ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

Xiaomi Hongmi Review / Testbericht: Allrounder zum Toppreis?

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
Xiaomi Hongmi Review / Testbericht: Allrounder zum Toppreis?

Das Xiaomi Hongmi (auch Red Rice genannt) ist das aktuell günstigste Smartphone von Xiaomi. Es gilt als eines der besten Chinaphones in seiner Preisklasse. Ob es diesem Titel wirklich gerecht wird, erfahrt ihr im folgendem Testbericht.

Unboxing

Das Xiaomi Hongmi wird in einem schicken länglichen Karton geliefert. Auf der Vorderseite befindet sich das Xiaomi-Logo und auf der Rückseite klebt ein Aufkleber mit Informationen zum Gerät. Nachdem man den oberen Teil des Kartons abgehoben hat kommt einem direkt das Hongmi entgegen. Darunter befindet sich das Zubehör: eine gummierte Schutzhülle, ein USB Kabel, ein Netzteil (in unserem Fall mit deutschem Stecker) sowie chinesische Anleitungen.

2014-01-12 20.05.38

2014-01-12 20.09.10

2014-01-12 20.03.212014-01-12 20.03.38

Zwischenfazit: Das Zubehör des Xiaomi Hongmi ist zwar nicht sehr umfangreich, jedoch die Qualität überzeugt. Besonders die gummierte Schutzhülle kommt sehr robust rüber und sollte gut vor herunterfallen schützen.

Design

Auch wenn das Xiaomi Hongmi nicht das schönste Smartphone ist, ist es dennoch gut verarbeitet. Das kantige Gerät ist zwar mit knapp 1 cm etwas dicker als andere Smartphones, liegt dadurch aber sehr gut in der Hand. Die matte Rückseite besteht aus Plastik und fühlt sich sehr wertig an. Alle Tasten sind gut zu erreichen. Xiaomi verfolgt mit dem Hongmi den Trend zu Soft-Buttons. Diese sehen zwar tagsüber schick aus, haben jedoch leider keine Beleuchtung, was bei Dunkelheit etwas nervig sein kann.

2014-01-12 20.08.54

 

2014-01-12 20.10.36

Zwischenfazit: Ein richtiger Hingucker ist das Xiaomi Hongmi zwar nicht, jedoch wurden die Teile gut verarbeitet und es liegt durch seine kantige Form sehr gut in der Hand.

Hardware

Das Xiaomi Hongmi verfügt über einen Mediatek MTK 6598 Turbo 1,5GHZ Quad Core Prozessor. Zudem wurde eine PowerVR SGX544 GPU, sowie 1GB Arbeitsspeicher verbaut. Der Internen Speicher beträgt 4GB und kann mit einer Micro SD Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden. Auch die Sensoren Vielfalt überzeugt: Barometer, Abstandssensor, Gyroskop und Kompass sind verbaut. Das Xiaomi Hongmi ist eines der ersten Dual Sim Smartphones von Xiaomi.

Die Benchmarkergebnisse fielen für diese Preisklasse positiv aus. Im Antutu Benchmark erreichte das Hongmi 16.721 Punkte und im 3D Mark 720p Test 3.882 Punkte, im 3D Mark 1080p Test 1.901 Punkte und im Unlimited Test 3.135 Punkte. Das Betriebssystem Android 4.2.2 mit MIUI 5 lief im Test dank ausreichend Leistung schön flüssig, ist aber leider nur in Englisch und Chinesisch verfügbar.

Surfen im Internet funktioniert flüssig und ohne Probleme und auch anspruchsvolle Spiele sind mit dem Xiaomi Hongmi keine Probleme.

Zwischenfazit:  Für den Preis bietet das Xiaomi Hongmi wirklich gute Hardware. Alles läuft flüssig und ohne große Probleme.

Display

Das 4.7 Zoll große IPS-Display des Xiaomi Hongmi hat eine Auflösung von 1280×720 Pixeln und verfügt über eine Pixeldichte von 312 PPI. Das Display ist für seine Preisklasse sehr gut. Die Farben werden gut wiedergegeben und auch die Blickwinkel sind gut. Der Tochscreen reagiert ebenfalls äußerst präzise und auch das tippen klappt gut. Gegen Kratzer und Stöße ist man mit Corning Gorilla Glass der 2ten Generation gut gewappnet. Bei Sonne spiegelt der Display jedoch sehr stark.

blickwinkel

Zwischenfazit: Der Display überzeugt durch gute Farbqualität und Blickwinkel. Bei Lichteinstrahlung dagegen spiegelt der Bildschirm ziemlich stark.

