ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Jetzt spenden!

Unsere 5 Smartphone Favoriten des 2. Halbjahres 2015

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

Unsere 5 Smartphone Favoriten des 2. Halbjahres 2015

Im vergangenen Jahr hatten wir euch ja unsere 5 Favoriten der getesteten Smartphones des ersten Halbjahres vorgestellt. Von euch gab es dann in letzter Zeit häufiger Fragen zu den Favoriten aus dem zweiten Halbjahr. Aus diesem Grund möchten wir das Jahr 2015 nochmal aus dem Keller holen und die Favoriten aus dem zweiten Halbjahr für euch herauspicken. Los geht's!

Platz 1: OnePlus 2

Das OnePlus 2 hat den verdienten ersten Platz eingefahren. Warum? Ganz einfach deshalb, weil das Gerät den größten WOW-Faktor hatte. Das OnePlus One wurde ja sehr gehyped, war aber in meinen Augen definitiv nicht so gut wie es gerne dargestellt wurde. Mit dem 2 hat OnePlus aber abgeliefert. Zwar kostet das Handset etwas mehr Geld als der Vorgänger, aber diese Taler ist es definitiv Wert. Ihr bekommt hier eine klasse Verarbeitung, ein super Display, tolle Performance und eine absolut geniale Kamera. Noch dazu ist das Handset für ein 5,5" Gerät verdammt klein. Selbst Fans von 5" Smartphones freunden sich hier regelmäßig mit dem großen Panel an. Und der größte Pluspunkt: Ihr bekommt das Teil mittlerweile komplett ohne Invite und Zollkosten mit Versand direkt aus Europa. Kurzum: das OnePlus 2 ist ein grundsolides Handset das so gut wie nichts falsch macht.

>> Mein OnePlus 2 Review

Platz 2: Meizu MX5

Das Meizu MX5 ist das Flaggschiff der oberen Mittelklasse im Meizu Line-Up und wurde von Manuel für euch getestet. In typischer Meizu-Manier setzt sich der Hersteller auch hier wieder von der Konkurrenz ab und besticht durch die etwas andere Art der Android Bedienung. Mit dem mTouch Home Button hat man hier ein wirklich tolles Konzept am Start, was nicht nur Spaß macht sondern auch logisch ist und die Bedienung des Smartphones im Alltag deutlich erleichtert, weil man nicht mehr umgreifen muss. Hinzu kommt ein hochwertiges Metallgehäuse, ein schickes Super AMOLED Display, ein schneller Helio X10 Prozessor und eine wie von Meizu gewohnt extrem gute Kamera. Zugegeben, ich selbst war, als ich das Gerät selbst getestet habe, von der Kamera nicht ganz so angetan, doch das hat sich mittlerweile nach ein paar Updates geändert. Seht euch nur mal diese und diese Samples an, dann wisst ihr warum.

>> Zum Meizu MX5 Review von Manuel

Platz 3: Xiaomi Redmi Note 3

​Den dritten Platz fährt das gegen Ende des Jahres von mir getestete Xiaomi Redmi Note 3 ein. Warum? Ganz einfach: Ihr bekommt hier die Qualitäten eines Meizu MX5 mit etwas weniger Rechenleistung und einer schlechteren Kamera zu einem verdammt kleinen Preis von teils weit unter 200€. Wer also nicht so auf das Fotografieren mit einem Smartphone steht, der findet hier eine extrem preiswerte Alternative zum Meizu MX5 mit einer ähnlichen Verarbeitungsqualität.

>> Mein Review des Xiaomi Redmi Note 3

Platz 4: Meizu M2 Note

Meizu macht irgendwas richtig, denn der Hersteller holt sich nach Platz 2 auch noch den vierten Platz. Diesmal mit dem Budget Phablet M2 Note. Das Handset könnt ihr derzeit für ca. 140 Taler abstauben und bekommt dafür neben einem MT6753 SoC ein Unibody Gehäuse aus Polycarbonat und ein sehr schickes 5,5" Full HD Display. Natürlich darf auch die Kamera in gewohnt exzellenter Meizu Qualität nicht fehlen - und diese ist auch der Grund warum das Handset hier den vierten Platz macht. Das Gerät ist nun schon eine ganze Weile auf dem Markt, bietet aber trotzdem noch die beste Kamera seiner Preisklasse. Der hier verbaute Sensor schießt Bilder auf dem Niveau eines MX4, und auch dieses hatte eine verdammt gute Kamera vorzuweisen. Das Meizu M2 Note ist definitiv aktuell das einzige Smartphone im Bereich unter 200 US Dollar mit dem auch anspruchsvolle Fotographen zurechtkommen, da sind Manuel und ich uns einig.

>> Zum Meizu M2 Note Review von Manuel

Platz 5: Cubot X17

Und hier kommt die Überraschung: das Cubot X17 auf Platz 5! Schon allein das ist eine kleine Sensation, denn so ein Winzling mit vergleichsweise lahmem MT6735 4-Kern Prozessor schafft es nicht alle Tage in eine Bestenliste. Warum also habe ich mich für dieses Gerät auf Platz 5 entschieden? Ganze einfach deshalb, weil Cubot hier auf eindrucksvolle Art und Weise gezeigt hat, was man selbst aus Entry-Level Specs rausholen kann, und das zu einem erschwinglichen Preis. Für rund 140€ bekommt ihr hier ein Smartphone das absolutes Premium-Feeling ausstrahlt und noch dazu sehr schlank ist (7,1mm). Doch nicht nur das, auch sonst gibt es hier nichts zu motzen. Gute Kamera? Check! Gutes Display? Check! Gute Performance? Check! Guter Empfang inkl. LTE Band 20? Check! Leute, das Ding hat nur eine Macke: die relativ kurze Akkulaufzeit. Anyway, dank Fast Charging relativiert sich auch das wieder und so macht das Cubot X17 vor allem eines: viel Spaß!

>> Mein Review zum Cubot X17


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 25. Januar 2022

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/