UmiDigi S3 Pro Crowdfunding ist voller Erfolg

umidigi

Die im Februar gestartete Crowdfunding Kampagne für das UmiDigi S3 Pro auf Indiegogo wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Smartphone hat dabei viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da es für einen fairen Preis eine sehr gute Ausstattung verspricht. In der Tat ist das S3 Pro das bisher am besten ausgestattete Smartphone des Herstellers. Neben einem hochwertigen Design mit einer Rückseite aus Keramik und einer modernen Front mit Waterdrop Notch, punktet das UmiDigi S3 Pro mit einem schnellen Helio P70 Prozessor, 6GB RAM, 128GB Speicher, einer 48MP Sony IMX586 Hauptkamera mit zweitem Tele-Objektiv, NFC, 18W Fast-Charging und sogar einem 3,5mm Kopfhörer Anschluss. Der Akku ist mit 5.150mAh sehr groß und verspricht eine richtig gute Laufzeit (der Helio P70 ist ein 12nm Chip).

Sicherlich muss man mal wieder ausführliche Testberichte abwarten, bevor man sicher sein kann, dass das Smartphone hält was es verspricht. Doch zumindest die Crowdfunding Community scheint zuversichtlich zu sein. Die Kampagne für das UmiDigi S3 Pro wurde nun abgeschlossen und hat über 200.000 US Dollar eingesammelt. Damit hat man mehr als den doppelten Betrag der ursprünglich veranschlagten Summe erhalten. Unterstützen kann man die Kampagne trotzdem noch, indem man Perks kauft. Zur Verfügung steht das UmiDigi S3 Pro mit Schneckenport Versand für 299 US Dollar oder mit DHL Express Versand für 315 US Dollar. Ausgeliefert werden soll das UmiDigi S3 Pro noch in diesem Monat. Wir werden versuchen zeitnah an ein Testgerät zu kommen um das Gerät auf Herz und Nieren zu prüfen.

Quellen
Indiegogo


ChinaMobileMag ist Banner-frei. Mit einer kleinen Spende oder einem Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt ihr den weiteren Betrieb.

❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare 1

Gäste - Thorsten am Mittwoch, 06. März 2019 11:34
NoGo

Hallo,

ich hoffe UmiDigi hat es geschafft die Bugs aus der Software zu entfernen. Ich selbst bin unstolzer Besitzer eines Z2pro und kann leider viel schlechtes erzählen. Neben dem dauernd wegbrechenden Wlan-Emfang ist das Telefon bei normaler Nutzung abends komplett leer. Auch das Telefonieren war bei keinem meiner bisherigen Telefone so schlecht.
Was ich hervorheben darf ist der Bildschirm und die tolle Haptik. Da hat sich UmiDigi viel Mühe gegeben.
Aber die o.g. Probleme sind ein absolutes NoGo.
Thorsten

Hallo, ich hoffe UmiDigi hat es geschafft die Bugs aus der Software zu entfernen. Ich selbst bin unstolzer Besitzer eines Z2pro und kann leider viel schlechtes erzählen. Neben dem dauernd wegbrechenden Wlan-Emfang ist das Telefon bei normaler Nutzung abends komplett leer. Auch das Telefonieren war bei keinem meiner bisherigen Telefone so schlecht. Was ich hervorheben darf ist der Bildschirm und die tolle Haptik. Da hat sich UmiDigi viel Mühe gegeben. Aber die o.g. Probleme sind ein absolutes NoGo. Thorsten
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 21. Juli 2019

Sicherheitscode (Captcha)