Konnektivität

Die Empfangsleistung von 3G, WLAN und auch Bluetooth sind überdurchschnittlich gut. Auch dort wo andere Geräte bereits versagt haben hatte das Xiaomi Hongmi noch einige Balken. Bluetooth funktionierte im Test mit verschiedenen Geräten reibungslos. Der GPS Empfang funktionierte nach einem schnell gefundenen GPS-Fix recht gut und es gab nur wenige Meter Abweichungen. Bei Telefonaten konnten sich beide Gesprächspartner gut verstehen. Die Tonqualität war in Ordnung. 

Zwischenfazit: Auch bei der Empfangsleistung gibt es nichts zu meckern. Alles funktioniert einwandfrei und die Qualität ist vollkommen in Ordnung.

Kamera

Das Xiaomi Hongmi verfügt über eine 8 Megapixel Kamera von Samsung mit einem F/2.2 Objektiv. Die Qualität der Bilder ist unterschiedlich aber im großen und ganzen in Ordnung. Während Makroaufnahmen echte Schnappschüsse mit dem günstigen Xiaomi-Gerät sein können wirken andere Bilder unscharf und qualitativ nicht so gut. Auch die Frontkamera schießt mit 1,3 Megapixel leider keine so guten Fotos. Die Qualität ist hier nicht so gut und die Bilder wirken unscharf. Der interne LED Blitz ist zwar nicht überragend hell aber auf jeden Fall hell genug und unterstützt die Kamera gut. Auch Videos sind mit der 8 Megapixel Kamera möglich. Von der Qualität überzeugt ihr euch am besten in unseren Kameratestvideo, welches ihr direkt unter den Bildern findet.

IMG 20140107_230839

IMG 20140109_220603

IMG 20140109_222058

IMG 20140109_220930

Zwischenfazit: Die Kamera ist für ein Gerät dieser Preisklasse recht gut. Nur die Frontkamera überzeugte uns nicht. Wer also mit dem Smartphone viele Fotos machen möchte, ist mit dem Hongmi vielleicht nicht ganz so gut aufgehoben.

Akkulaufzeit

Auch die Akkulaufzeit des Xiaomi Hongmi konnte uns überzeugen. Leider ist nur ein 2000mAh Akku beigelegt, dieser hält jedoch bei durchschnittlicher Benutzung ohne große Schwierigkeiten ein bis zwei Tage durch. Bei intensiverer Nutzung schafft der Akku trotz Multi-Sim Nutzung locker einen Tag.

Genauere Daten könnt ihr aus dem Akku & Batterie HD Benchmark entnehmen:

  • Standby: 125 Stunden
  • Musik: 27 Stunden 1 Minute
  • Video: 10 Stunden 32 Minuten
  • Internet (WLAN): 10 Stunden 8 Minuten
  • Sprechzeit (2G): 12 Stunden 17 Minuten
  • Sprechzeit (3G): 7 Stunden 1 Minute
  • 2D Spiele: 3 Stunden 30 Minuten
  • 3D Spiele: 2 Stunden 11 Minuten

Zwischenfazit: Der Akku des Xiaomi Hongmi ist für diese Preisklasse wirklich gut. Leider ist nur ein Akku beigelegt.

Fazit

Xiaomi hat mit dem Hongmi alles richtig gemacht. Der Hersteller bietet nun auch ein tolles Gerät für das untere Preissegment an. Das Smartphone sieht recht gut aus, ist gut verarbeitet und bietet gute Qualität zum kleinen Preis. Das Dual SIM Chinaphone von Xiaomi konnte uns in allen Bereichen überzeugen. Negativ zu erwähnen wären nur die unbeleuchteten Softbuttons, die Qualität der Frontkamera und der Videoaufnahme. Ansonsten bekommt ihr mit dem Hongmi ein ansprechendes Gerät mit guter Akkuleistung, einer recht guten Kamera, einem scharfen Display, sowie hochwertigen Zubehör für kleines Geld.

Wir können auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Es eignet sich gut für Smartphone Einsteiger und für alle, die unbedigt ein günstiges Smartphone mit MIUI haben möchten. Jedoch sei gesagt, dass sich schon jetzt die Gerüchte über einen Nachfolger mit 6 oder 8 Prozessorkernen häufen. Die Wartezeit könnte es sich also lohnen.

Das Xiaomi Hongmi ist bei den folgenden Shops erhältlich:


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 10. August 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/

Unterstütze CMM