Anmelden

Xiaomi Redmi Note 6 Pro kommt mit Snapdragon 636

Werbung

xiaomi-redmi-note-6-pro Xiaomi Redmi Note 6 Pro

Nachdem es kürzlich einen Leak zum Xiaomi Redmi Note 6 Pro gegeben hat, ging alles ganz schnell. Diverse Shops begannen das Smartphone schon am nächsten Tag mit offiziellen Rendern zu listen und einige Händler geben sogar an, das Gerät auf Lager zu haben, obwohl Xiaomi das Smartphone noch gar nicht offiziell vorgestellt hat. Dass ein paar Händler tatsächlich schon Geräte auf Lager haben, stimmt übrigens tatsächlich. Wir haben nämlich schon ein Testgerät auf dem Weg zu uns, inklusive Beweisfoto vom Karton.

Xiaomi Redmi Note 6 Pro Karton

Werbung​

Eine Frage ist allerdings nach wie vor offen: Welcher Prozessor steckt im Xiaomi Redmi Note 6 Pro? Zunächst gab es Gerüchte über einen Snapdragon 660. Doch darüber sind sich die Händler, welche das Redmi Note 6 Pro bereits anbieten uneinig. Bei einigen Händlern wird ein Snapdragon 660 gelistet, bei den meisten aber ein Snapdragon 636. Hat die Mehrheit Recht?

Es scheint so. Nun ist nämlich ein Geekbench Screenshot aufgetaucht, welcher ein Benchmark Ergebnis vom Xiaomi Redmi Note 6 Pro zeigt. In diesem Screenshot wird der Prozessor eindeutig als Snapdragon 636 ausgewiesen. Damit steckt im Redmi Note 6 Pro aller Wahrscheinlichkeit nach wieder derselbe Chip wie auch im Redmi Note 5. Die einzigen Unterschiede wären dann das größere Display und die zwei Dual Kameras.

Werbung

 

Kommentare 4

Gäste - Andi am Dienstag, 25. September 2018 14:31
Unboxing Video

Hier im Unboxing Video wird auch nochmal gezeigt das wirklich ein SD636 im Handy werkelt:
https://www.youtube.com/watch?v=oDeX2llOdhM

Hier im Unboxing Video wird auch nochmal gezeigt das wirklich ein SD636 im Handy werkelt: https://www.youtube.com/watch?v=oDeX2llOdhM
Gäste - Ulli am Dienstag, 25. September 2018 11:59
Alternate-Angaben

Dass das Gerät einen cm Kürzer und 4mm schmaler als das Note 5 ist, kann ich nicht wirklich glauben...

Aber das Gerät wird wirklich Micro usb und kein NFC haben?
Da sind die Unterscheide zum Note 5 ja echt marginal...

Dass das Gerät einen cm Kürzer und 4mm schmaler als das Note 5 ist, kann ich nicht wirklich glauben... Aber das Gerät wird wirklich Micro usb und kein NFC haben? Da sind die Unterscheide zum Note 5 ja echt marginal...
Gäste - Jonas am Dienstag, 25. September 2018 11:10
Gerät bei Alternate

Hallo,
das Gerät kann man doch schon bei Alternate bestellen mit den Specs und ist Lieferbar zum Wochenende... Verstehe daher die News nicht...
https://www.alternate.de/Xiaomi/Redmi-Note-6-Pro-64GB-Handy/html/product/1484832?

Hallo, das Gerät kann man doch schon bei Alternate bestellen mit den Specs und ist Lieferbar zum Wochenende... Verstehe daher die News nicht... https://www.alternate.de/Xiaomi/Redmi-Note-6-Pro-64GB-Handy/html/product/1484832?
Christopher am Dienstag, 25. September 2018 11:38

Und ich verstehe den Kommentar nicht. Das Redmi Note 6 Pro wurde bisher nicht offiziell von Xiaomi vorgestellt. Stattdessen gibt es diverse Angebote von mittlerweile zahlreichen Händlern. Und hier gibt es eben unterschiedliche Angaben. Bei manchen Händlern wird ein Snapdragon 660 gelistet, bei anderen (den Meisten) ein Snapdragon 636.

Und ich verstehe den Kommentar nicht. Das Redmi Note 6 Pro wurde bisher nicht offiziell von Xiaomi vorgestellt. Stattdessen gibt es diverse Angebote von mittlerweile zahlreichen Händlern. Und hier gibt es eben unterschiedliche Angaben. Bei manchen Händlern wird ein Snapdragon 660 gelistet, bei anderen (den Meisten) ein Snapdragon 636.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung