Anmelden

Pocophone F1 in Deutschland kaufen

pocophone-f1

Xiaomi hat mit seiner neuen Marke "Pocophone" den globalen Smartphone Markt aufgemischt. Das Pocophone F1 bietet High-End Hardware zum Mittelklasse Preis. In China gibt es das Pocophone F1 ab 260€. In Europa kostet das F1 ab 329€. Dafür bekommt man ein Smartphone, welches zwar aus Kunststoff besteht, ansonsten jedoch durch und durch ein Flaggschiff ist. Ein Snapdragon 845, bis zu 8GB RAM und 256GB Speicher, ein 4.000mAh Akku, Band 20 LTE, sowie eine Dual Kamera und Infrarot Gesichtserkennung lassen kaum Wünsche offen und dürften bei den meisten High-End-Suchenden alle Punkte abhaken.

Enttäuscht wurden allerdings wir Kunden in Deutschland. Während das Pocophone F1 in fast allen EU Ländern offiziell erschienen ist und dort direkt vor Ort gekauft werden kann, wurden wir Deutschen mal wieder übergangen und sind auf den Import aus einem EU Mitgliedsstaat oder direkt aus China angewiesen. Oder doch nicht? Tatsächlich verhält es sich nämlich ähnlich wie mit den restlichen Xiaomi Smartphones. Diese sind ja bei uns auch noch nicht offiziell zu haben. Trotzdem gibt es einige große Händler, welche die Smartphones hierzulande anbieten - völlig legal mit Einhaltung von EU Recht und natürlich mit Gewährleistung. Und genau diese Händler nehmen nun auch das Pocophone F1 ins Sortiment auf, sodass wir das Smartphone ebenfalls direkt im Inland bestellen können.

Werbung​

Cyberport und Alternate

Den Anfang machen die Händler Cyberport und Alternate. Beide bieten das Pocophone F1 in ihren Online Shops an. Bei Cyberport ist es angeblich schon lieferbar, bei Alternate muss man sich noch ein paar Tage gedulden. Alternate punktet allerdings mit dem besseren Angebot. Die 64GB Variante mit 6GB RAM kostet bei Alternate mit 329€ genauso viel wie der offiziell von Pocophone bzw. Xiaomi festgelegte EU Preis. Cyberport kann den Preis nicht einhalten und verlangt für dasselbe Modell 369€. Verfügbar ist bei beiden Händlern nur das schwarze Modell mit 64GB.

Update: Mobil findet man bei Alternate weitere Speicher-Varianten, auf der Desktop Webseite nicht.

Quellen
Danke an Timo für den Hinweis.

Werbung

 

Kommentare 5

Oskar am Sonntag, 02. September 2018 12:38

Extrem attraktives Gerät.

Schön wäre aber ein Pocophone A1 gewesen Bin nach wie vor kein Fan von MIUI.

Extrem attraktives Gerät. Schön wäre aber ein Pocophone A1 gewesen ;) Bin nach wie vor kein Fan von MIUI.
Christopher am Sonntag, 02. September 2018 13:42

Auf dem Pocophone F1 läuft ein verändertes MIUI mit App Drawer.

Auf dem Pocophone F1 läuft ein verändertes MIUI mit App Drawer.
Oskar am Sonntag, 02. September 2018 14:02

Da bin ich mir aber auch nicht sicher ob ich das gut oder schlecht finden soll. Ich habe leider den Eindruck, dass bei Xiaomi die Qualität der Updates immer weiter abnimmt. Und wenn ich ehrlich bin muss ich sagen wirklich gut war sie in den 4 Jahren seit ich Xiaomi nutze nie. Die Quantität war zwar stets besser als bei den meisten anderen Androiden und die Support-Laufzeit ist natürlich vorbildlich, aber was hilft mir das alles wenn Akkulaufzeit, Kompatiblität usw. mit jedem Update sprunghaft mal deutlich schlechter, dann wieder deutlich besser werden.
Ob es da wirklich hilft auch noch eine veränderte Version auf den Markt zu bringen?

Da bin ich mir aber auch nicht sicher ob ich das gut oder schlecht finden soll. Ich habe leider den Eindruck, dass bei Xiaomi die Qualität der Updates immer weiter abnimmt. Und wenn ich ehrlich bin muss ich sagen wirklich gut war sie in den 4 Jahren seit ich Xiaomi nutze nie. Die Quantität war zwar stets besser als bei den meisten anderen Androiden und die Support-Laufzeit ist natürlich vorbildlich, aber was hilft mir das alles wenn Akkulaufzeit, Kompatiblität usw. mit jedem Update sprunghaft mal deutlich schlechter, dann wieder deutlich besser werden. Ob es da wirklich hilft auch noch eine veränderte Version auf den Markt zu bringen?
Gäste - Backi am Donnerstag, 30. August 2018 16:55
Test?

Hallo, habt ihr auch vor das F1 mal auf Herz und Nieren zu testen? Wäre nett......

Hallo, habt ihr auch vor das F1 mal auf Herz und Nieren zu testen? Wäre nett......
Christopher am Donnerstag, 30. August 2018 16:58

Aber klar doch

Aber klar doch :)
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 19. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung