Anmelden

Xiaomi plant kein Mi A2

Werbung

xiaomi-mi6x

Das Xiaomi Mi A1 ist international eines der erfolgreichsten Xiaomi Smartphones. Bekanntlich handelt es sich dabei um ein rebrandetes Xiaomi Mi 5X mit Android One als Betriebssystem. Dementsprechend gab es die Hoffnung, dass Xiaomi das neue Mi 6X international als Mi A2 auf den Markt bringen wird. Gegenüber dem indischen Technik Magazin digit.in gab Xiaomi diesbezüglich jedoch eine Absage. Laut Xiaomi existiert kein Mi A2 und es gibt aktuell auch keine Pläne dafür. Xiaomi arbeitet aber weiterhin daran, neue Smartphones mit Android One auf den Markt zu bringen.

Ganz abschreiben sollte man eine internationale Version vom Xiaomi Mi 6X allerdings nicht. Erstens ist es nicht auszuschließen, dass Xiaomi zu einem späteren Zeitpunkt doch noch ein Mi A2 auf den Markt bringen wird und zweitens besteht zudem die Möglichkeit, dass man einfach das Mi 6X als globale Version auf den Markt bringt, ohne ein Rebranding vorzunehmen.

Quelle(n):

Digit.in (danke an TiZ für den Hinweis)

Werbung

 

Kommentare 7

Gäste - Zarathustra am Freitag, 06. Juli 2018 04:14
Schade, aber ...

... das Note 5 ist ohnehin die bessere Wahl, wenn man alle Details berücksichtigt. Ich hoffe, dass es wenigstens ein internationale Version der geplanten Helio P60/P70 Smartphones geben wird.

... das Note 5 ist ohnehin die bessere Wahl, wenn man alle Details berücksichtigt. Ich hoffe, dass es wenigstens ein internationale Version der geplanten Helio P60/P70 Smartphones geben wird.
Gäste - Patrick am Sonntag, 03. Juni 2018 08:52

Ich hoffe ja auch auf das 8SE mit Android one international. Wobei ich bis jetzt mit meinem A1 hoch zufrieden bin...

Ich hoffe ja auch auf das 8SE mit Android one international. Wobei ich bis jetzt mit meinem A1 hoch zufrieden bin...
Gäste - Zarathustra am Sonntag, 08. Juli 2018 02:57
Nicht international ...

... , Global Version. Bei Xiaomi heißen Versionen für den internationalen Markt, "Global Version." Allerdings verfügt das Mi 8 SE mit LTE 800 schon über "Langnasenkompatibilität" in Europa. Für die Premium Mittelklasse gab es AFAIK bei Xiaomi noch nie Android One Version.

... , Global Version. Bei Xiaomi heißen Versionen für den internationalen Markt, "Global Version." Allerdings verfügt das Mi 8 SE mit LTE 800 schon über "Langnasenkompatibilität" in Europa. Für die Premium Mittelklasse gab es AFAIK bei Xiaomi noch nie Android One Version. ;)
Christopher am Sonntag, 08. Juli 2018 11:14

Das Mi 8 SE hat kein Band 20 LTE (800MHz). Auch eine Global ROM gibt es dafür im Moment nicht.

Das Mi 8 SE hat kein Band 20 LTE (800MHz). Auch eine Global ROM gibt es dafür im Moment nicht.
Gäste - Sven am Freitag, 01. Juni 2018 22:05
vergebens gewartet

Da wartet man hoffnungsvoll auf das für einen passende Smartphone mit guter Kamera, USB C und reinem Android und nun das. Kann nicht verstehen warum Xiaomi diesen Schritt geht wenn das A1 so erfolgreich war.

Da wartet man hoffnungsvoll auf das für einen passende Smartphone mit guter Kamera, USB C und reinem Android und nun das. Kann nicht verstehen warum Xiaomi diesen Schritt geht wenn das A1 so erfolgreich war.
Gäste - Dirk am Freitag, 01. Juni 2018 19:59
ich

habe mal eine Vermutung angestellt, weil das A2 bis heute noch nicht erschienen bzw angekuendigt wurde. Vielleicht wird das Mi8 SE das neue A2 oder es kommt doch ganz anders. Auf jeden Fall wird das A2 einen besseren SoC und Display bekommen.

habe mal eine Vermutung angestellt, weil das A2 bis heute noch nicht erschienen bzw angekuendigt wurde. Vielleicht wird das Mi8 SE das neue A2 oder es kommt doch ganz anders. Auf jeden Fall wird das A2 einen besseren SoC und Display bekommen.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung