ChinaMobileMag ist dank der muchen bannerfrei

Xiaomi Redmi Note 2: Hier könnt ihr vorbestellen

☕️ Spenden: Patreon | PayPal
Xiaomi Redmi Note 2: Hier könnt ihr vorbestellen

Xiaomi hat vorgestern das Redmi Note 2 vorgestellt und scheint damit endgültig "back on track zu sein". Nach den teils relativ großen Enttäuschungen seit dem letzten Knaller war es wirklich an der Zeit für Xiaomi mal wieder für einen absoluten Killer zu sorgen. Und genau das hat man offensichtlich mit dem Xiaomi Redmi Note 2 geschafft. Das Phablet ist das leistungsfähigste und preiswerteste Budget Phablet das man sich nur vorstellen kann, und fegt die Konkurrenz sowas von weg, dass diese für mehrere Monate Mühe haben dürften an das Niveau anzuschließen. Möge der nächste Preiskampf kommen, man erinnere sich an die guten alten Zeiten von 2013.

Für alle die nicht informiert sind oder sich den Tech-Orgasmus einfach noch einmal geben wollen, teile ich an dieser Stelle noch einmal alle Spezifikationen. Das Xiaomi Redmi Note 2 ist wie der Vorgänger ein 5,5" Phablet und hat diesmal ein 1080p Display spendiert bekommen. Für eine ordentliche Portion Rechenleistung sorgt Mediatek's Pendant zum Snapdragon 810, der Helio X10 alias MT6795. Kombiniert wird die 2GHz Version des Chips mit 2GB RAM und 16GB Speicher in der Standard-Version des Handsets und die 2,2GHz Version mit 2GB RAM und 32GB Speicher in der Prime-Version. Der Speicher kann per Micro SD Karte aufgerüstet werden und sogar zwei SIM Karten werden unterstützt. Auch der 3.020mAh große Akku kann vom Nutzer gewechselt werden.

Viel Mühe hat sich Xiaomi auch bei der Kamera gegeben. Auf der Rückseite kommen hier Sensoren von Samsung oder OmniVision zum Einsatz welche mit einer Auflösung von 13 Megapixeln arbeiten und dank PDAF Autofokus binnen 0,1 Sekunden scharf stellen können. Kombiniert mit einer 5-teiligen Linse darf man sich hier auf gute Ergebnisse freuen. Als Betriebssystem läuft auf den Handsets das neue MIUI 7 das vor allem dank zahlreicher Optimierungen schneller sein soll und auf Android 5.0 Lollipop basiert. Preislich liegt das Gerät in der Standard Version bei 132€ und in der Prime Version bei 147€. Das ist eine heftige Ansage, bedenkt man einmal, dass andere Smartphones mit dem Helio X10 Chipsatz bisher nicht für unter 250€ zu haben waren.

Selbstverständlich stellt sich aber nun die Frage was internationale Kunden bezahlen müssen um an das Xiaomi Redmi Note 2 zu kommen. Der Kauf muss bekanntlich über Reseller erfolgen, denn Xiaomi bietet die Geräte derzeit nur im asiatischen Raum an. Natürlich schlagen die bekannten Shops auch noch einmal eine eigene Gewinnmarge oben drauf, was natürlich verständlich ist. Die ersten Shops akzeptieren bereits jetzt Vorbestellungen, und preislich sind diese Angebote zum Großteil sogar absolut akzeptabel. Im folgenden gibt es für euch also eine kleine Übersicht über die Shops bei denen ihr jetzt vorbestellen könnt.

Zuvor noch ein Hinweis: In China soll das Xiaomi Redmi Note 2 ab dem 16. August ausgeliefert werden. Manche Reseller geben an bereits ab dem 18. August liefern zu können. Ich halte das aber für eine sehr optimistische Einschätzung. Geht mal davon aus, dass nur sehr wenige noch in diesem Monat eine Lieferung erhalten werden. Wartezeiten bis Ende September sind da schon deutlich wahrscheinlicher. Dies wird auch daran liegen, da der Großteil der ersten Lieferung für die Reviewer draufgehen wird.

Xiaomi Redmi Note 2 bei Geekbuying

Geekbuying bietet das Xiaomi Redmi Note 2 in beiden Versionen und allen Farben zur Vorbestellung an. Die Standard-Version schlägt dabei mit 169,85 US Dollar zu Buche, für die Prime Version müsst ihr 206,85 US Dollar auf den Tisch legen. Die Vorbestellphase soll bis zum 31. August laufen.

>> Geekbuying besuchen

Xiaomi Redmi Note 2 bei GizChina Shop

Auch der Shop von GizChina.com bietet das Xiaomi Redmi Note 2 zur Vorbestellung an (an dieser Stelle nochmal der Hinweis, dass wir mit diesem Shop NICHTS zu tun haben!). Preislich bewegt man sich auf einem ähnlichen Niveau wie die Konkurrenz. Die Standard Variante ist mit 169,99 US Dollar beziffert, die Prime Variante mit 206,99 US Dollar.

>> GizChina Shop besuchen

Xiaomi Redmi Note 2 bei Honorbuy

Honorbuy (der Betreiber von GizChina Shop) akzeptiert ebenfalls Vorbestellungen. Hier bezahlt ihr aber etwas mehr. Die Standard Variante kostet hier 179,99 US Dollar und die Prime Variante gibt es gar nicht (zumindest kann ich sie nicht finden).

>> Honorbuy besuchen

Xiaomi Redmi Note 2 bei Oppomart

Oppomart bietet die Standard-Version des Redmi Note 2 an und verlangt dafür 179 US Dollar. Die Prime Variante sucht man derzeit noch vergebens.

>> Oppomart besuchen

Soweit also die Shops die mir bekannt sind und den neuen Xiaomi-Knaller anbieten. Ihr habt noch weitere Shops gefunden? Meldet euch in den Kommentaren und postet gerne den Link!

 


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende (Patreon | PayPal) oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 20. Oktober 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/