2x SO-DIMM DDR5 5.600MHz
    Bis 64GB, ab Werk 32GB
  • 2x M.2 2280 PCIe 4.0
    Ab Werk 1TB
  • Wi-Fi 6
    Bluetooth 5.2
    Dual 2,5Gbit/s Ethernet
  • Windows 11
  • Ja (Oberseite)
  • 2x USB-C
    5x USB-A
    2x 2,5mm Klinke
    Vapor Chamber Kühlung
    Magnetischer Netzteil Anschluss
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 28. September 2023

Sicherheitscode (Captcha)